09.09.2014

Moin liebe Wellifreunde,

Ich glaube ich werde alt und vergesslich,

Richard Eduard und Dorthe haben sich nach Ihrem Urlaub nun auch gemeldet und ich hatte es vergessen auf zu schreiben.

Wie dumm von mir.

Ohne Kalender geht hier im Moment gar nichts.

Gestern konnte ich hier nichts schreiben, angeblich konnte der Server nicht gefunden werden und ich solle es später wieder versuchen.

Diese Info bekam ich über Stunden.

Dafür gibt es ja heute etwas für euch zu lesen.

Manchmal klappt es eben nicht so wie man gerne möchte.

 

Nun erst einrück kommen sollte.

mal zu dem Welli der zurück gesendet werden sollte.

Komischer Weise bleibt er jetzt doch in der Schweiz.

Warum weiss ich nicht. Infos und Telefonnummer vom Tierversand hatte ich weiter gegeben.

Wenn es nicht so umständlich wäre, hätte ich mich auch selber darum gekümmert aber ich kann ja schlecht den Termin mit den Freunden der Familie machen und der Welli müsste auch erst einmal wieder nach Deutschland.

Ich hoffe auf jeden Fall dass es ihm gut geht.

 

Dann hatte ich auch noch Besuch von Malvin hier. Malvin ist mit unserer Tochter zusammen zur Schule gegangen und man trifft sich gelegentlich hier in Eversburg.

Ein netter junger Mann.

 

Der einen Welli suchte.

Bein nächsten Mal gibt es wieder Pizza (lach).

Ach ja, der Christian war mit seiner Freundin auch noch hier und hat sich eine weisse Henne reserviert.

 

Bein nächsten Mal gibt es dann mehr Fotos von Christian und Frau... Ich freue mich schon sehr drauf.

 

Seit Tagen bzw. seit Wochen versuche ich hier Wellis unter "Wellis zur Abgabe " zu setzen aber es ist mir nicht möglich.

Wenn ich ein paar Wellis habe sind sie null komma nix auch schon wieder weg.

Morgen werde ich mal in Hannover anrufen.

Dort wird ein Welli gesucht für einen kleinen Rupfer.

Ich habe da noch zwei drei zur Auswahl von denen ich mir sehr viel verspreche und die sehr sehr zutraulich bzw. zahm sind.

Nun wartet ihr wahrscheinlich auch auf Fotos von meinen Wellis oder ?

Das muss ich aber auf morgen bzw. heute Abend verschieben denn ich habe es nicht geschafft.

Fotos machen ist ja eigentlich nicht schwer und kostet wenig Zeit aber davon morgen mehr.

 

Dann ist auch einer meiner Wellis abgehauen auch davon morgen mehr.

Auch bunter wird es beinm nächsten Mal hier aber es wird Zeit für mich inbs Bettchen zu gehen denn noch sind Ferien und ich habe Frühdienst somit ist für mich um 5:30 die Nacht zu Ende.

Vor der Arbeit müssen schließlich meine Tiere versorgt werden oder ich muss es meinem Mann in Auftrag geben.

Der hat ja noch bis Anfang Oktober Urlaub und erholt sich von seinen Strapazen im Krankenhaus aber es geht ihm Gott sei Dank besser.

Bis nachher eure Gys.

 

 

 

Nun habe ich mein erstes Problem hier.

Da Richard, Eduard und Dorthe, die sich den hübschen graublauen Spangel ausgesucht haben aber nicht auf der Warteliste stehen und ich leider auch keine Adresse oder Telefonnummer zuordnen kann.

Die nette Familie war am 22.08.2014 hier.

Solltet ihr es lesen meldet euch doch bitte bei mir. Ihr dürft euren Vogel abholen er ist futterfest.

Liebe Grüße Kerstin Flemming

 

 

 

06.09.2014

 

 

Auch heute bzw. gestern hatte ich wieder einmal sehr nette Besucher.

