31.05.2012

 

Heute morgen war wieder einmal Besuch hier.

Marion rief kurzfristig an und wollte Ihren Welli besuchen. Sie brachte auch noch eine Freudin mit aber die will keine Wellis. Die hat ja zwei Katzen und das verträgt sich nicht so gut.

 

 

 

Marion war sehr positiv überrascht wie schick ihr Welli doch geworden ist und wartet voller Sehnsucht jetzt auf Ihren Kotbomber.

 

 

Achmed fand die Brille von Marion einfach nur genial und hätte sich am liebsten dort ein Nest gebaut.

Der Schlingel der und Marion? die hat still gehalten...

 

 

 

 

Dann war hier auch noch Kathrin aus Bramsche und wollte sich mit Ihrer Tochter ihren Rainbow anschauen, den der Göttergatte Ihr schenkt.

 

Toller Ehemann.

 

und nun kommen Bildchen...

 

 

 

Das isser der kleine Rainbow

 

Heute ist wieder ein Küken geschlüpft und wunderbar wohl auf.

 

So darf es weiter gehen...

Alles schön nach Bilderbuch Prinzip

 

 

 

 

Ich hatte heute Apetit auf Wassermelone und dachte meine Wellis eventuell auch. Also haben Sie etwas ab bekommen und hier da Resultat.

 

 

 

Ach und unter "Wellis zur Abgabe" steht auch was neues!!!

 

Bis morgen, eure Gys

 

 

 

30.05.2012

 

Wenn ich mir Recht überlege, vergeht die Zeit wie im Fluge.

Heute vor 28 Jahren war ein Mittwoch und der Tag danach war Himmelfahrt denn an dem Tag habe ich kirchlich geheiratet.

Ein wunderschöner Tag, Sonnenschein und gute Laune.

Man, wo ist die Zeit geblieben?

 

 

 

 

 

Heute gibt es nicht so viele Wellifotos denn ich war heute kaum zuhause.

Die Wellis wurden trotzdem ordentlich versorgt und ein neues Küken wurde heute auch geboren bzw. es ist geschlüpft und wohl auf.

Aber dafür habe ich für euch andere Bilder...

Ich war heute mit Anja und Olli im Kölle Zoo in Münster da Anja und Olli sich eine andere Voliere kaufen wollten.

 

Es war ein wunderschöner Tag.

Gleich am Eingang konnte man Koifutter kaufen und die Fische damit füttern. Gigantisch.

Ich muß ja überall meine Flossen reinhalten. Bisher hatte ich Glück und habe alle meine Finger noch aber...

erst einmal Bilder.

Angefangen mit dem Kaffeetrinken bei Anja zuhause.

 

 

Weiter mit den Kois im Kölle Zoo in Münster angekommen...

 

 

 

 

Und noch jede Menge andere Tiere die dort kreuchen und fleuchen.

 

 

 

Nun zu den im Wasser lebenden Tieren...

 

 

Bei diesen hier kommenden Fischen im Film habe ich mir fast in die Buchsen gemacht als ich meine Finger in des Becken steckte und mit vollem Karacho ein Megafisch an die Oberfläche kam.

Sooooo groß sahen die gar nicht aus.:-(

Ich schwöre dass ich nie wieder meine Hände bei solchen Kameraden ins Becken stecke.

Ist aber nichts passiert. Hände sind noch alle dran und Finger auch.

Glück gehabt.

 

 

 

Und hier mal zur Abwechslung nicht meine Wellis sondern Anjas und Ollis Wellis. 22 an der Zahl...

 

Aber Rocky wollte Anja mir nicht vermachen.

Den hätte ich gerne mitgenommen aber da habe ich wohl keine Chance. :-)))

 

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

29.05.2012

 

Ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes Pfingstfest und habt euch gut erholt!

 

 

Ich war gestern nach sehr langer Zeit mal wieder mit meinem Mann im Schwimmbad.

Es war wunderschön und wir haben es genossen.

