10.06.2013

Nachdem ich mit meinem Männe lecker etwas trinken war, habe ich jetzt auch Zeit für meine Homepage.

Mein Mann trinkt das Bier und ich das Weizen mit Kirschsaft.

Da ich ja auch kein Auto mehr fahren muss durfte es heute mal mit Alkohol sein. :-)

 

 

Bevor ich hier mit meinen Wellis anfange möchte ich euch sagen, dass ich fast alles für meinen Sohn so habe wie ich es mir vorstelle.

Nachdem wir im Dezember eine Blumenvase für sein Grab bestellt haben, ist diese nun auch letzte Woche gebracht und eingesetzt worden nachdem es vergessen wurde.

Aber es eilt ja auch nicht.

Pierre wäre es egal auch zu Lebzeiten hätte Er sich keinen Kopf gemacht und würde auch heute sagen: "Mama du brauchst nicht so viel Gemüse (Blumen) bringen!"

Aber mir ist es wichtig dass alles schön und gepflegt ist.

Auch bei diesem Wetter kein Problem, denn es wird täglich gegossen.

Hier dass Ergebnis nach fast 2 Jahren.

Mehr als schön machen kann man es ja nicht und es ist immer Geschmacksache.Ich persönlich firde die Platte der Blumenvase zu groß aber anders war es wohl nicht möglich, da Sie ja in den Boden versenkt wurde.

 

Die oberen Bilder können durch anbklicken vergrößert werden!
Die oberen Bilder können durch anbklicken vergrößert werden!
Das ist mein persönlicher Phönix. Identisch mit dem auf dem Grabstein und ich bin stolz darauf !
Das ist mein persönlicher Phönix. Identisch mit dem auf dem Grabstein und ich bin stolz darauf !

Naja, eigentlich gehört es ja hier nicht auf die Homepage aber wenn ich es schreibe, müßt Ihr es lesen (lach):-)

 

So, nun aber zur Vögelei...

Ich habe für euch ein paar Filmchen gemacht.

Es sind super Wellis dabei und diesesmal alle ganz lieb und sehr ruhige Vertreter.

Sogar für Armin ist evtl. einer dabei wenn Er Ihn möchte. 

 Es wäre allerdings ein Hahn wenn ich mich nicht irre :-)

 

Zuerst aber mal Pepe und Pieps...

Heute liegt das erste Ei im Nistkasten.

Mehr als zwei befruchtete Eier lasse ich die beiden aber nicht ausbrüten. Die anderen werden durch plastikeier ersetzt.

Falls jemand von Euch weiss wie lange Kanarienvögel brüten, wäre ich dankbar für eine kleine Info.

Ich habe hier sehr nette Nachbarn, die Pepes Gesang sogar sehr mögen.

Ich hoffe auch dann noch wenn evtl. zwei weiter Hähne hier singen würden. (lach)

 

schicke Eier :-)
schicke Eier :-)

Und nun habe ich tolle Videos für Euch!

Seid gespannt !

Wenn Ihr die Bilder anklickt, erscheint das dazugehörige Video!

 

Und dieses Filmchen ist für Frau Krause :-)

 

 

So, nun habe ich für heute genug gearbeitet und gehe nun auch schlafen.

Da ich morgen nicht daheim bin, gibt es auch keine neue Seite da ich nicht in Osnabrück bin.

Ein Kindermädchen für meine Wellis habe ich aber und evtl. am Abend auch noch besucher.

Nun viel spaß beim Filme schauen und einen angenehmen Sonntag wünscht eure Gys

 

 

 

08.06.2013

 

Hallo Ihr lieben,

ich habe es doch schneller geschafft als erwartet und arbeiten muß ich erst um 14.00h.

 

Meine beiden Kanarienvögel Pepe und Pieps haben sich unter meinem Tisch ein kleines Nest gebaut.