Dieses Mal aus Münster.

Die Nette Familie suchte einen schicken Partner für ihren daheim gebliebenen Welli.

Schon nach ein paar Minuten hatten sich alle in den hübschen Rainbow verliebt.

Er hat aber auch ein traumhaftes Gefieder.

Kurz darauf hatte ich auch noch Besuch von Leo einem kleinen Züchter.

Er wollte eigentlich zwei Wellis für seine Voliere aber der Herr Papa und die Mutti waren mit und so hat man sich für eine Henne die nicht super zahm ist aber zutraulich entschieden und für einen Rainbow, der erst wenn er futterfest ist zu Leo geht. Papa war da etwas spendabel. :-)

Leo habe ich dann noch einen Ausstellungskäfig geschenkt und wenn er mal junge Nümphies hat, kauft ich ihm einen ab und werde seine Voliere dann besuchen.

Leider habe ich duch quatscherei vergessen Fotos von Leo und seinen Eltern zu machen aber das holen wir dann nach, wenn er seinen Rainbow abolt.

 

Komisch, da war ich heute bei Vodafone und wen treffe ich dort ?....

Lisa und Sarah mit ihrer Familie.

Wie der Zufall es so will.

Ich hatte mich sehr gefreut und ihren Beiden Wellis geht es sehr gut.

Beide sind super zutraulich und die Familie hat viel Spaß mit ihnen. Das freut mich.

Ich finde es immer wieder toll Menschen glücklich zu machen.

Das macht mir viel Spaß.

 

So, heute ist hier wieder Nachtflohmarkt und ich gehe gleich in die Stadt. Schauen wir mal, was die Menschen alles so loswerden wollen und andere gebrauchen können.

Ich lass mich überraschen.

Auch morgen haben sich hier wieder Besucher angemeldet.

Ich freue mich schon.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

04.09.2014

Leider muss ich mir wohl vergessen haben die Telefonnummer und die Adresse der Familie aufzuschreiben.

Da wir alles am Telefon besprochen haben.

Es funktioniert nicht mit der sogenannten Zettelwirtschaft da ich bei so vielen Anrufen und E-Mails die ich täglich bekomme dann nicht mehr die Familien oder Personen zuordnen kann.

Also belassen wir es dabei!!!

Ich bevorzuge die Warteliste damit ich auch gezielt die Personen anrufen kann.

Weil.... ich bin ja kein Computer.

 

Die Warteliste hat nichts damit damit zu tun, wie lange ihr warten müsst.

Wenn ich Wellis habe, gebe ich sie ab.

Wer auf der Warteliste steht wird zwar bevorzugt aber es ist nicht zwingend und ist eine Stütze für mich.

Die 15 € Anzahlung habe ich eingeführt, da manche Personen meinten hier Vögel zu reservieren und diese nicht abzuholen.

Aber es klappt.

Ich möchte nicht, dass sich dieser Fehler wiederholt.

Es wäre Schade.

Wenn sich die Familie bis nächste Woche nicht meldet habe ich keine andere Wahl und werde ihn falls Bedarf besteht und er eine andere Familie findet ihn abgeben.

Leider muss dann ein anderer Welli ausgesucht werden.

 

Seine beiden Schwestern, die ich gestern vorgestellt habe sind schon weg bevor ich sie unter "Wellis zur Abgabe" freigegeben habe. 

Sarah und Lisa hatten mich heute besucht und hatten sich gleich in die beiden verliebt.

 

Nun war ich gestern beim Tierarzt mit meiner Katze wegen der zweiten Impfung.

Eigentlich fahre ich immer nach Velpe zu Astrid Harte wo ich auch mit unserem Hund seit 13 Jahren sehr zufrieden war und bin aber da es Urlaubszeit ist und die Praxis geschlossen hat, bin ich mit unserer Katze zum Vogelkundigen Tierarzt gefahren der auch Kleintiere behandelt.

