Letzte Aktualisierung 06.03.2012

 

 

 

♥ ♥ ♥ Auch 2012 sollten wir nicht vergessen mal zum Himmel zu schaun.
                      Viele gingen viel zu früh...
              Oder sie gingen einfach so..
Wenn wir den Himmel anschauen, gefällt uns der Gedanke, dass sie uns ansehen.
       Oft erinnern wir uns an sie. Am Morgen. In der Nacht, wenn wir die Sterne                                                 ansehen. Ein Datum. Ein Lied. Ein Ort. Ein Geruch...
               In Erinnerung an die jenigen, die uns verlassen haben.♥♥♥

 

Heute gibt es eigentlich gar nichts neues zu berichten.

Hier ist alles beim Alten.

Anja und noch jemand aus Lotte können nächste Woche Ihren Piepmatz abholen.

Die ersten Wellis sind fast fertig.

Es ist schön zu sehen, wie sie wachsen und gedeien.

 

Es macht richtig Spaß.

Und es gefällt mit anderen Menschen mit meinen kleinen Kotbombern eine Freude zu machen.

Besonders Mecki, die ja nun gar nicht mehr schlafen kann weil sie einen neuen Wellensittich bekommt.

 

Meiner  Wolke geht es etwas besser . Sie ist auch wieder im Pfannkuchenhaus.

Durch die Medikamenten Gabe und das ständige wiegen ist sie nicht mehr ganz so zutraulich wie sonst aber ich denke dass ich es wieder hinbekomme mit viel Liebe und Geduld.

 

 

 

 

Und zum Ende des Tages noch ein kleines Video speziell für Kathrin die kaum noch schlafen kann.

Bis morgen

eure Gys

 

 

 

05.03.2012

Hallo,

heute möchte ich euch einmal den Unterschied zwischen einem jungen und einem ausgewachsenen Wellensittich zeigen und noch vieles mehr. 

 

 

 

Alleine die Größe ist enorm.

 

Hier zeige ich euch einmal einen 5 Wochen alten Wellensittich und seine Mutter.

Die Mutter passt sehr gut auf Ihr Junges auf und fliegt sie an.

Auch der Vater tut dieses allerdings nicht so extrem.

Die Mutter macht es bei jedem Küken.

Der Vater nur in Notsituationen oder bei Gefahr denke ich. Genau weiß ich es aber nicht. Mit ist es nur aufgefallen.

Auch bei der Aufnahme von Futter oder Wasser ist die Mutter immer in der Nähe ihrer Jungen und zeigt ihnen wie es geht und funkioniert.

 

 Wenn ich ganz ehrlich sein soll, habe ich mir darüber eigentlich noch nie Gedanken gemacht, denn ich weiß, selber wie es ist wenn man sich einen Welli aussucht und sich darauf riesig freut.

Am liebsten würde man ihn sofort mitnehmen.

 

Ich weiß es aus eigenen Erfahrungen aber wenn man sich mal selber über die Schulter sieht, denkt man gar nicht darüber nach, was die Wellimama empfindet, wenn man ihr das Junges wegnimmt.

 

Sicherlich ist es schon etwas anderes wie bei uns Menschen und die Bindung der Wellensittiche dauert nur ein paar Wochen aber diese Zeit sollte man meiner Meinung nach auch den Wellis lassen.

Sie müssen ja auch erst Futterfest werden und auch selbstständig.

Ich gebe mir sehr viel Mühe um allen Gerecht zu werden.

Auch werden die Wellis vom ersten Tag an die Hand gewöhnt, sodass sie in den meisten Fällen keine Angst vor der Hand haben denn sie kennen es ja auch nicht anders.

Trotzdem ist es nicht immer möglich den Welli in so kurzer Zeit handzahm zu bekommen.

Manche Wellensittiche brauche etwas länger. Deshalb braucht man für einen Wellensittich viel Zeit und vor allen Dingen Ruhe.

Wie heißt es so schön: In der Ruhe liegt die Kraft.

