05.08.2015

 

Hallo liebe Wellifreunde, leider war es mir nicht möglich mit einer Hand Bilder oder Videos zu erstellen.

Alleine und mit einer Hand war alles sehr sehr schwierig.

Nun ist seit dieser Woche der Gilchrist ab und ich bin fleißig dabei Krankengymnastik zu machen.

So langsam aber sicher eher langsam funktioniert alles wieder etwas besser.

Ich habe den linken Arm kaputt und James hat sich den rechten Ellenbogen gebrochen.

So hat nun jeder einen Arm zur Verfügung.

Man kann ja nun auch nicht alles haben.

Ich hoffe sehr, dass ich bald wieder arbeiten darf aber bis jetzt habe ich noch ein Verbot, da die Kraft im Arm fehlt.

Ein paar wunderschöne Wellensittiche habe ich auch noch, die ich aber mit einer Hand nicht fotografieren konnte.

Nun zeige ich sie euch aber gerne.

Ach ja, da fällt mir noch mein Nymphensittich ein, von dem ich auch gleich berichten möchte.

 

Dieser hübsche Hahn wurde etwas von den Eltern gerupft aber die Federn auf dem Köpfchen wachsen schon wieder.

Er ist ein ganz lieber und sehr zutraulich.

Auch wenn er auf dem ersten Bild eher aussieht wie eine Henne, bin ich überzeugt dass es ein Hahn ist.

Er ist abzugeben.

Auch dieser hübsche blaue Hahn ist abzugeben.

Da es sehr warm ist, spreizt er seine Flügel.

Es ist ein wundervollen blau, ein Halbstandart und auch sehr zutraulich.

Ohne üben und trainieren geht es leider nicht aber er ist sehr aufmerksam und lernt sehr schnell.

Auch hier ist es ein Hahn.

Die Hennen sind dieses Mal etwas in der Unterzahl aber Hähne sind ja auch cool.

Dieser Opaliner hat eine wunderschöne Zeichnung und kommt gerne auf die Hand. Auch Ihm ist es zu heiß.

 

Da diesem Welli auch sehr warm ist, kann man auch wunderbar die Zeichnung unter den Flügeln sehen.

Sehr von Vorteil dieses Mal.

Er ist traumhaft schön und super zutraulich.

 

Wie sollte es auch anders sein?

Auch hier ein Hahn :-)

Auch bei diesem Welli ist das Opalin nicht zu übersehen.

Auch dieser kommt sehr gerne auf die Hand. Manches Mal fliegt er mich schon gezielt an.

Dieses Hähnchen ist der kleinste von meinen Wellis mit Federn bzw. der kleinste wo ich sehen kann was es am Ende werden wird von Farbschlag.

Dieser hübsche Rainbow muss allerdings noch etwas hier bleiben.

Ein wenig wachsen muss er noch.

Es ist auch ein Hahn.

Auch diese Wellis müssen noch etwas wachsen.

Bei dem größten kann ich allerdings schon erkennen dass die Farbe Gelb dabei ist. Warten wir mal ab.

Nun aber auch einmal zu meinen Nymphensittiche.....

Wundeschöne Eier hatte meine Nymphensittich Henne gelegt.

Aber....

Ich denke nicht, dass der Coco sie befruchtet hat. Zum ersten waren sie alle nicht befruchtet und zum zweiten hat sie Ihre Eier so verteidigt, dass sie sogar Coco angegriffen hat.

Leider gab es keinen Erfolg und ich habe die Eier nachdem ich mir sicher war, dass nichts schlüpfen wird weggetan.

Schade, ich hätte mich sehr darüber gefreut.

Bis denne Eure Gys

 

 

 

08.07.2015

Hallo liebe Wellifreunde, ich habe für euch ein paar Neuigkeiten aus dem Pfannkuchenhaus.

Einiges ist passiert in den letzten Tagen.

Auf jeden Fall hat sich an erster Stelle die Operation meiner Schulter auf jeden Fall gelohnt.

Ich kann den Arm zwar noch nicht belasten und bewegen wie ich gerne möchte aber ich habe keine Schmerzen mehr.

Wunderbar finde ich das.

Ich denke mit viel Krankengymnastik bekomme ich das auch wieder hin.

Wie alles andere auch hoffe ich.

Hier mal ein Bild von dem Schnitt.

Dieser hübsche Schecke gehört Annika und Sie darf sehr Stolz auf Ihre Arbeit sein.

Ein wirklich toller Welli den Sie trainiert aber schaut doch selber...

Da das letzte Wochenende so schön und warm war habe ich es an der Ostsee genossen.

Natürlich mit Absprache meines Arztes und der Krankenkasse.

Da ich Samstag und Sonntag keine Anwendungen habe hat niemand etwas dagegen.

Auch bei meinen Vögeln gibt es etwas neues.

Diese beiden sind schon abgabebereit.

Der grüne ist ein Geburtstagsgeschenk für einen kleinen Jungen der ihn sich wünscht.

Dieser Welli ist noch nicht ganz fertig, er braucht noch ein paar Tage. Eher zwei Wochen. Er ist fast weiß und super zutraulich.

Diesen Welli ist der Liebig Vogel.

:-)

Ich wünsche euch einen schönen Abend und schreibe morgen noch ein paar Neuigkeiten für euch. unter anderem brütet mein Nymphensittich.

Bis denne eure Gys