Mein lieber Axel Zinke.

Wenn ich das so sagen darf Frau Flemming: Sie haben eine Schweine coole Katze!"

Andere springen vom Tisch genau wie mein Hund Gysmo und verkriechen sich unter dem Tisch. Gysmo braucht nur die Praxis betreten und zieht den Schwanz ein obwohl er niemals schlechte Erfahrungen gemacht hat.

Anders Molli.

Sie bleibt da sitzen wo man sie hinsetzt und spielt mit allem was sich irgendwie bewegt auch Wattestäbchen (lach)

Dr. Zinke musste erst einmal kuscheln.

Molli hat so ein seidiges Fell und hat hier die ganze Praxis zum lachen gebracht.

Nur das Frauchen des Hundes im Wartezimmer nicht, den hat sie wie einen Tiger angefaucht.

Damit habe selbst ich nicht gerechnet.

Mittlerweile hat Molli auch ein neues Spielzeug.

Wenn mein Hund Gysmo schläft (und er schläft in seinem Alter sehr fest) ist sie zwar auf der Hut aber sitzt vor ihm und spielt mit seinen Pfoten.Ich sage euch, es ist ein Bild für die Götter und die Wasserpistole liegt auch immer griffbereit aber nun erst einmal Bilder, damit es hier nicht langweilig wird.

 

Hier findet ihr die Vogelkundige Tierarztpraxis von Dr. Axel Zinke in Osnabrück- Lotte.

Paprika und Apfel sowie
Paprika und Apfel sowie
Keimfutter gab es auch mal wieder für meine Bande.
Keimfutter gab es auch mal wieder für meine Bande.

Eure Gys

 

 

04.09.2014

Nun hatten wir hier gestern Besuch aus Ostfriesland, solange ich denken kann bzw. besser gesagt solange ich verheiratet bin haben wir sehr netten Kontakt zu unseren Freunden in Ostfriesland.

Erst meine Schwiegereltern mit Tante Lisa, die vor vielen Jahren leider starb und dann wir mit den Kindern.

Es ist wie Familie, herzlich und immer willkommen.

Erst einmal möchte ich mich bzw. wir uns bedanken für den lecker Tee und Kluntjes und auch für die wunderschönen Blumen.

Auch lekker Kruiden, den wir dann auch gleich probiert haben.

Ganz zu schweigen von den Gurken der eigenen Ernte in Ostfriesland.

Eine Gurke ist schon verputzt.

Eigentlich soll niemand etwas mitbringen baber wie das so ist machen wir es immer wieder aber auch gerne weil es Spaß macht anderen eine Freude zu machen.

Ich hatte zum Mizzag Schaschlik mit Kartoffeln und Bohnensalat.

Zum Nachtisch gab es Kirschgrütze die Familie "gut und günstig" gekocht hat mit dänischer Vanillesauce,

Hmmmm lecker.

Allen bhat es geschmecjt und wenn wir schon dabei sind soviel Kalorien zu uns zu nehmen kommt es auf ein Stück Kuchen auch nicht mehr drauf an.

 

Sogar meine Tochter konnte ich mal auf einem Bild einfangen welch Wunder
Sogar meine Tochter konnte ich mal auf einem Bild einfangen welch Wunder
Gunda und Oma Hilde
Gunda und Oma Hilde
Udo
Udo
Meine Wenigkeit die selten auf Fotos zu sehen ist, da ich meist hinter der Kamera stehe
Meine Wenigkeit die selten auf Fotos zu sehen ist, da ich meist hinter der Kamera stehe
Wolli und Udo
Wolli und Udo

Es war ein wunderschöner Tag und es gab viel zu erzählen.

Gunda und ich waren dann noch bei Pierre.

Da wir ja bei den Osnawellis sind sollt ihr auch noch das neuste von meinen Wellis erfahren.

 

Besucher hatte ich heute auch hier.