 

Wenn ihr einen Welli von mir erwerbt, ist er ja nicht an eure Hand gewöhnt sondern an meine.

 

Ihr müßt vom ersten Tag an am Ball bleiben, keine hektischen Bewegungen und das Vertrauen zum Wellensittich aufbauen dann habt ihr schon fast gewonnen.

 

In dem folgendem Filmchen benutzt ein junger Welli das erste mal richtig seine Flügel, kann aber noch nicht fliegen

 

In den nächsten Film ist mein Phönix zu sehen, er wird am 15 Juli 2012 ein Jahr alt und wenn ihr immer schön mit eurem Welli trainiert, zeigt sich der Erfolg mit Sicherheit.

 

Dieser Phönix  ist nicht käuflich zu erwerben.

Man sagt zwar immer es sei nur eine Frage des Preises aber da habt ihr hier nicht die geringste Chance :))

Den hätte ich schon 100 mal verkaufen können und es wurden auch schon große Beträge geboten. :))

No Chance

laßt eurem Wellensittich ein wenig Zeit auch wenn es ein Jahr oder länger braucht um ihn "richtig" zahm zu bekommen.

Er dankt es euch 1000 fach zurück und belohnt euch durch seine Treue.

In diesem Sinne.

Tschüss bis morgen

eure Gys

 

 

 

 

 

 

04.03.2012

Eigendlich mache ich die akuelle Seite meiner Homepage immer am Abend vorher fertig.

 

Leider war es mir gestern Abend nicht möglich, da wir bei Freunden zum Käsefondue essen waren und ich später einen Migräne Anfall hatte.

Ich bitte die Verspätung der aktuellen Seite zu entschuldigen.

Kann ja mal passieren!

 

Naja, heute morgen habe ich auf einen Herren gewartet, der sich vier Wellensittiche hat reservieren lassen und sich diese heute morgen anschauen wollte (eigentlich).

Leider ist der gute Mann nicht gekommen und somit gehe ich davon aus, dass kein Interesse mehr besteht.

 

Ich finde es schade einen Termin zuzusagen und diesen dann nicht abzusagen.

 

 

Hier habe ich einmal ein paar schicke bunte Bilder für euch damit ihr seht wie schick die Wellis sind.

Ich werde heute gegen 14.00h alle Wellis bis auf die zwei kleinsten einsetzen und sie euch vorstellen.

Sie sind auf der Seite:

"Wir suchen ein neues Zuhause" zu finden.

Wenn ihr die Bilder anklickt, vergrößern sie sich. 

 

 

 

Bis nachher

eure Gys

 

 

 

03.03.2012

Der Stand der Wellis ist heute etwas geringer als gestern.

Ich habe nur noch zwei Rainbows abzugeben falls die Zusage von gestern noch kommt.

 

Wer noch einen möchte, sollte sich beeilen.

 

Am besten man schreibt sich in die Warteliste ein. 

Dann habe ich gleich eure Telefonnummer und werde mich bei euch melden wenn der Wellensittich dann soweit ist um abgeholt zu werden.

 

 

Was gestern mit meiner Kamera los war, weiß ich auch nicht, heute funktioniert sie wieder ganz normal und wir können wieder reichlich Material sammeln....

 

 

 

Naja, dass Anja mitlerweile zu meinem Inventar gehört weiß ja jetzt jeder.

Marleen muß ja auch gucken und der Weg ist ja nicht sooooo weit.

Aber eine Entscheidung mußte getroffen werden ob ein oder zwei Rainbows und Olli hat da immerhin ein Wörtchen mitzureden. Schließlich werden es Familien Mitglieder Nr.19 und 20 :))) ohne die Federlosen...

Bisher hat Olli Phönix 2 immer nur auf Bildern oder Filmchengesehen.

In Natura ist das doch schon etwas anderes.

Nun ist neben Legotechnik auch noch Wellispielen angesagt hahahahaha.....