 

Heute war in Niedersachsen und eigentlich überall Mühlenfest.

Dort haben wir uns hinbegeben. Es gab einen Flohmarkt, lecker Essen und Trinken und selbstverständlich auch selbstgebackenes Brot.

 

 

 

Meine Tochter hat für Ihren Freund in Rostock einen Kuchen gebacken.

Hier die Künste meiner Tochter...

 

Er ist ja ein Feuerwehrmann :-)))

 

 

Nun aber zu meinen nächsten Besuchern.

 

 

Alicia hat Ihre beiden Wellis abgeholt. Sie war mit dem Freund und Ihrem Bruder hier.

Wie imer waren alle sehr begeistert von meinem Wellis und es hat uns viel Spaß gemacht mit Ihnen zu spielen.

 

 

Dann war auch noch Yasim hier mit Ihrer Tochter und hat sich einen Welli ausgesucht.

Nächstes Wochenende kommen Sie wieder und schauen wie Er gewachsen ist.

 

 

Ach Yasmin und Tochter waren begeistert. So kleine Wellis haben Sie noch nie gesehen.

 

 

Ei gab es heute für meine Wellis und sogar mit Schale.

Die haben ganz schön reingehauen aber seht selbst...

 

 

 

So sah dann das Ei zwei Stunden später aus...

 

 

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

29.05.2012

 

GB Pics 

Erholt euch gut und genießt die Feiertage.

Am Sonntag erlaube ich mir hier einen Tag frei zu machen also gibt es hier erst wieder am Dienstag etwas aktuelles zu lesen.

 

Heute wurde der Rainbow, den Gerd mitnehmen wollte abgeholt.

Er wohnt jetzt in Kirchlengern.

 

Alle waren sehr begeistert von dem kleinen Kerlchen.

 

Es hat spaß gemacht ihn groß zu ziehen und mit Ihm zu spielen.

 

Wie Ihr seht, war Achmed nicht nur bei Gerd der Favorit aller neuen Wellibesitzer auch hier im Pfannkuchenhaus begeistert Er meine Besucher immer auf neue und jeder möchte Ihn am liebsten gleich mitnehmen meinen Achmed.

 

 

 

 

So nun kommt nicht der Welliflüsterer sondern der Bärenflüsterer ins Spiel.

 

Auch mein Mann unterstützt mich tatkräftig in Sachen Wellierziehung.

 

 

 

Nur kurz zur Info:

Mit dem Bauch wurde Er schon geboren .

 

Auch zwei weitere Besucher waren hier und haben Ihre Wellis abgeholt aber mehr dazu erst am Dienstag.

So habe ich noch weiter einen Joker in der Tasche und Ihr koönnt euch schon einmal drauf freuen.

 

 

 

Der Rainbow, den ich gestern vorgestellt habe wurde getauscht. Er geht wenn Er futterfest ist zu Kathrin nach Bramsche. Dort wartet schon ein Partner auf den kleinen hübschen Rainbow.

 

 

 

 

Heute gab es auch noch einen Ballon und einen Hubschrauber über dem Pfannkuchenhaus.

Und das auch noch gleizeitig.

Leider konnte ich nicht beide auf dem gleichen Bild einfangen. Der Hubschrauber war zu schnell.

 

Mein Hund hat halb verrück gespielt als die den Gashahn aufdrehten aber Er hat sich auch schnell wieder beruhigt.

 

 

 

Schöne Pfingsten wünsche ich all meinen Lesern.

In alter frische bis Dienstag.

Montag abend spät mache ich die HP wieder startklar.

Ich werde auch die kleine Pause genießen.

Eure Gys

 

 

26.05.2012

Warum schreibe ich das Wort  Pfannkuchenhaus immer auseinander?

 

Liebe Liese als ich mit der HP im Dezember letzten Jahres begann zu schreiben, nutzte ich eine andere Schrift als diese. Ich habe alles über Open Office gemacht und dann das Rechtschreibprogramm benutzt.

