27.03.2012

 

 

Heute ist der kleine Rainbow auf Reisen nach Burg gegangen.

Ich hoffe er kommt morgen gesund und munter bei seinen neuen Besitzern an.

Hirse und Apfel gab es als Proviant mit auf die große Reise. 

Ich hoffe dass eine Rückmeldung kommt.

Ich würde mich darüber freuen und bin auch beruhigter wenn es dem kleinen Welli gut geht.

 

 

Nun ist es soweit ihr lieben, das erste Ei von Achmed und Wolke ist da.

Ich hoffe, dass  Achmed ein guter Vater ist bzw. wird denn Vater ist er bisher ja noch nicht.

 

 

 

 

 

Heute gab es auch noch Brötchen hier im Pfannkuchen haus.

Und ratet mal, wer der erste am Brötchen war ?

oder schaut doch mal hinein in das Filmchen

 

 

Nachdem alle das Brötchen entdeckt haben geht es nun weiter...

 

 

 

Ich wunsche einen schönen Tag und sage an dieser Stelle bis morgen

eure Gys

 


 

26.03.2012 

Hallo erst einmal wieder hier!

 

Als aller Erstes möchte ich mich für die lieben Glückwünsche und Wünsche zu meinem Geburtstag bei euch allen bedanken.

Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Auch bei denen von FB natürlich hihi...

Dankeschön

 

 

Dann möchte ich euch sagen, dass ich Probleme mit meinem PC habe. 

Es kann sein, dass ich die ein oder andere E- Mail nicht beantworten kann, da ich zur Zeit nicht auf meínen PC zugreifen kann.

Durch einen Stromausfall ist das Ding im Eimer, werde aber versuchen Ihn reparieren zu lassen.

Ich bin mit dem PC von Pierre nun unterwegs und muß mich hier erst zurecht finden.

Es ist gar nicht so einfach von XP zu Vista über zuwechseln.

Da muß auch ich ich erst zurecht finden und hier einiges installieren.

Dieser Pc war nur für Spiele für die X-Box aber so unvorteilhaft ist er gar nicht.

Ich gebe mein Bestes aber es dauert halt seine Zeit bis ich alles begriffen habe.

 

Mein Geburtsstag war sehr nett, ich habe mich sehr über meine Gäste und auch die schönen Geschenke gefreut aber ich fand es auch gut, dass ich alles auf einen Tag später verschoben habe.

Für mich selber, denn hier fehlt wirklich Jemand.

Ich hoffe dass alle dafür Verständnis aufbringen können bzw. konnten.

Wenn nicht, sollten Sie es akzeptieren dass es so ist.

 

Ich finde es einfach für mich wichtig und weiß dass hier einige täglich reinschauen. 

 

 

Ich habe mich sehr über den selbst gebackenen Kuchen von meiner Schwester und Ihrer Tochter gefreut.

Im Nachhinein wurde ich von meiner Tochter darauf aufmerksam gemacht, warum ich ihn denn nicht angeschnitten hätte?

Ich war der Meinung, dass ich Ihn zum Geburtstag bekommen habe und da genug Kuchen da war, wollte ich Ihn nicht mit meinen Gästen teilen!

Der war doch für mich ? oder?

Über den Kuchen habe ich mich besonders gefreut, denn er wurde, so wie er aussah mit "Liebe" gebacken und verziert. 

 

So nun aber geht es los!

 

Bevor meine Gäste heute zur Kaffeetafel kamen, habe ich mir erlaubt einmal auf einer Vogelbörse rein zuschauen.

Bisher war ich immer auf Vogelausstellungen aber noch nie auf einer Vogelbörse.

Sehr interessant fand ich es und auch gar nicht teuer.

Weder von dem Zubehör noch von den Tieren selber.

Ich habe auch ein paar Bilder eingefangen

Die Vögel, die dort angeboten wurden waren zum Teil wunderschön.

Ich habe mir einen neuen Nistkasten gekauft, neue Futterschalen für mein Pfannkuchen haus und ein paar englische Kalksteine.

Naja, zwei Wellis habe ich mir gekauft.

Eigentlich wollte ich nur einen weißen mit schwarzen Augen aber er hatte schon eine Henne, die er liebte die konnte ich doch nicht dalassen und die beiden trennen oder ?

Also habe ich beide mitgenommen.

Schauen wir mal, wie die beiden sich so machen und wie zutraulich sie sind.

 

 

So, dann habe ich von meiner Schwester Edna bzw. von Familie Ackermann und meiner Mutter eine Vogeltränke zum Geburtstag bekommen, die ich euch auch noch vorstellen möchte. 