Eier liegen dort keine drin und ich möchte auch keine Kanarien züchten allerdings dürfen sie hier einmal brüten wenn Sie wollen :-)

 

 

Es wurden Federn gesammelt und ins Nest gelegt.
Es wurden Federn gesammelt und ins Nest gelegt.

Bei meinem Vogelkundigen Tierarzt Dr. Zinke war ich auch mit einer Auswahl von 8 Vögeln. Alle konnte ich nicht mitnehmen.

6 habe ich aus dem Pfannkuchenhaus mitgenommen und 2 aus meiner Küche.

Der ein oder andere unter euch wird sich bestimmt gewundert haben, warum ich das mache.

Eine kleine Erklärung hierzu:

Ich hatte hier zwei zahme Vögel aufgenommen.

Zum einen Sleepy zum anderen Woody.

Woody ist bei einer guten Freundin und Sleepy hatte ich zu Mario nach Berlin versandt.

Mario war in Berlin bei einem Tierarzt der bei Sleepy lt. Befund Trichomonaden und rote Vogelmilbe festgestellt hat.

Da die Vögel kurzfristig bei mir waren (bei meinen Küchenvögeln)!

will ich auf Nummer sicher gehen. Sleepy wird schon vorher die Träger bzw. die Krankheit und Parasieten gehabt haben und niemand hat es bemerkt.

Aus diesem Grund nehme ich hier in Zukunft auch keine fremden Vögel mehr auf, ohne vorherigen Check up.

Ich möchte weiterhin meine kleine liebevolle Zucht sauber und frei von Krankheiten behalten.

Wellensittichen sieht man meist nicht an, wenn Sie krank sind.

Alle meine Vögel wurden genauestens kontrolliert und untersucht.

Trotz aller Vorsicht bekommen alle meine Vögel nun auch Medikamente ins Trinkwasser und jeder Vogel Spot on in sein Federkleid allerdings nur zur Vorsorge falls hier etwas eingeschleppt wurde.

Mein Tierarzt hat es mir empfolen um auf Nummer sicher zu gehen.

Gesundheit ist das A und O.

Laut Untersuchung, Begutachtung der Tiere, mikroskopische Untersuchung ist meine Zucht sauber.

Es wurden weder Trichomonaden, Megabakterien und auch keine Anzeichen auf Milbenbefall diagnostiziert.

 

Hier ein kleiner Bericht:  Durch Anklicken wird der Bericht lesbar und vergrößert

 

Ich hätte es auch nicht anders erwartet.

Ich bekomme mein Pfannkuchenhaus zwar nicht steril aber es ist sauber hier auch Kotbomben lassen sich nicht wirklich vermeiden.

Es gibt täglich dreimal sauberes Wasser und mein Futter ist frisch.

Gemüde und Sämereien werden frisch gereicht.

Eine sehr ausgewogene Kost.

Sollte ein Vogel in meiner Zucht auffällig sein, gehe ich mit Ihm zum Tierazt.

Wer Tiere hat muß leider auch Mal tief in die Tasche greifen aber die Investition ist es meiner Meinung nach immer Wert.

 

Bis denne Eure Gys

 

Aktualisiert werden die Seiten erst am späten Abend.

Das schaffe ich jetzt nicht mehr.

Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Tag.

 

 

 

07.06.2013

Hallo Ihr lieben,

heute ging es nicht zum Tierarzt, da ich mit so vielen Vögeln einen Termin brauche.

Morgen früh um 11.00h ist der früheste Termin den ich bekommen kann.

Ich bin aber ganz optimistisch und gehe mit einem guten Gefühl dort hin.

 

Außer meine Wolke, die sich evtl. ein Füsschen gebrochen hat aber dass kann man bestimmt schienen.

Sie wollte aus dem Futternapf irgendwie nach draußen.

Ich habe Sie gerade  noch rechtzeitig gefunden.

Sie ist einfach etwas zu füllig, da Sie ein Halbstandart ist.