Aber er ist schon ein toller Kerl.

Besser erzogen als manches Kind in dem Alter.

Von Marleen natürlich abgesehen, die ist gut erzogen und auch aufgeklärt.

Da kann so manche siebenjährige/r noch was lernen.

Ein liebes Kind.

Sogar die Lehrer in der Schule meinten Marleen spinnt.

Kein normaler Mensch hätte 18 Wellensittiche.

Anja hat das dann aber aufgeklärt und meinte Marleen lügt nicht das stimmt wirklich.

:)))

So, nun aber genug geschrieben jetzt kommen Fotos...

 

 

 

Dann haben wir noch einen Welli in der Jacke oder mit anderen Worten ein "Taschenvogel".

Naja man kann es ja mal versuchen aber so einfach ist hier nicht weg zu kommen mit Vogel in der Jacke :)))

 

 

 

 

 

 

 

So, nun habe ich diese Seite Familie Fröem... und Christ.... gewidmed aber soooooo langweilig ist es denke ich nicht.

Ihr dürft euch ruhig alle mit den dreien freuen tue ich auch und hoffe dass alle meine Gäste, Kunden, Käufer wie immer man sie nennen möchte genau so zufrieden mit mir und meinen Wellis sind wie diese drei.

 

Mecki freut sich auch schon aber da dauert es noch ein weilchen aber Mecki...

Die Vorfreude ist die schönste Freude.

In diesem Sinne sage ich Tschüss bis morgen

eure Gys

 

 

 

02.03.2012

Hallo,

heute habe ich nicht einmal geschafft Fotos zu machen oder ein Video fertig zu stellen aber es gibt schlimmeres denn meine Kamera hat gestreikt.:))

 

Meine Wellensittiche sind alle verkauft bis auf vier die reserviert wurden. Da bekomme ich morgen Bescheid.

Ich hätte euch noch 4 Rainbows anzubieten und das war es dann leider schon.

Aber es gibt bald bestimmt neue.

 

Gerne dürft Ihr euch unverbindlich in die Warteliste eintragen und euren Wunsch äußern.

 

 

 

 

Auch Anja war heute mit Marleen da, die in unserer Familie schon zum Inventar gehört.:))

 

Asyl hat sie ja schon beim letzten Mal beantragt :))

 

Ich hoffe das bleibt auch noch so wenn sie Ihre Wellis zu hause hat.

Nun kommt der Sommer bald und der ein oder andere Tag wo man eventuell gemeinsam Grillen könnte.

Anja bekam den Mund nicht zu, als sie heute Ihren Rainbow in Händen hielt. "Man hat der sich verändert in den paar Tagen meinte sie".

Auch Marleen war begeistert und wollte ihn am liebsten schon gleich mitnehmen aber noch darf ich mit ihm spielen liebe Familie Frö.....hihihi

 

 

Ich hatte auch noch andere Besucher aber leider funktioniert aus welchen Gründen auch immer meine Kamera nicht.

Klaus war hier mit einer Bekannten und Ihrer Tochter.

Die kleine Dame durfte sich gleich zwei Wellis aussuchen und schien sehr glücklich.

Ich glaube die Junge Dame muß sich aber erst an die Wellis gewöhnen.

Sie hatte viel Respekt vor meinen Vögeln und auch vor den Küken.:)))

 

Ein Fliederfarbener und ein passender Partner wurde ausgesucht.

 

Dann kam gegen die Mittagszeit noch ein Anruf und der Wunsch für 4 Wellis. Somit bin ich nun leider ausverkauft bis auf 4 Rainbows die noch abgegeben werden können.

 

Einen Schnappschuß habe ich aber noch für euch damit es nicht ganz so farblos hier aussieht.

bis morgen

eure Gys

 

 

01.03.2012

Heute war hier richtig was los.

Am Vormittag was Steffi mit Familie hier.

Sie

sucht einen netten Partner für ihren Welli der sehr einsam ist und ist hier auch fündig geworden.

