31.10.2012

Hier nun der Anfang meine Reise zum Weibertreff.

Warum mein Navi mich allerdings über Hameln geschickt hat kann ich gar nicht verstehen.

Ich hatte die kürzeste Strecke eingegeben und er schickte mich nach Bodenwerder.

Hab mir gar nichts dabei gedacht allerdings meinte mein Navi mit der fähre sei ich schneller.

Ne, so hatte ich eigentlich nicht gewettet und ne Stunde länger als normal war ich auch unterwegs.

Naja, das nächste Mal werde ich dann die andere Strecke ausprobieren.

 

Nobody is perfect auch dat Navi nich. :-))

 

 

Eins der ganz wenigen Bilder wo ich ohne Brille zu sehen bin.

Das gibt es wirklich selten hihi...

Unsere Speisekarte gab von Weinbergschnecken bis Pizza alles her.

Beim Essen haben wir per Telefon mit Anja gequatscht und Anja meinte doch glatt ne Pizza wolle Sie auch ausm Harz haben.

Nichts leichter als dass.

So sind wir nun mal, die Weiber...

Selbstverständlich habe ich Anja abends dann noch die Pizza gebracht und Ihren Hexenhut, denn Anja wollte Ursprünglich mit aber ihr ist etwas dazwischen gekommen. Leider.

 

 

Original Harzer Pizza

 

Ach ja und wenn wa schon mal beim Essen sind, gibts da ne Hexe, die ausprobieren wollte, wieviel Mausespeck wohl in den Mund passt.

Man glaubt es kaum aber dass war schon ne Menge Schaumzeugs und sooooooooooo legga...

 

Nu jibbet noch Grüße

Ach ja, meine Küken habe ich ja auch noch.

 

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

30.10.2012

Unser Ausflug in den Harz war sehr schön und wir hatten sehr viel Spaß.

 

Ohne Männer, einfach nur Weiber (Hexen) unter sich.

 

Von mir aus können wir es gerne Wiederholen, ich habe nichts dagegen.

 

Mecki war außer sich vor Freude und hat viele Tränen verloren und das beste war, Das Ela aus Berlin und Quasi aus Leibzig auch gekommen sind. Es war wirklich eine tolle Überraschung

damit habe ich nicht gerechnet.

Es ist den beiden wirklich gelungen.

 

Nun will ich nicht so viel quatschen sondern euch Fotos zeigen.

 

Als erstes hier ein Video von Alexandra bzw. von uns allen mit Grüßen...

 

Leider schaffe ich es nicht mit dem laden der Videos und es ist schon nach 2.00h. Morgen gibt es dann den Rest der Videos und Bilder und natürlich auch noch eine kleine Erklärung.

 

 

Als ich dann daheim war und nach meinen Wellis schaute mußte ich leider feststellen, daas mein Piet tot am Boden lag.

Um 18.00h war alles in bester Ordnung nach Auskunft meiner Tochter die die Wellis eingehütet hat.

Verletzungen oder ähnliches konnte ich nicht feststellen.

 

Phönix und Lisa haben alle Eier aus dem Nest geworfen und keins war mehr heile.

Schade aber nachdem ich die Eier kontrolliert habe war kein Leben dort. Da Lisa auch nicht immer auf den Eiern gesessen hat waren diese zum Teil auch flüssig von innen.

 

Achmed hat mitlerweile 5 Eier mit seiner Henne und drei sind definitiv befruchtet.

Wolke klebt richtig auf den Eiern.

Sie verlässt kaum das Nest.

Das soll wohl dann auch etwas werden mit Nachwuchs.

 

Nun werde ich in die Waagerechte gehen und morgen hier weiterschreiben.

 

Bis dann eure Gys

 

 

 

 

26.10.2012

Vom 26.10 bis einschließlich 29.10 bin ich im Urlaub.

 

 

Heute erst einmal die letzte Aktualisierung für diese Woche.

Am Montag geht es dann hier wieder weiter.

Ich hoffe sehr, dass wir den ersten Schnee im Harz finden.

Torfhaus liegt um die 900 Meter da könnte dann schon was sein.

Lassen wir uns mal überraschen.

 

 

 

Nun erst einmal zu meinen vielen Anfragen die ich bekommen habe Betreff:

Ampho Moronal Suspension

 

 

Ich habe mehrere Mails bekommen in dehnen gefragt wurde ob ich Achmed dieses Mittelchen auch gegeben hätte und was Ampho Moronal noch alles kann bzw. für welche Krankheiten es noch genutzt werden kann.

 

Ja, ich habe es Achmed gegeben und ja ich habe mich nicht ganz an die Anweisung des VkTA gehalten.

Hier ging es um Leben und Tod des Wellensittichs Achmed.

Ohne das Medikament wäre Achmed heute nicht mehr am Leben.

Ich habe es etwas anders dosiert als es mir der Tierarzt empfiel.

Leben oder sterben eine andere Möglichkeit gab es für Achmed nicht.

Also habe ich auf Risiko gesetzt allerdings es vorher mit dem Arzt abgesprochen.