Sie hat einen schönen Platz vor dem Pfannkuchenhaus bekommen und wurde auch schon eingeweiht und ratet mal von wem ? :)) 

Meinem Hund Gysmo hat es jedenfalls geschmeckt und ich verabschiede mich für heute.

Ich sage Tschüss bis morgen

eure Gys 

 

 

24.03.2012 

Heute morgen habe ich einen langen Spaziergang mit meinem Hund Gysmo gemacht.

Wir hatten viel Spaß.

 

Gegen Mittag kam unsere Nachbarin vorbei und stellte ihren neuen Erdenbürger vor.

Bei Schorle und schönem Wetter, ging die Zeit sehr schnell vorbei.

Sicherlich habe ich zwischendurch meine Wellis versorgt und mein Häuschen gereinigt aber die Zeit ging heute wie im Fluge vorbei.

Dann war auch noch mein Sohn da, den ich täglich besuche und gegen 16.30h hat mein Mann Andreas mich auf den Kirmes eingeladen somit brauchte ich kein Abendessen vorzubereiten.

Auch nicht schlecht finde ich :))

Ich war erst wieder gegen 19.00h daheim, habe noch die Wellis versorgt und hatte dann auch noch etwas zu erledigen.

So ist mein Tag heute abgelaufen.

Also wenig neues von den Piepsern.

Aber ich hab da noch was im Handgelenk.

Und meinen Männe, hab ich hier ja auch noch nicht wirklich vorgestellt.

Naja, wollt ihr den überhaubt kennenlernen ?

 

Ach, ich erzähle einfach mal was von Ihm.

Andreas ist am 13.03.1963 im Sternzeichen Fisch geboren und benimmt sich auch so.

Wenn ich heute nicht komme, dann eben morgen, wirklich relaxed und vollschlank, ich schätze mal so um die 110 Kg.

Ein echtes Kampfgewicht.

Gemütlich und liest mir fast jeden Wunsch von den Augen und das auch noch nach 28 Jahren Ehe.

So, das ist mein Mann.

Ach, ein Foto ?

Wollt ihr das wirklich ?

Hier ist eins hihihi...

Auf dem Foto sitzt er gemütlich im Stuhl vor dem Hotel Seela in Bad Harzburg und wartet warscheinlich auf mich ...

Dann habe ich hier noch etwas von meinem Phönix und Pauli.

Die beiden sind nicht zu bremsen.

Ob es morgen eine Aktualisierung hier gibt, entscheide ich ganz spontan, ich weiß nicht ob hier doch noch Besuch kommt denn ich habe heute Geburtstag.

Falls ich es nicht schaffe, hoffe ich ihr seid nicht traurig.

 

eure Gys

 

 

23.03.2012 

Hallo, Ihr Lieben,

für Domenico und sein Töchterchen habe ich ein heute aktuelles Video unter "Wellis zur Abgabe" eingesetzt.

Ich hoffe es hilft die paar Tage noch ohne dieses Prachtstück zu überstehen.

Viel spaß beim anschauen.

 

 

Heute habe ich es geschafft das

Welli Pfannkuchen haus fertig zu machen.

Das Wetter hat ja auch mitgespielt.

Es sieht meiner Meinung nach wesentlich einladender aus als vorher.

Find ich zumindest :))

--------vorher--------------------nachher

----------vorher-------------------nachher

----------vorher----------------nachher

Also, mir gefällt es jetzt besser.

 

 

Der Rainbow von Fatima wird jetzt nicht mehr versendet.

(Ich hätte es fair gefunden, wenn die Info aus eigener Initiative gekommen wäre)

 

Er bleibt nun hier in Osnabrück auf dem schönen Westerberg.

Maya und ihr Bruder sind über glücklich das "Welli" (den ersten Vogel den sie sich bei mir ausgesucht haben) jetzt Gesellschafft von Timmy (so heißt jetzt der Rainbow) hat. 

Maya hat ihn heute abgeholt.

Die ganze Familie ist Happy

 

 

Merkwürdig schlafende Wellis hatte ich hier heute auch.

Wie man sooooooooo schlafen kann ???

 

So, wir lesen uns morgen wieder.

Tschüss allerseits

eure Gys

 

 

22.03.2012

Heute habe ich sehr, gute Nachrichten für euch !!!!

 

 

Mein kleiner grüner Freund Achmed ist nicht schwul, er hat nur nie die richtige Frau gefunden.

Nun können wir bald auf süße kleine grüne oder bunte Achmed´s hoffen.

Man bin ich gespannt darauf.

