11.07.2013

Leider geht es meiner Mutter noch nicht besser. Der Thrombus, der vor dem Herzen lag, ist nun doch in die Lunge gewandert. Blutdruck unterstützende Mittel müssen nun auch eingesetzt werden. Ich hoffe, die Ärzte geben Ihr bestes und meine Mutter wird wieder gesund.

 

Nun aber zu meinen Wellis!

Mein Smarty frißt wie ein kleines Schweinchen. Er ist immer mit diesem olle Brei zu gesaftet.

Voll ekelig ist das und das Zeugs klebt wie Hulle.

Des öfteren mußte ich ihn schon baden.

Ich habe auch ein kleines Filmchen für euch.

 

Für die netten E-Mails Betreff meiner Mutter danke ich euch. Ich habe mich sehr darüber gefreut und werde diese hoffentlich auch weitergeben können wenn Sie wieder gesund ist.

Danke.

Meine Wellis sind noch immer im Training. Ich brauche aber noch etwas Zeit. Ich denke in der nächsten Woche ist hier dann auch alles in trockenen Tüchern und meine kleinen Scheißerchen können abgeholt werden.

 

Die Seite Wellis zur Abgabe habe ich aktualisiert. Teilweise dauert es aber noch ein weilchen,

4 Wellis sind neu geschlüpft.

Es ist immer wieder toll zu sehen, wie die kleinen Scheißerchen wachsen.

Ich finde es immer wieder faszinierend wenn Sie ihre ersten Federn bekommen aber soweit sind wir ja noch nicht.

 

Kevins Eltern haben Ihren zweiten Welli nun auch heute abgeholt.

Sie haben aber den helltürkiesen Welli genommen, weil Sandra gerne den Dunkelblauen haben möchte.

Untereinander würde es über Whats app abgesprochen, da telefonieren ja nicht geht.

:-)

 

Der Papa ist sooooo groß, dass ich ihn kaum aufs Foto bekomme :-)
Der Papa ist sooooo groß, dass ich ihn kaum aufs Foto bekomme :-)

Auch Sandra B. darf Ihren Welli abholen wenn Sie mag.

Nun war ich auch beim Steinmetz und habe die Blumenvase für Pierre verkleinern lassen.

Vorher:

Umgearbeitet und verkleinert

So gefällt es mir und für einen Tannenbaum zur Weihnachtszeit ist  jetzt auch wieder Platz.

Im letzten Jahr habe ich mir einen Pool gekauft mit allem was da zu gehört.

Er hat einen Durchmesser von 355cm x 91 cm Höhe,

Dabei ist eine Bodenschutzplane 4,88 cm im Quadrat.

230V/12V Filterpumpe mit Transformator,

Kartuschenfilter, Einstiegsleiter, Abdeckplane, Thermometer, Chemieschwimmer und auch eine Rerparaturfolie ist vorhanden.

Des Weiteren habe ich mir zusätzlich Chlor und ein weiteres Mittel gekauft damit das Wasser klar bleibt. Wie dass genau heißt, müsste ich nach schauen.

Auch einen Tester für den Ph Wert und optimalen Chlorgehalt gebe ich mit ab.

Falls jemand Interesse hat würde ich den Pool gerne für kleines Geld verkaufen.

Einfach eine Email oder anrufen. Die Telefonummer ist ja bekannt 0541-120200

 

eure Gys

 

 

 

09.07.2013

 

Moin ihr Lieben. Im Moment klappt es nicht ganz dass ich hier täglich schreibe.

Bitte seit nicht Böse wenn zur Zeit evtl. nur alle zwei Tage hier etwas neues erscheint.

 

Nun erst einmal zu meiner Mutter obwohl es eine private Sache ist aber es sieht so aus, dass wir uns auf ganz dünnem Eis bewegen, denn Meine Ma hat ein Trombus vor dem Herzen und die Ärzte haben festgestellt das im Kopf eine Blutung ist. Somit ist Sie halbseitig gelähmt. Ich hoffe und bete, dass meine Mutter schnell wieder auf die Beine kommt.