Aber auch dass bekommt Axel Zinke bestimmt wieder hin.

Nun aber erst einmal zu den versprochenen Bildern.

 

Hier ein kleiner Fingerfighter. Es ist mein Liebling und davon habe ich zur Zeit sogar vier :-)

Die vier haben  kein Respekt vor der Hand.

Sie sind sehr lustig und super zutraulich.

Ganz tolle Vögel.

Evtl. geht einer von den vieren zu Armin, mal schauen wie Sie sich entwickeln.

Hier einmal der kleine Schatz von Caspar. Er ist fast futterfest und kann schon bald abgeholt werden.

Auch diese beiden entwickeln sich zum Figerfighter.

Hier der blaue Schecke, Er ist eine richtige Schönheit geworden.

Dann habe ich hier noch einen recht relaxten Vogel.

Ein Lila Schecke.

So etwas von Lieb ist der.

Einfach Klasse.

Er kommt auf Aufforderung sofort auf die Hand.

Sehr schick.

Dieser Farbe sehr interessant.

Ich bin türkiesfarben
Ich bin türkiesfarben
Ich bin ein ganz pfiffiges Kerlchen wenn Carsten möchte, kann Er mich zum Wochenend abholen.
Ich bin ein ganz pfiffiges Kerlchen wenn Carsten möchte, kann Er mich zum Wochenend abholen.
Wir sind auch noch da. Eine Auswahl in grün
Wir sind auch noch da. Eine Auswahl in grün
Hier eine Nummer kleiner :-)
Hier eine Nummer kleiner :-)

Morgen werde ich für Euch die Seite Wellis zur Abgabe mit Fotos aktualisieren.

Und auch eine Überraschung habe ich noch Betreff der Kanarienvögel Pepe und Pieps.

Ihr dürft gespannt sein aber es wird spät da ich lange arbeiten muß.

Eure Gys

 

 

 

06.06.2013

 

 

Hallo Ihr lieben,

nun bin ich wieder hier und für euch da.

Auch neue Bilder habe ich für euch.

Die ersten grünen Küken sind sichtbar und wunderschön.

Auch drei Rainbows beglücken das Pfannkuchenhaus.

Es macht sehr viel Spaß zu zuschauen wie die kleinen Küken langsam zu hübschen Wellensittichen werden.

 

Ich fange mal mit den Rainbows an.

Bei denen haben alle drei eine andere Zeichnung aber schaut selber...

 

Hier ist Caspars Vogel, den Er sich ausgesucht hat.

Der ist wirklich Zucker. Ich hoffe Er gefällt Dir Caspar.

Sleepy ist nun auch in Berlin gelandet. Hier eins der letzten Fotos von Ihm.

Auch für Daniel aus Wettringen ist etwas dabei. mehrere grüne stehen zur Auswahl.

Wachsen müssen Sie aber alle noch etwas.

Mit Blue habe ich hier einige Probleme :-)

Sobald Sie ein Schlupfloch findet, möchte Sie spielen.

Sie haut aus dem Futternapf ab. Mitlerweile hat Sie wohl raus, wie man  aus der Zuchtbox kommt.

Dann habe ich die Futternäpfe mit Tesafilm zugekebt so das Sie nicht mehr raus kann und habe Sie eine Weile beobachtet.

Siehe da, Sie macht auch den Nistkasten auf und geht spielen.

Da sag mir doch jemand Wellensiche sind dumm..:-)

Nun ist auch der Nistkasten Tesa umwickelt.

Wenn Sie aber bei Ihren Küken ist, kümmert Sie sich vorbildlich um die kleinen.

 

Wir wollen am nächsten Wochenende anfangen mit dem Schuppenumbau.

Nur muss ich bzw.wir uns nach der Zeit eines Freundes richten, da  mein Mann solche Arbeiten noch nicht kann bedingt durch seine Krankheit.