Das Rechtschreibprogramm hat mir das Wort "Pfannkuchenhaus" obwohl ich es zusammen geschrieben habe immer wieder getrennt.

Da ich die "Alte" Rechtschreibreform gelernt habe und sehr gut bisher damit klar kam dachte ich es sei nach der neuen Reform richtig, das Wort 

auseinander zu schreiben und bin bisher dabei geblieben.

Ich persönlich finde es nicht schön aber ich dachte, wenn es so muß dann schreib ich es halt so.

Ich habe es leider nicht besser gewußt und nie nachgeschlagen.

Dann ist der Computer doch nicht so schlau wie ich dachte

 

 

Ab heute schreibe ich es dann wieder zusammen. Versprochen.

 

 

 

Ich habe heute mal wieder den Rasen gesprengt und ein kleiner Vogel hat die Dusche genossen und sich schön berieseln lassen aber schaut selbst. Ich denke ein Star.

 

 

 

Naja, Aysche kann ich euch ja nicht mehr zeigen aber ich habe ja noch mehr andere kleine Wellis die ich euch mal zeigen werde.

 

Hier ein wunderschöner rainbow in violett.

 

 

Hier ein Rainbow Spangel in Violett unter dem bauch. Echt super schön sieht Er aus. davon sind zwei vorhanden, beide schon vergeben und jetzt bin ich ja mal gespannt ob jemand mit dem Rainbow tauschen möchte.

Der kleine Rainbow kann schon fliegen und kommt auch immer wieder aus dem Nest aber der kleine Scheißer geht auch immer wieder allein zurück ins Nest.

Es ist wohl leckerer wenn die Eltern ihn noch füttern denke ich.

 

 

 

Und für heute noch einmal der Taschenvogel von Alicia.

Ein Traumtier.

Genauso toll wie Aysche.

 

 

 

Zum Abschluß für heute einmal meine Scharr sowie Jacob.

Alle mögen Knaulgras.

Dank Gerd ist auch wieder etwas vorhanden.

Sogar der graublaue Jerry kam das erste mal nöher an mich heran. Ich bin überzeug auch Er sowie Charly finden in kürze Vertrauen zu mir.

 

 

 

Bis morgen

eure Gys

 

 

 

25.05.2012

 

Die letzte Aktualisierung vom 24.05.2012 steht nicht mehr unter "Aktuelles".

Für mich war der Tag ein ganz besonderer.

Deshalb bin ich der Meinung dass der Besuch von Gerd eine eigene Seite und Spalte bekommen sollte.

 

Wenn Ihr den Besuch nachlesen möchtet bitte rechts auf der Seite

" Der Welliflüsterer im Pfannkuchen haus bei Gys"

 

Nicht, dass ich der Meinung bin, Gerd ist der Oberguru, nein Er ist ein ganz normaler Mensch wie du und ich aber er ist der Oberguru der Wellis.

 

Ich weiß, dass Gerd sich den Namen "Welliflüsterer" nicht selber gegeben hat aber heute ist der Herr mit Brille stolz auf den Namen und das darf Er auch sein.

Das ist wie der King of Pop halt nur der King der Wellis.

Egal wie auch immer es ist, ich bin stolz dadrauf und ob dass der letzte Welli ist, den Er von mir bekommt?

Warten wir es mal ab.

 

 

 

 

 

Nun aber zurück zu meinen Wellis !

 

Ein neues Küken ist heute wieder geschlüpft.

 

Fit und munter ist der kleine Scheißer.

 

 

 

Hier habe ich mal für euch den Schlafpatz Nr.1 aufgenommen.

Dieser Platz ist heiß begehrt bei meinen Wellis. Ich glaube dass Foto sagt mehr als 1000 Worte.

 

 

 

Noch zu erwähnen wäre, dass der liebe Herr Podzuweit sich fast mindestens zwei Vögel mitgenommen hätte.

Nämlich den Rainbow von Nadine aus Kirchlengern.

 

Ich schreibe dieses, weil ich gerade meine Mails gelesen habe und ein feedback von Gerd bekommen habe.