Zur  Zeit atmet Sie noch nicht selbstständig und lässt die Maschinen dieses übernehmen. Bis zum WE versuchen die Ärzte dien Beatmungsschlauch zu ziehen und wir hoffen alle sehr, dass meine liebe Mutter dann auch spontan wieder alleine Atmen wird.

Mir ist es schon wichtig hier zu schreiben und ich hoffe, falls meine Schwester es hier ließt sie nicht böse ist. Irgendwie muß auch ich es verarbeiten. :-(

 

Hier habe ich erst einmal ein Foto von den evtl. Vogel für Tanja und Viona.

Noch sind alle jungen Vögel im Training.

Sobald Sie soweit sind, werde ich mich umgehend melden.

 

Hier war am Wochenende wieder historische Flohmarkt am Eversburger Gesellschaftshaus mit Zügen etc.

Es ist immer sehr sehenswürdig und immer wieder sehr interessant.

Solch eine Lederhose hatte ich als Kind früher auch und mein Bruder eine Knickerbocker :-)
Solch eine Lederhose hatte ich als Kind früher auch und mein Bruder eine Knickerbocker :-)

Mein Smarty wächst und wächst.

Zur Z>eit ist er eine tolle Ablenkung für mich.

Von Ihm gibt es morgen etwas neues sowie auch von meinem Training der Küken wenn ich es in Bild und Ton festhalten kann.

 

Bis denne

eure Gys

 

 

07.07.2013

Moin ihr Lieben,

heute war hier eine Invasion von Menschen hier.

Gleich 3 Familien kamen zu mir. Sie haben sich verabredet und sind zusammen hier eingeflogen. :-)

Die bestellten Vögel wurden auch mirgenommen. Zusätzlich ein weiterer der sehr gut gefiel.

Zwei weitere, die noch nicht ganz futterfest sind werden später abgeholt.

Das Wetter hat auch gut mitgespielt aber ganz ehrlich war es mir zu warm.

Die Kinder haben falls ich es nicht verstanden habe übersetzt außer der kleine Mann.

Als ich Ihn fragte, was gesagt wurde, bekam ich zur Antwort:" Weiß ich doch nicht, ich verstehe die selber nicht".

Die Erwachsenen sprechen die Gebardensprache. :-)

Cooler Bengel mit einem E davor. :-)

Für die Kid war natürlich auch Smarty sehr interessant.

Sie haben Ihn gestreichelt und mit ihm gespielt.

Am Nachmittag nach dem Krankenhausbesuch meiner Mutter habe ich dann auch mit Smarty gespielt.

Er sucht aber immer noch dunkle Ecken und Schutz.

Wenn Smarty gefüttert wird, wartet mein Hund Gysmo schon auf die Reste vom Futter.

Komischer Weise ist er ganz heiß auf das Zeugs. Ich muß nur aufpassen, dass er nicht auch anfängt zu zwitschern anstatt zu bellen.

Post habe ich heute auch bekommen.

Eine Erinnerung, dass hier Feriengäste kommen.

Benny und Tommy werden hier 14 Tage Urlaub genießen.

Allerdings müssen Sie schon am 17.07.2013 hier eintrudeln, da wir das Wochenende nach Hamburg zum Wellitreffen fahren.

Trotz allem werden meine Tiere von unserer Tochter versorgt während unserer Abwesenheit.

Die Seite Wellis zur Abgabe wurde akualisiert genau wie die Warteliste.

Doiese beiden wurden heute hier abgegeben.

Ein grüner Hahn und eine gelbe Henne mit schwarzen Augen. Es ist kein Lutino.

Bis denne eure Gys

 

 

 

05.07.2013

Hallo Ihr lieben, eigentlich wollte ich hier eher schreiben aber meine Mutter ist gestern ins Krankenhaus gebracht worden.

Sie liegt auf der Intensiv Station in künstlichem Koma.

Herzflimmern, Lungenembolie sowie Thrombose.

Es sieht im Moment gar nicht gut aus.

Bitte habt Verständnis.

 

Heute morgen bin ich noch nach Georgsmarienhütte gefahren, da ich kein A21 mehr hatte.