Ich hatte euch ja am 03.06. Norby und seine Henne vorgestellt wo ich nicht mehr wußte wie sie heißt.

Ihr Name ist Conny.

Auch Fotos von Norby habe ich noch einmal geschossen. Er ist wirklich traumhaft schön.

 

Zwischendurch bekomme ich immer wieder Nachfragen ob ich nicht auch Wellis annehme.

 

Aus verschiedenen Gründen evtl. weil man keine Zeit mehr für den Vogel hat oder auch aus Krankheitsgründen.

Ich werde auch weiterhin Wellis aufnehmen, die ich dann gegebenen Fall in eine Außenvoliere zu einem Freund gebe. Allerdings nur noch mit einem Check von einem Vogelkundigen Tierarzt.

Da es hier in Osnabrück nur einen gibt ist dieses Dr. Axel Zinke.

 

Dieser sollte eine Kotprobe des Vogels untersuchen und einen Abstrich beinhalten so dass ich auf Nummer Sicher gehen kann dass der oder die Vögel gesund sind und ich mir hier keine Krankheiten in meinen Vogelbestand hole.

Ansonsten muß ich die Annahme der Vögel leider in Zukunft verneinen.

Ich hoffe auf euerVerständnis.

Allerdings sollte der Check des Vogels nicht älter als drei Tage alt sein.

Es ist nicht teuer und kostet ein paar Minuten Zeit!

Somit sind die wichtigsten Krankheiten  wenn evtl. vorhanden gut behandelbar.

Weitere hübsche Küken gibt es morgen wieder hier. Ich werde noch einige hier auf meiner HP vorstellen.

Auch werde ich morgen mit einer Auswahl meiner Vögel zum Vogelkundigen Tierarzt gehen und einen Check machen lassen, ob meine Vögel gesund sind. Mir ist es sehr wichtig denn meine Wellis gehen auch in die Hände von Kindern. Somit habe ich einen Nachweis auf gesunde Tiere und evtl. morgen schon Ergebnisse.

 

Bis dann eure Gys

 

 

03.06,2013

 

Vorab möchte ich heute meinem Vater Gerd erst einmal zum Geburtstag gratulieren.

Lieber Papa, ich wünsche dir alles Liebe zum Geburtstag.

Lass Dich ein wenig von deiner Frau verwöhnen.

 

Da ich arbeiten muß und erst kurz nach 20.00h Dienstschluß habe, werde ich nicht kommen.

Das schaffe ich nicht  und Andreas kann und darf ja noch keinen PKW führen. Sorry

bilder von facebook

Nun euch lieben lesern auch ein

bilder auf facebook
Nun gibt es auch wieder Neuigkeiten im Pfannkuchenhaus.

 

Eigentlich wollte Erika, die Vorbesitzerin von Flippi, Kiwi und Schlumpfi kommen. Aus Gesundheitlichen Gründen hat Sie den Termin abgesagt.

 Ich wünsche gute Besserung!

 

Besuch hatte ich heute auch aber es gibt keine Fotos von Federlosen da  es nicht gewünscht wurde.

Aber zu erzählen habe ich etwas:

Melanie war hier und hat aus Gesundheitlichen Gründen schweren Herzens Ihre beiden Wellis Norby und oje den Namen der Henne habe ich doch vergessen :-(

hier abgegeben.

Ich werde auf die beiden gut aufpassen. Versprochen.

 

Dann auch an dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön an Melanie.

Dank Ihr, haben meine Küchenwellis ein neues Heim bekommen.

Da Melanie Ihren Vogelkäfig auch mit hier ließ.

 

Vinnie hatte sich den Fuß stark verletzt und konnte nicht mehr laufen.

Auch aus dem Käfig wollte Er nicht mehr heraus.

Jetzt nach eineinhalb Wochen ist alles sehr gut verheilt und mein Vinnie ist wieder der "Alte"

Gott sei Dank!