 

Das beste Küken hat der Gerd schon vorbestellt !!!

Cool, Gerd! und Er bestellt bei mir ein Küken.

Daran hätte ich im Traum ja nicht gedacht aber Achmed´s gibt es ja nicht so viele in der Wellensittich- Szene :))

 

Eigentlich wollte ich ja nicht mehr dass Wolke noch einmal brütet oder Küken bekommt aber ich kann Sie nicht davon abhalten.

Dieser Pfannkuchen ist auf Wolke 7 und total vernallt in Achmed.

Ich hoffe dass alles gut geht und Sie diesesmal sich selber nicht soviel Stress macht.

 

 

 

 

Meine Wellis fressen nicht nur Vogelfutter, die klauen aus Rosinenbrot und was sonst noch so auf den Tisch kommt.

Vor allen Dingen Achmed.

Der ist immer an Stelle Nr. 1 

 

 

 

In circa einer Woche müßten die nächsten Küken schlüpfen.

So lange müßt Ihr euch noch gedulden.

10 Eier sind schon da.

Ich hoffe so schöne wie beim letzten Mal.

Bisher sind die neuen Besitzer alle zufrieden.

Schade nur, dass so wenig Rückmeldungen kommen obwohl ich extra darum bitte.

 

Der kleine Memeth, die Schwarznase ist heute morgen sehr gut angekommen.

 

Hallo Kerstin

 

wie besprochen schreibe ich ein Statement vom klein Memeth.

Er ist um 11:30 angekommen und er ist noch ein wenig schchtern :-) aber das wir sich schon noch legen sptestens heute Abend wenn sie frei Flug bekommen. Der Karton war inordnung und auch von der Hirse hat er ordentlich genascht.

Wahnsinn, er ist so toll und wunderschn ich hab in schon in mein Herz geschlossen.

Wir sind gespannt wie er sich in der nchsten Zeit so macht.

Von daher mchte ich mich noch mal bedanken fr den kleine Schatz.

 

Viele liebe Gre

 

Sandra

 

 

Bis morgen

eure Gys 

 

 

21.03.2012 

Heute ist nun mein erster Wellensittich auf große Reise gegangen.

Ich hoffe Er kommt gut und gesund an.

Es ist ein sehr ruhiger kleiner Kuschelwelli und läßt sich sehr gerne streicheln.

Dieses grüne Exemplar hat mich sehr oft angeflogen und saß immer ganz lange auf der Schulter.

Ich hoffe Sandra hat genauso viel Freude an Ihm wie ich an Ihm hatte.

Ich warte sehnsüchtig auf die Ankunftsmail des Plüschwellis Memeth.

Heute habe ich es geschafft, das halbe Garten bzw. Welli haus zu streichen und Leisten anzubringen.

Wenn morgen genauso schönes Wetter ist wie es heute war, könnte ich es schaffen dass alles fertig wird.

Schön wärs ja. Auf jeden Fall finde ich seiht es schon jetzt viel schöner aus als vorher.

Naja, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. :))

Fotos folgen nach Fertigstellung.

Und bei so schönem Wetter wurde natürlich auch gegrillt und ein Schnäpschen saß auch noch drin.

Alleine der Geruch der Holzkohle hat ja schon etwas....

 

Beim Futter auffüllen ist Achmed immer an erster Stelle.

Er hat wohl Angst dass er nicht genug bekommt dieser kleine Schlingel.

Ganz ehrlich, er ist ein echter Hit und ich kann es mir nicht immer verkneifen von einem kleinen  grünen Freund kleine Filmchen zu erstellen.

Ich hoffe doch Gerd guckt diese auch und erfreut sich an Achmed, dem es hier sehr sehr gut geht.

Nach dem Klick auf das Bild, startet das Filmchen des hungrigen Achmeds

Ach, eins möchte ich noch erwähnen, der Meckivogel ist keine Dori sondern eher ein Dorian.

Nach der Wachshaut zu urteilen würde ich sagen 100% Dorian also Hahn.

Bis letzte Woche sah der Vogel noch aus wie eine Henne.

Aus diesem Grund gebe ich keine Garantie auf das Geschlecht. 

 

 

Bis morgen

eure Gys

 

 

20.03.2012

Anja, Olli und Marleen waren heute hier und wollten sich ihren Rainbow mal wieder anschauen, wie der sich so macht.

Die Überraschung war, dass sie ihn mitnehmen durften, denn Er ist Futterfest.

Die ganze Familie war überglücklich und die ersten Fotos sind Via IPhone auch schon hier angekommen.