Überbrückt habe ich 2 Tage mit einem anderen Papageienfutter, welches meiner Meinung nach etwas besser schmeckt aber meinem Gefühl nach Zucker beinhaltet.

Smarty frisst es aber gerne. Somit ist alles in Ordnung.

 

Ich bin müde und mit Brei verschmiert.  Hinter dem Bild ist ein Filmchen eingebaut.
Ich bin müde und mit Brei verschmiert. Hinter dem Bild ist ein Filmchen eingebaut.

Bei meinen Wellis gab es heute nach langer Zeit wieder einmal hartes Brötchen.

Ein Filmchen habe ich auch für euch.

 

Ach ja und hier der graue von Sandra B.

Dieses gehört hier eigentlich nicht hin aber ich habe mich sehr geärgert.

Vor Zwei Jahren habe ich die obere Wohnung unseres Hauses neu renoviert, komplett neue Böden hineingelegt bzw. neu rein legen lassen, das Bad neu gemacht und hab hier fast Plaque bekommen als ich alleine die Dusche gesehen habe.

Igitt sowas hab ich mein Lebtag noch nicht gesehen.

Manno Mann.

Im Gegensatz dazu ist das meine Dusche!

Krass find ich den Unterschied schon.

Ich schlag mich zwar nicht ums Bad putzen aber mache es schon regelmäßig und gründlich.

 

In sämtlichen Teppichböden sind Schmorflecke und angekokelte Stellen sowie an den Wänden Cola oder Kaffee rangespritzt.

So etwas passiert mir nicht aus versehen :-(

Ich hab echt kein Bock mehr zu vermieten!

Wenn ich es schaffe bis morgen eure Gys

 

 

04.07.2013

Nun habe ich wieder etwas mehr Zeit.

Manchmal gibt es Dinge die wichtiger sind. :-)

Eigentlich wollten wir gestern nach Holland fahren aber es wurde abgesagt, da meine Mieter hier ausgezogen sind.

Ich habe keine Lust mehr zu vermieten wie viele andere Vermieter auch.

Und bevor ich keinen Schlüssel bekomme dann lieber so.

Toller Urlaub:-(

Aber was solls, nützt ja nix.

Meine Tochter zieht jetzt aus, eine Etage höher:-)

Sie freut sich sehr mal schauen ob sie selber kocht oder in meine Töpfe guckt.

Aber zuerst muß renoviert werden.

 

Nun aber zum eigentlichen Thema Wellis!

Am Sonntag wurde der Welli von Melanie abgeholt. Eine Freundin war hier in der Nähe und hat den Vogel mit nach Berlin genommen.

Er ist sehr gut dort angekommen und hat sich auch schon angefreundet.

Ich habe mich mit der Freundin von Melanie hier in Hellern bei Blumen Risse auf dem Parkplatz getroffen und ihn schweren Herzens übergeben.

 

Dann habe ich auch neue Bilder von den kleinsten bzw. jüngsten Küken für euch.

Dieser Vogel ist evtl. für Tanja Z, aus Elsdorf bei Kölle
Dieser Vogel ist evtl. für Tanja Z, aus Elsdorf bei Kölle

Claudia hat dann auch Ihren Vogel bei mir gefunden.

Er ist noch wie die anderen im Training.

Das ist er, der Traumvogel von Claudia somit ihr 14ter Vogel :-)
Das ist er, der Traumvogel von Claudia somit ihr 14ter Vogel :-)

Dieser Vogel ist Ducky mein Berliner Alex Vogel. :-)

Morgen gibt es wieder wie gewohnt hier Neuigkeiten

eure Gys

 

 

30.06.2013 

Hier erst einmal die aller herzlichsten Glückwunsch zum Geburtstag lieber Nils.

 

gb pics

Die Seite "Wellis zur Abgabe" wurde aktualisiert !

 

Heute war es draußen ja wenigstens trocken und es hat mal nicht geregnet.

Meine Wellis haben mit Wonne gebadet.

Ein Filmchen habe ich auch für euch.

Hier der kleine gelbe Postwelli in der Hauptrolle.