Dieses  silberne Ei oder auch Küchenuhr genannt mag nicht nur Vinnie sondern die anderen Wellis fliegen auch drauf.

 Irgend etwas muss das Ei an sich haben.

Nur Mops bleibt Ihrer  Spiegelwippe treu. :-)

 

Ach Kükenbilder ?

Ja, die kommen jetzt!

Mein Favorit ist der gelbe Schecke und man glaubt es kaum Er ist ein Ableger von Wolke und Peter.

Kein grünes Küken bei den beiden.

 

sehr Interessant
sehr Interessant
Dieser ist für Caspar
Dieser ist für Caspar
Küken von Jonny und Kiwi
Küken von Jonny und Kiwi
Küken von Schlumpfi und Schlumpfine
Küken von Schlumpfi und Schlumpfine
Küken von Poppey und Blue
Küken von Poppey und Blue

Jonny und Ducky haben bestimmt eine Stunde lang Gurke und Weintrauben geknabbert allerdings mehr Gurke wie man auf dem Foto sehen kann.

Euch wünsche ich eine angenehme Nacht.

Evtl. bis morgen

 

 

 

Sonntag, den 02.06.2013

Hallo und willkommen hier auf meiner Homepage!

Heute gibt es mal nichts neues von meinen neuen Wellis sondern mal von meinen "alten" Wellis.

Ich freue mich über jede E-Mail und bin sehr froh, wenn es meinen Schätzen in Ihrem neuen Zuhause gut geht.

Wenn ein Welli nicht zahm bleibt, liegt es meist daran, dass man dem Wellensittich vielleicht nicht genug Zeit lässt um Vertrauen zu seinem neuen Besitzer aufzubauen.

Auch sollte man den Welli nicht gegen seinen Willen festhalten oder gar jagen. Denn Sie vergessen es meistens nicht.

Nun aber zu meinen Schützlingen....

Hallo Frau Flemming!
Der Kleine hat sich Super eingelebt. Meine Henne ist jetzt schon als über Kopf verliebt und mit den Nymphies versteht er sich auch. Die ersten 2 Tage hatte ich mir ein wenig Sorgen gemacht, weil er relativ still war, mittlerweile macht er aber ordentlich Krach :)
Ich kann mich einfach nur nochmal bedanken, weil er Super sozialisiert ist und wirklich lieb. Ich habe meine Henne noch nie so glücklich gesehen! Ich schicke noch ein paar Fotos/ Videos mit.
Der Käfig, auf dem die Vögel sitzen, war anfangs für den kleinen Schlumpf, ich habe ich bloß nicht weggetan, weil der sehr gerne als Anflugstelle genommen wird. Nicht dass sie denken, die 4 sind in so einem kleinen Käfig! ;)

Ganz Liebe Grüsse von Franziska aus Osnabrück!
Hallo Liebe Kerstin,
 
Die 2 kleinen haben sich nun sehr gut eingelebt,
Das Blaue weibchen(Paula) Ist ziemlich zickig zu den anderen, sie kommen aber alles in allem ziemlich gut klar, sie ist halt ein echtes Mädchen
Paula ist sehr verspielt und nimmt mir hier alles auseinander :D
Der Grüne(Jacko) ist sehr zutraulich kommt anstandslos auf die Hand und hat sich mit den anderen auch sehr angefreundet.
Die schwanzfedern von Jacko haben sich sehr gut entwickelt
auch das fliegen macht ihm sehr viel spaß 
Ich danke dir für die 2 Wunderschönen Vögel und die Lange fahrt war es mir aufjedenfall wert :) 
und auch meine anderen beiden kommen jetzt auf die hand ;)  
Ich freue mich sehr darüber
LG Gina
Anbei noch ein paar fotos :)
Demnächst werde ich mal ein Video schiken
Hallo Frau Flemming wie versprochen die bilder von floh vielen dank Für den kleinen Floh es sind noch nicht die Besten da ich es mit einer Hand und dan noch mit Links machen mußte aber man Kan was erkennen wie zutraulich er ist  vilen dank noch mal  glg Peter