Schade, dass manche neuen Besitzer es nicht für nötig halten, obwohl ich sehr großen Wert darauf lege und es immer extra betone.

Natürlich habe ich nun das schönste Foto von Anja auf meiner Homepage. (Dafür wird Sie mich hassen) :)) Anja sieht aus als wenn Sie etwas schlechtes geraucht hat hihihi...

Und Marleen´s Augen haben fast die gleiche Farbe wie der Vogel.

Klasse Familie

Am Samstag ist hier ein Unglück passiert, was ich ja schon auf meiner HP erwähnte.

 

Ich konnte die Situation nicht einschätzen, deshalb habe ich bis heute auch nichts darüber geschrieben.

 

Bei mir hat sich eine Henne im Nest geirrt oder wollte das Nest für sich organisieren, ich weiß nicht genau wie Vögel denken aber dabei sind leider zwei Küken sehr schwer verletzt worden.

 

Leider ist nicht immer alles rosig in der Natur.

Auch so etwas kommt leider vor und man kann es nicht 100% ig vermeiden wenn man nicht alle brütenden Vögel in Zuchtboxen hält.

Ich habe keine Zuchboxen und möchte sie im Grunde auch gar nicht.

Ich möchte, dass meine Vögel trotz Brutzeit auch aus den Nestern können und wenn sie möchten auch fliegen können und dürfen.

So ist es in der Natur ja auch.

Dort werden sie ja auch nicht eingesperrt.

 

Ich habe beiden Küken vorsichtshalber Antibiotika verabreicht, die Wunden vorsichtig gereinigt und versucht es steril zu halten.

Es ist mir leider nicht gelungen, sodass ich die kleinen Küken leider heute einschläfern lassen mußte.

Die Schäden waren leider zu groß und die Wunde hat sich trotzdem entzündet.

 

Bei dem einen Küken ist ein Auge ausgelaufen, sodass es nie hätte auf dem Auge etwas sehen können und auch die Wachshaut war extrem entzündet.

Bei dem anderen Küken waren beide Augen kaputt somit hätte es nie seine Umgebung kennen gelernt und wäre auch nicht in der Lage irgendwo ordentlich zu landen.

Ich hatte dass Gefühl, beide Küken haben Schmerzen und habe mich heute mittag endschieden die Küken einschläfern zu lassen.

 

Damit Ihr mich nicht verurteilt oder sagt, man hätte sie doch bestimmt retten können zeige ich euch nun die Bilder der kleinen Geschöpfe denn sonst könnt ihr Euch nicht in meine Lage versetzen oder es überhaupt beurteilen.

 

 

Ich selber habe ein sehr großes Problem damit, über Leben und Tod entscheiden zu müssen.

 

(Ich war schon einmal in einer ähnlichen Situation aber mir wurde die Entscheidung damals abgenommen. Ich hätte mich gegen den Tod entschieden, egal was für Schäden geblieben wären)

 

Hier bin ich aber der Meinung, dass es so für die beiden Federbälle das beste ist denn auch der TA konnte mir nicht sagen, ob das Hirn evtl. geschädigt ist.

Ich hoffe Ihr teilt meine Entscheidung.

eure Gys

 

 

 

 

19.03.2012

Heute war hier wieder Putztag im Welli haus angesagt.

Aber erst ging es hier in Atter auf den Flomarkt.

Ich dachte natürlich, dass ich evtl. was tolles finde aber die hatten echt nur was, was andere nicht mehr brauchen :))

Das brauche ich ja auch nicht. :))

Dann war wieder mein Achmed in Aktion aber Hallo!

Mein Schlüssel hat es Ihm doch angetan.

Es war total von der Rolle aber seht selbst.

Meist sagen Bilder mehr als >>Worte<<.

 

Am 24.03 wird ja mein Tommy abgeholt und hier habe ich auch noch ein kleines Filmchen.

Die Kinder werden sich freuen was dass für ein Klasse Vogel ist...

Schau mal rein. Einfach das Bild anklicken und es geht los. 

Tschüss bis morgen 

eure Gys

 

 

18.03.2012

Zu aller Erst möchte ich mich bei den lieben Menschen bedanken, die für meinen geliebten Sohn "Pierre" eine Kerze anzünden.

Es freut micht sehr, dass auch viele andere liebe Menschen an Ihn denken.

Hier noch einmal der Link versteckt unter dieserKlickt sie doch einmal an , dann werdet ihr weiter geleitet.

 

DANKE

 

 

 

Mein letzter Wellensittich wurde gerade verkauft aber die nächsten Eier liegen schon und werden bebrütet.