 

Mein kleiner Postwelli verlässt wahrscheinlich nun Osnabrück und geht nach Thüringen.

Am Montag soll es auf Reisen gehen!

 

 

Ein paar Bilder von pitschnassen Wellis gibt es hier heute auch gratis.

So wie es aussieht, hat sich hier noch ein Pärchen gefunden.

Lotty und Franzl.

Mir persönlich wäre es ja lieber wenn Lotty meinen Rainbow Jack genommen hätte aber wo dir Liebe hinfliegt...

Morgen gibt es hier keine neue Seite, da ich bei meinem Neffen Nils schon zur Kaffeetafel geladen bin.

Bis Montag eure Gys

 

 

29.06.2013

Moin Ihr Lieben, heute war ich beim Steinmetz, da mir die Platte auf der die Blumenvase unseres Sohnes befestigt ist zu groß ist für das kleine Grab.

Es ist tätsächlich möglich, diese etwas zu verkleinern.

Ich habe mich riesig darüber gefreut denn so kann ich Weihnachten auch wieder einen Tannenbaum pfanzen sonst geht es nicht.

Komisch, dass ich schon an Weihnachten denke, aber mir sind solche Sachen halt wichtig.

Meinem Mann wäre es egal.

Vielleicht denken Frauen auch weiter oder anders.

Wahrscheinlich nur anders.

 

Schön aber viel zu groß!
Schön aber viel zu groß!

Nun komme ich mal zu meinem Smartie, der auch ein Stück gewachsen ist und mir die Haare vom Kopf frisst.

Noch muß ich ihn überall mit hinschleppen wenn ich länger weg bin.

Aber es lohnt sich für den kleinen Smartie und ich mache es sehr gerne.

Er macht mir viel Spaß.

 

Eigentlich dürfen meine Wellis sich Ihren Partner selber aussuchen aber Daisy hatte ich damals einfach mit Geronimo zusammen gesetzt mit dem Sie schon einmal schicke Küken hatte.

Vorgestern habe ich einfach ein paar Nistkästen hingestellt, da ich der Meinung war, dass es nicht der richtige Partner für Sie ist und siehe da, Sie hat sich umorientiert was ich sehr schön finde denn meine Wellis sollen glücklich sein.

 

Vor einiger Zeit habe ich von Melanie Norbi und Conny bekommen.

Seit dem gdehen die beiden getrennte Wege und Norby hat in letzter Zeit mit Jack herumgetändelt. Seit gestern zeigt er allerdings sehr viel interesse an Daisy und verteidigt Sie bis aufs letzte.

Hier einmal Daisy beim aufräumen...

Norby sitz auf den Kasten und schaut zu...

Er ist ein wirklich hübscher Hahn und seine gestik gefällt mir sehr.

Danke noch mal liebe Melanie. Ich hoffe da schaust hier zwischendurch mal hinein.

 

 

Ein hübsches Paar
Ein hübsches Paar

Mein Pepe bringt mich hier um den Verstand!

 

Er ist ganz lieb und wartet täglich wie auch zuvor auf sein Töpfchen Knaulgras aber sobald er eine Möglichkeit sieht in die Schleuse zu kommen sitzt er auf der Uhr und schaut mich an.

Er weiß ganz genau, dass er dort hichts zu suchen hat und macht dieses Spielchen mehrmals Täglich mit mir.

Ein Schlingel hoch drei...

Sitzt auf der Tür und schwupps ist er in der Schleuse...
Sitzt auf der Tür und schwupps ist er in der Schleuse...
Hier sein Weibchen Pieps
Hier sein Weibchen Pieps

Die Eier der beiden sind unbefruchtet. Dafür hat Monty und  seine Polly zwei befruchtete Eier.

Auf diese beiden bin ich sehr sehr gespannt.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

 

28.07.2013

Halli hallöle,

nun gibt es bei mir auch wieder etwas neues.

Ich habe mein Pfannkuchenhaus mal richtig auf den Kopf gestellt und dass alles am ersten Tag meines Urlaubes.