Sobald der Glitzerwelli Futterfest und Handzahm ist geht er nach Lotte.

Sie wird Ihn dann abholen und hat hoffentlich viel Freude an dem kleinen Federball.

 

Ich hatte das Gefühl ihr und ihrer Familie hat es hier gefallen obwohl es mit Maxicosi eng war.

Eine sehr sympatische junge Familie. 

 

 

Heinrich war dann auch noch hier, zwar mit Verspätung aber er hat den Weg zu uns gefunden.

Ein sehr freundlicher Herr.

Auch Heinrich ist fündig geworden und wird sich wieder melden.

Es sollen zwei Wellis sein.

Zuerst muß es mirt der Tochter abgesprochen werden und einen Käfig möchte er auch noch dazu weil er den "Alten" weggeworfen hat.

Er hat sich sehr gefreut dass meine Wellis so zutraulich sind. :))

Es kostet sehr viel Zeit und Liebe :))

 

 

 

Am Abend kam dann noch ein Bekannter, der unbedingt zwei Wellis braucht.

Er hat sie sich angeschaut und kommt dann morgen mit Kindern wieder.

Schauemn wir mal ob auch seine Kinder bei mir fündig werden. Allerdings müssen die Wellis erst Futterfest werden denn noch sind sie zu klein.

 

 Ach ja, ich hab da noch ein Filmchen für Marleen, die am liebsten den Phönix 2 jetzt schon an sich gewöhnen möchte und am liebsten jeden Tag hier wäre.

Zum Trost Marleen hier dein kleiner Phönix auf Entdeckungs Reise. Viel spaß beim anschauen:))

Natürlich dürfen alle anderen auch schauen :))

 

 

Auf der Seite "Wir suchen ein neues zuhause" habe ich die Fotos auch aktualisiert.

 

Bis morgen

eure Gys

 

 

29.02.2012

Hallo ihr lieben, heute und nach unendlich langer Zeit habe ich es doch endlich mal geschafft Kabelkanal zu verlegen.

Es sieht gleich wesentlich besser aus finde ich.

Und sicherer dazu.

 

Dabei habe ich gleich einmal die Tür und die Schleuse vom Pfannkuchenhaus umgebaut.

Nun hat mein oller Gartenstuhl auch einen festen Platz.

Und ich kann meine Wellis beobachten ohne ständig hin und her zu schieben. :)))

Und im Sommer kann ich wieder die Tür offen lassen ohne das einer der Wellis ausbüchst.

Ihr werdet es nicht glauben aber es sah hier aus wie nach einem Bombenangriff. Die Bilder möchte ich euch ersparen :))

 

So ist dass wenn Frauen Handwerken aber ich hab alles wieder aufgeräumt. :)))

 

 

Für meine Wellis gab es zur Belohnung auch ganz viel Salat und sie haben es genossen wieder in einem sauberen Stall zu essen. Naja aber auf dem Boden fliegen sie ja nicht.

Dann habe ich morgen hier zwei Besucher. Mal schaun, was die hier so alles finden und wenn sie Futterfest mitnehmen.

Lassen wir uns überraschen...

 

 

 

Heute Mittag saß doch tatsächlich der Rainbow von Anja "Phönix 2" auf dem Boden und meinte er wäre schon ein richtiger Vogel. :))

 

Tja Anja nun dauert es nicht mehr lange und du kannst Ihn abholen!

Und ich, ich sag jetzt Tschüss bis morgen

eure Gys

 

 

28.02.2012

Heute hatte ich wieder einmal Besuch von meiner 7jährigen Freundin Marleen.

Sie wollte soooo gerne Wellis gucken...

Und hier nun die Bilder.

Marleen hat mich gebeten diese Bitte auf die HP zu bringen.

Kein Problem Marleen :))

Ich freue mich immer wenn du kommst.