Zum einen ein netter Herr, der für seine Tochter zwei Wellis sucht und Nadine das nette Mädchen mit dem Welli des Herzens "Toni" war hier.

Toni braucht ja auch einen Kumpel denn er soll nicht alleine bleiben.

Es freut mich sehr, dass es Nadine wieder besser geht und zu gegebener Zeit gibt es irgendwann auch Fotos aber... Fotos von meinen Wellis habe ich noch für euch und sogar bewegte Bilder.

Dieser Welli darf nun von Richard und seinen Geschwistern abgeholt werden. Er ist futterfest und wartet schon sehnsüchtig auf sein neues zuhause.

Auch die kleine Schwester darf zum Wochenende hier ausziehen
Auch die kleine Schwester darf zum Wochenende hier ausziehen

Für heute Nachmittag haben sich auch Besucher angemeldet.

Ich wünsche einen schönen Tag und freue mich auf Morgen.

Unsere Katze hat ihre zweite Impfung bekommen und habe auch Bilder mit unserem TA für euch.

Bis denne eure Gys

 

 

02.09.2014

 

Tachchen Ihr lieben!

 

Nun haben sich meine Wellis schon wieder verändert.

Von Tag zu Tag werden Sie hübscher aber seht selber...

Am Donnerstag werde ich ein paar neue Wellis zur Abgabe freigeben.

Wie ihr wisst, muss auch die Warteliste etwas berücksichtigt werden aber es sind genug Wellis da die ein neues Zuhause suchen.

Dieses Mal man glaubt es kaum sind recht viele Weiße Wellis dabei.

Wenn ich mich nicht vertan habe sogar ein Schwarzauge.

Ein wunderschöner Rainbowhahn
Ein wunderschöner Rainbowhahn
Auch dieser Rainbowhahn ist traumhaft schön
Auch dieser Rainbowhahn ist traumhaft schön
Ich meine eine Henne sehen zu können
Ich meine eine Henne sehen zu können
Ein Schecke mit türkies
Ein Schecke mit türkies
Ein Schecke in grau-weiß
Ein Schecke in grau-weiß
Ein fast weißer Hahn mit minimal blau aber nur auf einer Seite. Der andere Flügekl ist weiß
Ein fast weißer Hahn mit minimal blau aber nur auf einer Seite. Der andere Flügekl ist weiß
Eine Lady in grau weiß gespangelt
Eine Lady in grau weiß gespangelt
Ein gelber Schecke oder eher Harlekin
Ein gelber Schecke oder eher Harlekin
Ein Schecke in gelb grün
Ein Schecke in gelb grün
Dieser Schecke ist blau weiß
Dieser Schecke ist blau weiß

Weitere folgen. Bei den anderen sind die Farben noch nicht deutlich zu erkennen.

Grün habe ich allerdings noch in Zimter aber dafür noch etwas Geduld.

 

Morgen bekomme ich Besuch aus Ostfriesland und weiß noch nicht ob ich schaffe hier zu schreiben.

Auf jeden Fall gibt es lecker Tee, Kuchen und lecker gekocht habe ich auch zum Mittag.

Das kann ich nämlich auch wenn ich will und Lust habe.

 

Bis denne eure Gys

 

 

01.09.2014

Nun ist der August auch schon wieder zu Ende und es geht leider schon auf den Herbst und bald auch schon auf Weihnachten zu.

Naja, bis Weihnachten ist aber auch noch etwas hin.

 

Gestern hatte ich wie ich schrieb einen kleinen Nichtflieger verschenkt.

Der Welli gestern auf dem 4.ten Bild ist nicht der Nichtflieger oder wie ich schrieb "behinderte" Welli sondern mein Willi.

Willi ist zwar klein und frech aber ein hervorragender Flieger.

Manche Menschen meinen meine Wellis besser zu kennen als ich selber.

Ich habe mich bereit erklärt einen vor ca´10 Wochen abgegebenen Welli zurück zu nehmen und bin gespannt was ich da bekomme.