Nicht, dass ihr meint ich sitze den ganzen Tag auf dem Sofa :-)

 

Mir gehen meine beiden Kanarienvögel, die von Heute auf Morgen einfach so verschwunden waren nicht aus dem Kopf.

Ich dachte, vielleicht liegt hier irgendwo doch etwas in irgend einer Ecke oder hinter der Verkleidung aber dem ist nicht so.

Trotzdem bin ich der Ansicht, dass Sie auf keinen Fall beide auf einmal sich ein Loch gebuddelt haben und raus sind.

Aber hier ist absolut gar nichts, keine Spur.

Nur Pepe, der ist so dominant, hat keine Angst vor nichts und sobald er eine Lücke oder Möglichkeit findet sitzt er in der Schleuse.

Die Kanarieneier sind nicht mehr da.

Ich denke die wurde evt. aufgefuttert.

Wo sollten sie sonst hin ?

 

Ein bissl Farbe ist hier auch rein gekommen :-)
Ein bissl Farbe ist hier auch rein gekommen :-)

Hier der kleine graue von Kevin und seiner Familie.

Richtig schick ist er geworden der kleine Adler.

Dann hier einmal der Pastellfarbende für Sonja.

Er ist ein Traumwelli.

Edel in der Farbe aber Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte...

 

Ein sehr hübscher Hahn
Ein sehr hübscher Hahn

Dann habe ich noch zwei Blauweiße Wellis, einen für Kevin und einen für Sandra.

Die beiden müssen aber noch etwas hier bleiben denn Sie müssen noch wachsen.

Mein Blau ist etwas dunkler
Mein Blau ist etwas dunkler

Dann hier der nächste Auftrag!

Da ich nicht nur meine Vögel füttere sondern mich mehrere Stunden mit Ihnen beschäftige, dazu noch ein Sorgenkind habe, Bilder für meine Hompage einfangen muß, damit Ihr etwas buntes bedkommt und euch daran erfreut, dazu auch noch einen Familienbetrieb mit Hund, Kind und Mann habe hat das Video von meinem Postwelli etwas länger gedauert :-)

Aber vergessen habe ich es nicht! (lach).

Gundula hat heute Mittag Ihren Rainbow abgeholt.

Die Freunde war sehr groß.

Sie hat alles mit dem Handy festgehalten damit man Ihr auch glaubt das meine Wellis auf die Hand kommen wenn auch zum Teil für Knaulgras.

Dieses hat Sie sich dann auch sofort bei Ricos bestellt.

 

So schaut ein Glücklicher Mensch aus !
So schaut ein Glücklicher Mensch aus !

Bis morgen eure Gys

 

 

 

27.06.2013

Hallo Ihr Lieben,

ich habe für euch Mal eine Seite verlinkt.

Dort kann man traumhafte Kalender von Wellis bekommen.

Es sind tolle Bilder dort vorhanden und auch sonst ist es sehr informative Seite.

Schaut mal unter "Links"

Leider ist mir jemand abgesprungen.

Aus diesem Grund habe ich nun wieder einen super zahmen Rainbow abzugeben.

Auch super tolle Farben hat dieses Kerlchen.

 

Gestern gab es für meine Wellis mal wieder Vogelmiere.

Auch die Küken sind ganz heiß da hinterher.

 

Hier meine Achmed
Hier meine Achmed

Ab morgen habe ich für 3 Wochen Urlaub.

Ich freue mich schon und habe auch mehr Zeit für euch und meine Homepage.

 

Wie jedes Jahr wird in diesem Jahr auch wieder ein Wellitreffen stattfinden und zwar in Hamburg.

Wellifreunde sind herzlich willkommen!

Hier ein paar Infos:

Ich habe den Text vom Welliflüsterer geklaut :-)

 

Wir treffen uns am Freitag den 19.07.2013 ab 18:00 Uhr in Hamburg Farmsen Luisenhof 1. Dort im Lokal Luisenhof. http://www.luisenhof-dubrovnik.de/

Für den Samstag habe ich jetzt kurz entschlossen ein Programm gemacht, da der Peter mir leider erst Heute mitgeteilt hat, dass er als Organisator gesundheitlich ausfällt.