Hallo Kerstin! Wir waren ja am Samstag bei dir und haben unsere Wellis abgeholt. Am ersten Tag verlief alles noch ziemlich

 ruhig. Mussten sich ja erst mal an die Umgebung gewöhnen. Heute am zweiten Tag ist es schon ein bisschen besser. Endlich
 geben sie auch mal einen Piepser von sich. Ich glaube es sind zwei Hähne. Und deshalb haben wir den beiden die Namen Lacky
 
  und Sunny gegeben. Der Rainbow ist Lacky. Anbei sind zwei Fotos von unseren Schätzchen. Es hat uns sehr gut bei dir gefallen
  Kerstin.Man sieht wirklich das du mit viel Liebe arbeitest,einfach toll. Dann wünschen wir vier noch alles Gute und wir melden uns
  zwischendurch mal wieder. Viele liebe Grüsse von Birgit , Heinz ,Lacky und Sunny.

Hierzu eine kleine Info: Ich habe den Vogel nicht als Rainbow verkauft, da Er keiner ist .

Er kommt aber aus dem Nest der Rainbows und Ihm fehlt der gelbe Kopf.

Nachricht: Hallo Kerstin,
wir wollten dir einmal mitteilen, dass es deinen beiden Schützlingen sehr gut geht und sich beide sehr gut verstehen. Er heißt nun Rudi und ist wie schon angenommen sehr viel größer als Paula. Wir wollen uns auf diesem Wege auch noch einemal für die tolle Kooperation bedanken und dafür, dass alles so zügig von Statten gegangen ist. Ich (Heike) bin überglücklich die beiden bei mir zu haben und werde sie nie wieder hergeben.
Demnächst werde ich dir noch einige Fotos zukommen lassen, wenn ich die beiden Mal in einem ruhigen Moment erwische. Die beiden sorgen für viel Tumult in meiner Stube, dabei macht es richtig Spaß zu zuschauen. Und du hattest recht, seitdem Rudi da ist ist Paula viel aufmerksamer und lässt sich auch mal anfassen.
Also, ich halte dich auf dem Laufenden.
Lg Jana und Heike

Hallo,
Ich wollte ein Bild schicken von den Wellis die wir von ihnen haben, wir
haben sie Jimmi (Blau) und Jony (Grün) genannt.
Die Wellis kommen auch wenn man kein Futter in der Hand hat, wir üben
mit ihnen jeden Tag.
Ausserdem wollte ich fragen wie es Polly geht, die haben wir ja da gelassen.

Viele Grüße

David

Hallo Frau Flemming!
Heute kommen wir endlich dazu, ihnen die erwarteten bilder zu schicken.
Dem Kleinen geht es gut. Die Große läßt ihn nicht mehr aus den Augen. Sobald man ihn auf die Hand nimmt und sich einen Meter entfernt, schreit  sie und ruft ihn zurück. Leider hört er mehr auf sie als auf uns, so dass wir beschlossen haben, sie zwischendurch immer mal einzeln zu "bespassen".
Der Kleine ist sehr neugierig. Er guckt sich gleich den neuen Knabberstock an. natürlich muß sie sofort hinterher und das Ganze auch erstmal begutachten => und es dann für sich in Anspuch nehmen! Sitzt er auf der Hand und frisst Kolbenhirse, kommt sie sofort hinterher und macht die Rangordnung klar. Aber ohne Futter bequemt sie sich nie auf die Hand.
Auch das Fliegen klappt immer besser. Er schläft auch nicht mehr so viel und nach einer Woche hat er dann auch mal gepiepst. Jetzt steht er ihr in der Lautstärke um nichts mehr nach!
Seine Nase ist nicht immer blau, manchmal sogar fast weißlich. Ist das normal? Oder ist er doch eine sie? (die beiden Schwestern hatten als sie klein waren auch zwischendurch bläuliche Nasen)
Na, auf jeden Fall haben wir unsere Entscheidung noch nicht bereut. Vielen Dank nochmal!
Und Ihnen und Ihren Lieben (mit und ohne Fell und Federn) alles, alles Gute  :-)  !!!
Herzliche Grüße
Jutta und Simon