Allerdings hat der Welli nochmals eine weite Reise vor sich.

Es wird auch die letzte sein.

Ich hatte einen Augenscheinlich gesunden Vogel abgegeben der angeblich nun ein Nichtflieger ist.

Ich kann nicht in einen Vogel hinein schauen oder ahnen, wie der Welli sich entwickeln wird.

Allerdings habe ich auch keine Lust mehr ständig irgendwelche Rechtfertigungen abzugeben.

Wenn ich soetwas erfahre, biete ich grundsätzlich einen Ersatz an oder den gezahlten Betrag zurück.

Wenn jemand dieses nicht möchte, hat es sich eigentlich für mich erledigt und beide Seiten sind zufrieden dachte ich zumindest.

Dem ist anscheinend nicht so.

Dieser Welli soll hier in den nächsten Tagen ankommen. Nur etwas älter.

Geschlüpft ist er am 21.04.2014.

Geschickt kann er werden von Montags bis Mittwochs.

Ich habe nur am Donnerstag frei.

Mein Terminkalender läßt es anders leider nicht zu.

 

 

Auch Rhianna war gestern noch einmal hier und hat sich für Ihren Welli den Sie vor ein paar Tagen geholt hat einen Partner.

Ihr Welli ist so sehr zutraulich und zahm dass sie nicht länger warten möchte.

Selbstverständlich wurde Sie von der Frau Mama gebracht und Ihre Geschwister haben Sie begleitet.

Morgen gibt es wieder Kükenbilder.

Bis dann eure Gys

 

 

 

31.08.2014

Hallo liebe Wellifreunde,

auch heute hatte ich wieder Besuch.

Roger war mit seiner hübschen Frau Josephine hier und suchte für  seinen Fundvogel eine Partnerin.

Da der Vogel ein vor längerer Zeit gebrochenes Bein hat und er den Fuß sehr oft hoch hält war die Auswahl gar nicht so einfach.

Es sollte ein ruhiger Vogel sein und dazu noch eine Dame.

Ich habe nicht so viele gehandicapte Vögel aber wenn ich mal einen oder mehrere habe helfe ich gerne aus.

 

Nun hat auch dieser hübsche Welli einen Partner.

 

Roger war ganz begeistert und wollte auch gleich meinen Vinnie mit nehmen aber da habe ich gestreikt. Vinnie ist nicht käuflich zu erwerben.
Roger war ganz begeistert und wollte auch gleich meinen Vinnie mit nehmen aber da habe ich gestreikt. Vinnie ist nicht käuflich zu erwerben.
Auch Josephine hat es hier sichtlich gefallen.
Auch Josephine hat es hier sichtlich gefallen.
Ne,ne auch Willi bleibt hier keine Chance
Ne,ne auch Willi bleibt hier keine Chance
cooles Foto wie ich finde. Hinter diesem Bild ist ein Filmchen versteckt.
cooles Foto wie ich finde. Hinter diesem Bild ist ein Filmchen versteckt.

Hugo und Findus bleiben aber hier.

Hugo wird von Tommy und Benni verwöhnt und auch Findus soll sich hier eingewöhnen, was mir bisher auch gut gelungen ist.

Auch er fühlt sich hier sehr wohl und Behinderten Gerecht bin ich eingerichtet.

Die Dame habe ich Roger und Josephine geschenkt.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

eure Gys

 

 

 

30.08.2014

Gestern war Andrea hier.

Sie suchte für ihren Behinderten Welli einen Partner.

Andrea kommt aus Minden und ich konnte ihr helfen.

Ich habe ihr einen Kumpel für ihren Welli geschenkt damit dieser nicht mehr alleine ist. Ich hoffe die beiden vertragen sich gut.

Lady hat sich den Flügel vor längerer Zeit verletzt und darf hier ausziehen.
Lady hat sich den Flügel vor längerer Zeit verletzt und darf hier ausziehen.
Wenn das Lachen nicht von Herzen kommt, weiß ich es auch nicht!
Wenn das Lachen nicht von Herzen kommt, weiß ich es auch nicht!