Wir treffen uns am Samstag alle gegen 11:00 Uhr an der Davids Wache auf der Reeperbahn. Machen einen kleinen Spatziergang über die Reeperbahn. Dort kann wer möchte auch eine kleinigkeit essen. Dann laufen wir zu den Bootsanlegern Elbbrücken. Dort ist dann eine Hafenrundfahrt geplant. (Kein Pflichtprogramm). Wer möchte darf sich auch gern am Hafen aufhalten. Anschliessend vielleicht ein Kaffee und etwas süsses bei Bedarf.
Anschliessend geht es wie geplant wieder in den Luisenhof wo wir zusammen essen werden und uns den Abend ab 18:00 Uhr mit Vogelgezwitscher versüssen. Ich freue mich wie jedes Jahr auf Euch und einige von Euch sind sicher auch gespannt was es neues gibt.

Am Sonntag Morgen ist ein gemeinsames Frühstück geplant. Wo dieses statt findet werde ich noch bekannt geben weil es abhängig von der teilnehmenden Personenzahl ist. Es könnte auch in einem Hotel wo einige schon wohnen statt finden.

 

Morgen gibt es mehr hier.

Jetzt muß ich erst zum Dienst.

Bis morgen eure Gys

 

 

 

 

25.06.2013

Nun bin ich wieder für euch da und habe auch neue Bilder von Smarty meiner Handaufzucht, da er von den Eltern verstoßen wurde.

Ich bin ein kleiner Punker
Ich bin ein kleiner Punker

So langsam sehe aus wie ein kleiner Vogel.

So wie es aussieht, bekommt Gys mich durch.

Ich wachse, blühe und gedeihe.

 

 

Besuch hatten wir hier im Pfannkuchenhaus auch.

Armin hat seinen Rainbow hier abgeholt.

Er kam mit seinem Papa hier angereist.

Ein tolles Auto hat er.

Eigentlich nichts besonderes wenn er nicht umgebaut wäre.

Ein Sprinter.

Fotos habe ich leider keine.

Der Sprinter wurde Umgebaut mit einer Rampe wo man mit dem Rollstuhl hochfahren kann alles mit Fernbedienung.

Armin sagte längere Strecken fährt er mit seinem Vater. Kurze Strecken fährt er selber.

Man kann das Lenkrad normal benutzen wie wir es kennen oder umstellen, so dass Armin  ihn führen kann. Es würde ein Zug eingebaut wie einem Motorrad mit Gashahn sage ich mal.

Da Armin den linken Arm und seine Beine nicht benutzen kann.

Tolles Teil.

Aber ich denke auch ohne Bilder kann man sich vorstellen was ich meine. :-)

 

Ich habe so etwas niemals zuvor gesehen.

 

Ins Pfannkuchenhaus konnte Armin leider nicht, da ich leider nicht Behindertengerecht die Schleuse gebaut habe aber die Tür zum Pfannkucherhaus konnte ich öffnen, so konnte Armin etwas sehen von meinen Wellis.

Smarty lernte er auch kennen.

 

Dann waren hier auch noch der Schulfreund von Flora der seinen zweiten Vogel abgeholt hat mit Brüderchen und Familie.

Eigentlich sollte es ein Rainbow werden aber der Sohnemann wollte lieber einen grünen.

Also wurde es ein grüner Welli.

Rainbow wird nun nächste Woche von jemand anders abgeholt wo die Freude riesengroß ist.

Fast alle Vögel haben ein Video nur dieser Rainbow nicht.

Dieses ist mir gar nicht aufgefallen aber ich habe es nachgeholt.

Hier ein Video für Gundula...

 

Auch Fotos von meinem gelbgrünen Welli der eigentlich zu Nicki gehen sollte habe ich hier für Melanie aus Berlin.

Ein wirklich toller Hahn farblich sowie vom Charakter.

Auch ein paar Fotos für Sandra, die sich nicht vorstellen kann was die Farbe pastellgelb ist.

Hier der kleine Welli...

Bis denne eure Gys