Hallo Kerstin,

ja der Kleine ist total süß und auch so zahm wie nur geht. Er sitzt
zusammen mit Charlie auf meiner Hand fast so lange wie ich will.
Aber fliegen tun sie auch schon mal :-) Charlie ist ja total verliebt und
möchte ständig knutschen. Geschwisterliebe halt.

Erstmal so viel. Ich muss meinen Sohn zum Kindergarten fahren.

Einen schönen Tag und viel Spaß mit den Fotos,

Gudrun

Hallo Kerstin,

 

danke für die schönen Bilder. Drops hat sich auch gut eingelebt und ist ein ganz Lieber. Hoffe, ihr konntet das Mühlenfest im trockenen erleben und hattet viel Spaß.

LG Gruß auch an Andreas 

Sabine u. Michael

Hallo Kerstin,

die Süße ist ganz entzückend. So einen zutraulichen Vogel habe ich noch nie
erlebt.
Ich danke Dir! Wir sind total happy. Anbei schicke ich Dir die Fotos von
heute, damit du siehst wie es ihr geht. Heute habe ich auf dem Sofa
geschlafen und Charleen ist mir unter die Jacke gekrabbelt und hat fast in
meiner Hand geschlafen. Einfach herzig. Sie hat aber auch gar keine Angst.
Ein ganz anderer Vogel als meine anderen Beiden. Das macht die Sache
deutlich stressfreier. Dann hat sie die Wohnung erkundet. Die Gardinen
waren zu, sie ist ein wenig gegen die Decke gekommen, aber mittlerweile
weiß sie wo die Dinge stehen. Sie ist niedlich. Einerseits sehr ruhig und
dann startet sie wieder unerwartet durch. Wir sind verliebt. Passt total zu
uns ;-)
Ich wollte Charleen noch einen Tag im kleinen Käfig schlafen lassen und
dann Übermorgen zu den anderen setzten. Mal sehen wie die sich verstehen.
Wenn es zu stressig wird soll ich dann den kleinen Käfig neben den Großen
stellen, sodaß sie sich erstmal langsam aneinander gewöhnen?

Erstmal soviel für heute.

Herzliche Grüße und viel Spaß mit den Fotos :-)
Gudrun

Ich hoffe Ihr erfreut euch auch an den Fotos und E-Mail.

Ich freue mich sehr darüber. Ich hätte noch einige mehr aber dass würde meiner Meinung nach den Rahmen hier spengen.

 

Morgen gibt es hier Neuigkeiten über Vinnie, der sehr verletzt war und Polly und Monty.

Ach und natürlich auch neue Bilder der Federbälle.

 

Bis denne Eure Gys

 

 

01.06.2013

Erst einmal möchte ich meiner Freundin zum Geburtstag gratulieren.

Liebe Andrea wir wünschen Dir alles Liebe und Gute zum heutigen Tage, arbeite nicht soviel und lass Dich im Kreise Deiner Lieben verwöhnen.

 

 

 

 

GB PicsManchmal habe ich das Gefühl, man denkt nur an das und die jenigen, die einem wirklich wichtig sind.

Jetzt kann ich hier "Hallo" sagen.

 

Es tut mir leid, das Ihr hier warten mußtet aber bis 14.00h schafft man nicht wirklich viel wenn man noch Besorgungen machen muß.

Und ich bin geschafft wenn ich vom Dienst komme.

Ich hatte gestern nicht wirklich Lust hier zu schreiben da ich auf dem Sofa eingeschlafen bin und es dann doch sehr spät war. Ich war einfach Alle.