Es kann sich nur noch um Tage handeln, bis das erste Küken schlüpft.

In sechs bis sieben Wochen könnt Ihr wieder neue Wellis bekommen. Ich werde hier wieder von Ihnen berichten.

 

 

Heute war auch wieder Besuch hier.

Andrea aus Oldenburg.

Es ist meine Freundin.

Wenn Sie in Osnabrück ist, guckt Sie gerne mal meine Wellis an. Sie und Ihre Familie haben auch drei von der Sorte.

Heute war das Wetter zwar nicht so bombig aber es war trocken. Ich war heute mit Andreas in Sulingen bei LLoyd Schuhe kaufen. danach haben wir noch einen kleinen Stadtbummel gemacht und wie so oft habe ich meine Kamera daheim liegen gelassen. Schade.

Daher gibt es auch keine Fotos vom Ausflug.

War aber ganz nett und das erste Eis haben wir auch genossen.

 

Als ich dann zu meinen Wellis ging, mußte ich leider feststellen, dass hier ein Unglück passiert ist aber davon erzähle ich vielleicht in ein paar Tagen mehr.

Noch kann ich leider die Situation nicht ab und ein-schätzen und muß erst einmal abwarten wie sich die ganze Sache entwickelt.

Zu gegebener Zeit werde ich aber darüber berichten.

 

 

Zu eurer Information:

Achmed ist noch immer mit Wolke zusammen bzw. Wolke mit Achmed :)) 

 

So, mir hat der Tag gereicht.

Es war ein anstrengender schöner und wiederum nicht so schöner Tag für mich.

Ich verabschiede mich bei euch für heute

eure Gys

 

 

17.03.2012 

Ich wünsche euch einen schönen Samstag und genauso Bombenwetter wie gestern.

Das wünsche ich mir natürlich auch :))

 

Heute war wieder einmal Besuch hier.

Jürgen aus Hamm hat seinen Welli nach Hause geholt.

Ich hatte den Eindruck, dass es Ihn hier sehr gefalle hat. Naja, er sagte es auch und ich hoffe, dass Er gut angekommen ist. Bisher ist noch keine Rückmeldung gekommen. Schade.

 

Nun verlässt der kleine Welli mich.

Aber Er ist nicht alleine.

Bei Jürgen gibt es noch 7 andere Wellis und dieser ist eine Überraschung für Seine Frau die noch in der Reha ist.

An dieser Stelle wünsche ich beste Genesung

 

 

Am Nachmittag war dann noch Maya hier mit Ihrer Familie.

Eigentlich wollten Sie nur mal gucken aber wie das so ist, klappt es nicht immer....

Die Nette Familie hat sich für einen türkiesen Welli entschieden.

Er war der zahmste von allen und ich hoffe Sie haben viel Freude an Ihm.

Dann wurde noch gleich ein Rainbow bestellt und ich hoffe dass in 6-7 Wochen wieder einer da ist denn zum jetztigen Zeitpunkt bin ich fast ausverkauft. Einen grünen Welli habe ich noch.

Es ist ein Hahn wenn ich richtig hingeschaut habe und sehr zutraulich.

Mal schaun wie lange Er noch hier ist.

Eigentlich sollte Er in den Harz gehen aber wegen Krankheit des Ehemannes wurde Er abbestellt.

Auch an dieser Stelle gute Besserung an Peter.

Hier nun aber die Fotos von Maya und Iher Familie!

 

 

 

Dann muß ich auch mal mein

Welli Pfannkuchen haus von Innen aktualisieren, damit Ihr wisst, wie es bei mir mitlerweile aussieht. :))

Es ist klein aber sehr gemütlich und meine Wellensittiche fühlen sich hier Pudelwohl.

Morgen kommt dann dass Foto von meiner Schleuse.

 

Bei diesem schönen Wetter bin ich gerade dabei endlich das Häuschen fertig zu stellen, dass heißt kleine Verschönerungen wie die letzten Leisten anzubauen, das Häuschen zu streichen etc.

Fotos folgen wenn ich fertig bin.

Das kann aber noch eine Woche dauern weil ich mir keinen Stress mache denn ich möchte es ordentlich haben ...

 

 

Dieser kleine Welli ist noch zu haben.

Er ist ein ganz putziges Kerlchen und ein Küken von meiner Wolke (Pfannkuchen).

Auf den nächsten Foto ist Er einfach so eingeschlafen.

Ich finde das Bild einfach genial.

 

Für heute sage ich gute Nacht und freue mich schon auf morgen hier weiter zu berichten.

eure Gys