 

hier auf dem Bild ist Er zu sehen der kleine Welli.

 

 

 

 

Hallo Kerstin, auch hier noch mal ein Dankeschön
für die kleine Aische. Es war ein toller Abend bei Dir
und grillen kann der Bär auch lecker. Ich komme
bestimmt bald mal wieder. ob ich dann allerdings ohne eine
Welli abhaue, kann ich Dir nicht versprechen. Hatte ja schon
einem im Auge. Aber der war ja sicher schon
vergeben.<br>Liebe Grüsse und einen extradank an
Andreas, den Bären. Gerd

Bis morgen, eure Gys.

 

P.s. morgen gibt es wieder mehr...

 

 

 

23.05.2012

 

Heute ist nun wieder pünktlich wie die Feuerwehr ein Küken geschlüpft.

 

Manche Menschen sagen Sie sind häßlich wenn Sie schlüpfen, ich finde sie recht niedlich.

Außer dass Sie noch keine Federn haben.

 

 

Hier gibt es zum Abschied in kleines Filmchen von Aysche.

Ich bin mir ziemlich sicher dass Sie doch ein Mädel ist.

Und Sie zickt auch wie ein Mädchen. Nicht oft aber manchmal. :-))

 

Wir werden gemütlich mit Familie Welliflüsterer grillen, qlatschen und was sonst noch dazu gehört.

 

Ich denke wir werden Spaß haben.

 

 

 

Das Wetter war heute besonders schön und auch dem entsprechend warm. Meine Wellis hatten nicht einmal Lust zu baden.

 

Die Flügel standen nur so.

Auch die Für vom Pfannkuchen haus war den ganzen Tag geöffnet so dass wenigstens mal ein wenig Wind hinein kam´.

 

 

 

Bis morgen mit neuen Bildern und Geschichten eure Gys

 

 

 

 

 

22.05.2012

 

Der PC wurde nicht beschlagnahmt.

Die Polizei hat Ihn gecheckt aber nichts ungewöhnliches gefunden. Von daher brauchten Sie Ihn nicht mitnehmen und ich kann Ihn weiter nutzen.

Schon sehr komisch alles.

Der Kripobeamte meinte, dass 70% aller Mensch auf so etwas hereinfallen. 

Ich sei nicht die einzige. Hoffen wir mal dass die Beamten Ihnen das Handwerk legen.

  

Bei Neuigkeiten, werde ich weiter berichten.

 

 

Nun möchte ich hier eine meiner Mail´s an euch weitergeben.

 

Ich fand es sehr nett.

 

 

 

Hallo, liebe Frau Flemming und liebe Website-Besucher,
wir haben vor ca. 6 Wochen unseren tollen Welli "Timmy" aus Osnabrück geholt - und er ist, so glauben wir, einer der tollsten Vögel, die es gibt. Also: Ein herzliches und ganz dickes DANKE SCHÖN an so eine tolle Züchterin!!!! So ein Tier kann sich nur mit ganz viel Ruhe, Zuneigung und ganz viel Erfahrung mit dem nötigen Fingerspitzengefühl entwickeln - und das haben Sie, liebe Frau Flemming nun wirklich!!! Wir können allen Interessenten nur raten, abzuwarten, bis der Welli so weit ist - es lohnt sich!! Wer einen so tollen Vogel möchte, hat doch bestimmt auch die nötige Geduld und gibt dem Tier, die Zeit, die es braucht
Wir freuen uns schon auf den "grünen" Kollegen - mal sehen, welchen Namen wir finden werden....
Liebe Grüße nach Osnabrück
Susanne
PS Die website ist übrigens PERFEKT - wir haben schon viel nachgelesen und gucken immer, was im Pfannkuchenhaus so Alles Spannendes passiert  


Liebe Frau Flemming,

schön, dass es bald „soweit „ ist. Er sieht ja echt niedlich aus, unser Welli. Wir freuen uns schon riesig – und unser Timmy auch – er sucht am PC immer den Lautsprecher ab, wo denn wohl die piepsenden Kollegen sitzen.