Nun ist Wochenende und ich wünsche mir ein wenig

 

Am Montag wird der Slippy hier abgeholt und reist nach Berlin.

Ich glaube da freut sich jemand sehr und keine Erklärungen an die Kids. :-)

 

Der blaue kleine Schecke hat sehr viele Nachfragen, es sieht zu 80 % nach Hahn aus aber ganz sicher bin ich mir noch nicht. Sollte es ein Hahn sein, ist Er für Susi reserviert.

Ein Weilchen muß Er aber noch hier bleiben.

Ich habe gar nicht daran gedacht, dass hier noch andere Vögel wohnen außer Wellis.

Ich habe eine Weile das Pfannkuchenhaus nach einem Eindringling abgesucht bis ich dann auf die Idee kam, dass die Kanarienvögel der Übeltäter sein könnten.

Da ich vorher noch nie ein Kanarienvogelei gesehen habe, dass die so bunt sind, hätte ich gar nicht gedacht. Richtig schick diese Eier :-)

Da ich aber keine Kanarienvögel züchten möchte, haben die beiden auch kein Nest.

Obwohl mich es einmal reizen würde wenn ich Ehrlich bin.

Der kleine Gelbbauch geht nach Münster zu Carsten
Der kleine Gelbbauch geht nach Münster zu Carsten

Hier eine kleine Info für Daniel aus Wettringen!

Grüne Küken sind zu 98% dabei aber es dauert noch etwas.

Heute Mittag kommt die Vorbesitzerin von Kiwi, Flippi und Schlumpfi zu Besuch ins Pfannkuchenhaus.

Ich freue mich schon sehr darauf.

Bis später Eure Gys

 

 

 

30.05.2013  

Meinem Mann wünsche ich heute einen wundervollen Tag.

Heute vor 29 Jahren haben wir kirchlich geheiratet und Gysmo habe ich vor 12 Jahren am heutigen Tage von meinem Männe geschenkt bekommen.

Aber kirchlich gilt ja nicht !!!

Auch Sleepy hat ein wunderschönes zuhause gefunden.

Er bekommt eine neu gebaute Hütte, ähnlich wie mein Pfannkuchenhaus.

Eine Traumvilla für Wellis.

 

Vorgestern habe ich hier Panik geschoben.

Der Kanarienvogel Pepe ist weg dachte ich. Stunden habe ich gesucht und nix. Ich bin mir 100% sicher dass er nicht weggeflogen ist aber er war nicht aufzufinden. 

Ich habe ich gerufen und seine Henne auch. Nichts.

Morgens als ich füttern ging, war er wieder da, welche Freude.

Nun habe ich mich auf die Lauer gelegt. Immer ist der Schlingel verschwunden zur Schlafenszeit.

Und siehe da... Ich bin ein guter Detektiv und habe Ihn gefunden.

Zur Nachtruhe begigt er sich unter den Tisch auf die Kiste mit Kolbenhirse. Dann mal

 

 

Ein kleiner Schelm der sich versteckt !
Ein kleiner Schelm der sich versteckt !

So, hier einmal Fotos von den neuen Küken...

Ich bin Lila auf der Brust und ein Hahn
Ich bin Lila auf der Brust und ein Hahn

Polly und Monty haben Ihr zweites E>i nun auch. Da bin ich gespannt was da für Farben heraus kommen.

 

Das Küken ganz vorne wurde vor 2 Minuten geboren und gehört Schlupfi und Schlumpfine
Das Küken ganz vorne wurde vor 2 Minuten geboren und gehört Schlupfi und Schlumpfine

 

Der kleine Sleepy fährt am Montag nach Berin zu Mario.

Er wird schon Sehnsüchtig erwartet.

Dort hat Er ein sehr schönes Zuhause mit mehreren Wellis ich glaube 5.

 

Mein Checker Mario
Mein Checker Mario

Bis denne Eure Gys