Marleen hat sich in den Namen "Phönix" verliebt und nun heißt der kleine Rainbow Phönix 2 den sie sich mit Ihrer Mama zusammen ausgesucht hat, aber der Papa hat da auch noch ein Wörtchen mit zu reden und darf sich dann hier auch noch einen kleinen Welli aussuchen lt der Familienabsprache.

Aber nicht nur Marleen ist begeisteter Wellifan, ihre Mama ist auch nicht besser....

Und Papa sicherlich auch.

 

 

Den Schnappschuß hab ich dann auch noch und möchte ihn euch nicht vorenthalten

 Meine Güte, ist das hier windig !

Bis morgen

eure Gys

 

 

27.02.2012

Heute war wieder einmal groß Reine machen angesagt und auch die Fenster wurden geputzt.

Es wurde allerhöchste Zeit, denn die waren doch sehr verstaubt so dass man kaum noch hindurch sehen konnte. Jetzt haben wir wieder den Durchblick.

 

 

 

 

Eigentlich wollte ich euch einmal zeigen wie meine Hennen Ihre Jungen füttern aber das war wohl nichts.

Denn die Henne wollte es absolut nicht und fühlte sich dadurch gestört. Hier nun das Ergebnis meiner Aufnahmen...:))

Man kann nun eimal nicht alles haben :)) 

 

 

Auch wollte ich euch zeigen, wie meine Wellensittiche Thymian bearbeiten auch das klappte leider nicht. Sie haben sich wohl nur dass Schild mit der Aufschrift "Thymian" durchgelesen aber wirklich wissen wollten sie von dem Zeugs gar nichts. Auch hier das Ergebnis...

Es klappt halt nicht alles so wie man es sich wünscht aber es ist ja auch gut so.

Vielleicht ein anderes Mal

 

 

Ich bekomme manchmal Anfragen, wie es meinen Nymphies so geht, da man von Ihnen nicht wirklich viel hier sieht.

Dazu  muß ich sagen, meine Nymphensittiche sind im Wohnzimmer und es geht ihnen gut.

Manchmal betteln Sie wenn sie draußen sind und wir am Mittagessen sind oder auch zur Abendbrot Zeit.

Nun habe ich hier von Coco ein kleines Filmchen.

Ich gab Ihm ein Stückchen Kartoffel (gekocht) und er hat es so vor sich hin gemümmelt...

Aber schaut doch selber einmal....

Im Hintergrund läuft DSDS weil ich gestern keine Zeit hatte es zu gucken da wir beim Griechen waren :)

 

 Zum Schluß habe ich für euch noch ein Küken das einzige, das nicht "NORMAL" bzw. nicht so ausschaut wie die anderen.

Es ist der kleine Tommy, den ich Wolke weggenommen habe und Joey untergelegt habe als Wolke krank wurde.

Er sieht echt lustig aus finde ich. :))

Deshab werde ich ihn warscheinlich behalten.

Ob es allerdings ein Hahn ist oder eine Henne kann ich noch nicht beurteilen, dafür ist es noch zu früh.

Der Mama (Wolke geht es gut, sie hat zwar etwas abgenommen, wird aber noch medizinisch bei mir in der Küche behandelt).

 

 

Bis morgen

eure Kerstin Flemming

 

 

26.02.2012

Heute gab es ein wenig Thymian aber es war schon spät als ich von Blumencenter kam daher zeige ich euch das dazugehörige Filmchen erst morgen.

 

 

Die ersten Wellensittiche die zum Verkauf stehen habe ich unter "Abzugeben oder wir suchen ein neues Zuhause" eingesetzt.

 

 

Möhrenkraut gab es heute auch. Und es hat alles gut geschmeckt.

 

 

So lieb und leise und lieb können Wellensittiche auch sein aber schaut einmal selber....

Ich habe sie mit Namen genannt.

Charly und Jacky sind auf diesem Video nicht zu sehen, da sie gerade ihre Jungen füttern und stören wollte ich sie nicht dabei ich hoffe Ihr habt dafür Verständnis.

bis morgen

eure Gys