Die Mädels haben sich entschieden ihn „Bobby“ zu nennen.

Wir melden uns dann 1 – 2 Tage bevor wir kommen, ob es auch klappt.

Liebe Grüße nach Osanbrück von

Familie Scholz

 

Liebe Frau Flemming!!

Nun ist auch unser 2. Vogel – der superliebe Bobby – gut bei uns angekommen!!

Er war aber schon ganz schön müde und wollte von Timmys ersten, etwas schroffen Begrüßungsszenen gar nicht so viel wissen.

Ihm vielen immer wieder die Augen zu und man sah es ihm an, dass er nur noch schlafen wolllte.

Nur unser Timmy nicht – so verbirngen beide dann doch besser die erste Nacht in verschiedenen Käfigen und mal sehen, wie es morgen so aussieht.

Sein Füsschen war auch super – das haben Sie toll gemacht!! Alles o.k., nichts mehr zu sehen oder zu merken,

im Transportkäfig hatte er sich sogar schon ganz alleine an dieser Kralle über Kopf festgehalten.

Hier sind noch einige Bilder von unserem schönen Ausflug!!

Schöne Grüße nach Osnabrück

Susanne Scholz

 

Ich bitte jeden, der einen Welli von mir bekommt um ein Feedback aber die wenigsten machen es tatsächlich. 

Ich freue mich sehr über solche tollen Bilder und Meldungen.

Schade finde ich es schon, das es so wenige sind. 

 

Das muß ich einfach mal loswerden.

 

 

Gespannt bin ich aber darauf ob Tommy und Bobby die einzigen Wellis bei Familie Scholz bleiben.

Warten wir mal ab. :-))

 

 

 

 

Am Mittwoch Nachmittag kommt der Welliflüsterer Gerhard Podzuweit zu mir und holt seinen Achmed Junior Vogel persönlich ab.

Ich bin mir noch nicht 100% sicher ob es Hahn oder Henne ist. Schauen wir mal, was Gerd meint.

 

Er bringt auch seine liebe Mutter und Ehefrau Brigitte mit.

Bisher waren wir immer die jenigen die nervös sind, wenn wir einen Welli bei Ihm abholten. 

Es wird auch Zeit, dass der liebe Gerd auch mal nervös ist und es auch zugibt.

 

Ich finde es toll und freue mich riesig.

Auch bin ich gespannt, was Er zu meinem kleinen Pfannkuchen Haus sagt und der Achmed wird wahrscheinlich hin und weg sein.

 

 

 

Hier noch einmal zur Erinnerung!

Das war Achmed Junior am 15.04.2012

 

Bis morgen

eure Gys

 

 

 

21.05.2012

 

Zu aller erst hier eine kleine Info!!!

 

Evtl. wird morgen mein PC von der Polizei beschlagnahmt.

(Wegen der Sache von "Microsoft")

 

Sollten sie ihn nicht mitnehmen gibt es weiterhin täglich die Akualisierung der HP. Im anderen Fall bin ich gezwungen hier eine Pause zu machen da ich keinen weiteren PC zur Verfügung habe.

Einen Termin kann ich dafür nicht nennen weil ich nicht weiß wie lange so etwas dauert also ruhig täglich hier hineinschauen.

 

 

 

Heute ist der letzte Tag Maiwoche hier in Osnabrück und ich habe da noch ein paar Bilder für euch sowie einen kleinen Film

 

 

 

Hier einmal das Osnabrücker Rathaus und die Marrienkirche direkt daneben in der Altstadt.

 

 

 

Unter Wellis anzugeben, habe ich einige Wellis eingesetzt, die bald an neue Besitzer gehen und jetzt die Lernversuche von Aysche bzw. Achmed Junior

 

 

 

Hier mal ein paar hübsche Wellis.

Sie stehen auch unter abzugeben.

 

 

 

Bis morgen

eure Gys