Andrea ist eine Freundin meiner Schwägerin Sandra. 

Es gab noch lecker Kaffee und dann müßte Sandra auch schon wieder los.

Auch Andrea war sehr gegeistert von meinen Wellis.

 

Da ich schon länger nichts über meinen Stubentieger geschrieben habe hier ein paar Bilder.

So langsam verliert sie ihre Streifen aber größer wird sie kaum.

 

Molli schläft auf der Chouch und ...
Molli schläft auf der Chouch und ...
Gysmo davor sonst wäre ja kein Platz mehr für uns (lach)
Gysmo davor sonst wäre ja kein Platz mehr für uns (lach)

Mein Mann ist mittlerweile tolal vernarrt in Molli.

Die beiden pennen oft zusammen auf dem Sofa und er lässt immer schön Platz für das Kätzchen.

Ein Bild für die Götter.

 

Eure Gys

29.8.2014

Moin liebe Wellifreunde,

manchmal klappt es nicht immer jeden Tag zu schreiben aber ich denke trotzdem bin ich auf dem neusten Stand der Dinge hier im Pfannkuchenhaus.

Wäre auch traurig wenn nicht.

Langweilig ist mir jedenfalls nicht.

Ich habe mir eine  Zerrung in der Schulter zu gezogen und renne hier von einem Arzt zum andern,

Ohne Medikamente geht es im Moment nicht.

Iboprophen 800 ist schon eine Nummer finde ich und das mehrmals täglich sonst halte ich die Schmerzen nicht aus.

 

Zusätzlich Strom und Physiotherapie ich bin den ganzen Tag auf Achse da die Wartezimmer proppenvoll sind.

 

Ich bin nominiert worden für diese Aktion ALS, finde es auch gut, dass so viele Menschen Spenden und sich das Eiswasser über den Körper kippen.

Ich habe die Nominierung auch angenommen aber auf das Eiswasser verzichte ich, denn es würde meiner Gesundheit zum jetzigen Zeitpunkt nicht gut tun.

Ich habe mich entschieden nicht die Tierversuchen von ALS zu unterstützen sondern werde an die Jose´Carreras Stiftung einen Beitrag zu spenden.

Ich habe meinen Sohn durch diese scheiß Krankheit verloren und möchte auch dass mein "Welli des Herzens" weiterhin bei seiner liebevollen Besitzerin bleiben darf.

Auch mein Sohn hat Studien zugestimmt also bleiben wir doch bei dem was uns wichtig ist und hoffe auf Verständnis.

Ich mache ja sonst jeden Joke mit aber in diesem Fall hat mein Herz anders entschieden.

 

Nun aber zu meinen / euren Wellis.

gewachsen sind sie aber schaut selber...

 

 

Bisher habe ich zwei grüne Wellis.

Einen darf sich Nadine aussuchen.

Das habe ich versprochen.

Diese beiden sind grün

 

bisher. vielleicht kommt noch grün. Alle Farben kann ich noch nicht sehen da die Küken nnoch klein sind
bisher. vielleicht kommt noch grün. Alle Farben kann ich noch nicht sehen da die Küken nnoch klein sind
Ich bin Lila und kann sofort abgeholt werden! und ein Hahn
Ich bin Lila und kann sofort abgeholt werden! und ein Hahn
Diese 5 Küken gehören Ducky und Joker. Auch hier gibt es grün mit Zimt
Diese 5 Küken gehören Ducky und Joker. Auch hier gibt es grün mit Zimt

Ein paar weitere habe ich noch aber die müssen erst wachsen damit ich die Farben erkennen kann.

 

Morgen geht es hier weiter.

Eure Gys

 

 

 

27.08.2014

Hallo Wellifreunde,

 

Alls aller erstes möchte ich mich heute bei Herrn und Frau Helmich aus Wallenhorst herzlich bedanken.

Ich habe gestern beim Einkaufen meine Geldbörse auf´s Auto gelegt und diese dann vergessen einzustecken.

Komisch, das habe ich zuvor noch nie gemacht aber es ist leider passiert und ich war unachtsam.

Gemerkt habe ich es erst als wir später einen Hotdog essen wollten und es ans bezahlen ging.

Da fiel es mir dann wieder ein.

Hotdog habe ich stehen lassen und bin dann wieder nach Wallenhorst zum Combi gefahren. Habe alles abgesucht,auch auf der Strasse aber nichts.

Ich hätte mich in den Hintern beissen können und ein paar Tränen vielen schon.

Dann habe ich erst alle Karten sperren lassen und bin wieder zurück.

War eh zu spät dachte ich und habe dann den warmgestellten Hotdog  verspeist.

Habe dann bei Facebook und Kleinanzeigen eine Bekohnung für die wiedergabe der Geldbörse von 100€ ausgesetzt, da auch persönliche Sachen wie Fotos und noch ein Abholschein vom Juvellier in der Geldbörse war.

Zuhause angekommen sah ich dass mein Telefon blinkte und habe meinen Anrufbeantworter abgehört.

Eine nette Stimme sagte:" Wenn Sie Frau Kerstin Flemming sind, melden sie sich doch bitte unter der .....Telefonnummer, was ich natürlich auch tat.

Ich habe nicht damit gerechnet, dass ich sie wiederbekommen würde, da auch viel Geld drin war.

Ich bin dann zum Supermarkt, wo ich immer einkaufe und habe gefragt ob ich eine große Schachtel Merci bekomme und sie morgen zahlen darf. Ich hatte kein Geld, keine

Karte und die Bank hatte schon zu.

Es hat geklappt.

Bin dann zu der Adresse und habe meine Geldbörse abgeholt. Ich hätte Frau Hellmich gerne 20€ gegeben für Blumen aber das nahm sie nicht an.

Nur die Schokolade.

 

Vielen herzlichen Dank dem ehrlichen Finder.

Gestern Nachmittag hatte ich dann hier Besucher aus Lotte.

Eine sehr nette Dame, die förmlich von meinen Wellis belagert wurde.

Sie fand das toll und Willi war wieder gar nicht zu bremsen.

ieser kleine Welli ist frech wie sonst etwas aber dabei ganz lieb.

 

Zeitgleich kam noch einer meiner Wellifreunde, der neue Schokolade (Knaulgras) für seine Wellis brauchte.

Auch ihm konnte ich helfen.

Knaulgras habe ich meist immer.

Heute bot ich meinen Wellis mal eine etwas andere Hirse an wie auch immer das > Zeugs heißt aber was der Welli nicht kennt, das frißt er wohl nicht. Vielleicht sollte ich es öfters anbieten.

Hier ein kleines Filmchen dazu.

 

Dann habe ich es noch mit Silberhirse versucht aber auch diese wollte anscheinend niemand.

Meine Wellis müssen krank sein.

Auf dem Filmchen ist auch noch Tommy, Benny und Spike mit seiner Freundin Lady.

Ja genau, richtig gelesen, Spike hat eine Freundin man glaubt es kaum. Der Junge ist ja auch richtig schick.

Mein Mann hat gestern sogar den Kamin angeheizt.

Der Sommer ist anscheinend vorbei denn... bei den Nachbarn qualmt der Schornstein auch schon wie man sehen kann.

Dafür ist der Himmel hier in Osnabrück wunderschön.

Vielleicht ein Zeichen der Engel, wer weiß das schon.

Nun wünsche ich eine gute Nacht und verabschiede mich für heute.

Morgen werde ich wieder neue Bilder von den hier vorhandenen Küken für euch haben.

Auch meine Warteliste werde ich morgen aktualisieren.

Bis denne eure Gys