Achmed hat dieses Medikament zweimal Täglich mit Babybrei in den Kropf bekommen.

Es war die reinste Tortour aber ich habe es geschafft und mein Vogel lebt noch.

Darauf bin ich stolz.

 

 

Ich bin kein Arzt, dennoch weiß ich zu 100 Prozent dass Amphro Moronal bitte nicht für ürgendwelche Lustlosigkeiten der Wellis geschweige denn für eventuelle Schwächeanfälle für die Vögel benutzt werden sollte.

 

Dieses Medikament ist verschreibungspflichtig und kann nicht einfach so in der Apotheke gekauft werden.

 

Die Ampho-Moronal-Präparate enthalten als Wirkstoff Amphotericin B und sind wirksam gegen Pilzerkrankungen (Hefe- und Schimmelpilze) von Haut, Schleimhaut, Vagina oder Darm. Die Arzneimittel sind auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin zu verwenden oder des Tierarztes bei Megabakterien.

 

Hier ein kleiner Auszug aus dem Beipackzettel:

 

1 Was ist "Ampho Moronal Suspension" und wofür wird es angewendet?1.1 Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?
 
1.1.a "Ampho Moronal Suspension" enthält als arzneilich wirksamen Bestandteil
- Amphotericin B.
Dieser Wirkstoff gehört in folgende Wirkstoffgruppe(n):
- Antiinfektiva und Antiseptika zur oralen Lokalbehandlung
- Mittel zur Behandlung der Mundhöhle (Stomatologika).
 
1.1.b Abgabestatus
"Ampho Moronal Suspension" ist verschreibungspflichtig und darf nur auf ärztliche Anweisung angewendet werden.
 
1.2 Wie sind Wirkstärke und Darreichungsform?
"Ampho Moronal Suspension" enthält Suspension mit
- Amphotericin B 100,000 mg/ml.
Ihr Arzt legt fest, ob diese Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.
 
1.3 "Ampho Moronal Suspension" wird angewendet
Die Anwendungsgebiete des Arzneimittels leiten sich üblicherweise von der Zugehörigkeit zu den Wirkstoffgruppen ab, die in Kapitel
 
1.1 (Eigenschaften) angeben sind.
Bitte beachten Sie, dass hier keine Liste der speziellen Anwendungsgebiete aufgeführt ist. Daher lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, Wenn Sie dazu Fragen haben.
 
2 Was müssen Sie vor der Anwendung von "Ampho Moronal Suspension" beachten?
"Ampho Moronal Suspension" darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber einem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile von "Ampho Moronal Suspension".
Arzneimittel können weiteren Gegenanzeigen, Anwendungsbeschränkungen und Wechselwirkungen unterliegen; bitte beachten Sie, dass hier keine vollständige Liste der Gegenanzeigen, Anwendungsbeschränkungen und Wechselwirkungen aufgeführt ist. Daher lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob dieses Arzneimittel für Sie geeignet ist. Insbesondere bei Kindern, älteren Patienten, schwangeren oder stillenden Frauen sowie Patienten, die Erkrankungen an Herz, Kreislauf, Niere, Leber oder aber eine Blutzuckerkrankheit haben, sollte diesbezüglich vor der Anwendung Klarheit herrschen.
 
3 Wie ist "Ampho Moronal Suspension" anzuwenden?
Wenden Sie "Ampho Moronal Suspension" immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich über Art und Dauer der Anwendung sowie die Dosierung nicht ganz sicher sind.
 
4 Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Bitte beachten Sie, dass hier keine Liste aller Nebenwirkungen aufgeführt ist. Daher lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie dazu Fragen haben.
Wenn Ihnen im Zusammenhang mit der Anwendung dieses Arzneimittels unerwünschte Begleiterscheinungen auffallen, setzen Sie das Arzneimittel nicht einfach ab, sondern nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Arzt oder Apotheker auf.
Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung akut auftritt und sich starke Beschwerden entwickeln, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Wenden Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter an.
 
5 Wie ist "Ampho Moronal Suspension" aufzubewahren?
Lagern Sie "Ampho Moronal Suspension" bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf, so weit der Hersteller keine anderslautenden Angaben dazu macht und z.B. die Lagerung im Kühlschrank empfiehlt.

 

 

Ich persönlich kannte das Medikament schon vorher aus der Chemotherapie (Zytostatika)

meines Sohnes Pierre als die  Schleinhäute im Mund kaputt waren.

Es hat ihm damals gut geholfen.

 

 

Hier für Alexandra ein kleines Filmchen zum Abschied.

Der Vogel ist ab Sonntag in Berlin.

Viel Spaß damit liebe Alex.

 

Hier habe ich dann noch ein gaanz kleines Filmcvhen von meinem Flippi. Viel spaß beim anschauien.

Bis Sonntag eure Gys

 

 

 

25.10.2012

Heute gibt es nichts neues über meine Wellis zu berichten außer das Murmel eine Streithenne ist aber dass ist ja nichts neues.

 

Aber eine ganz liebe.

 

Hier habe ich noch versprochene Video von Flippi den man ja nicht so oft bei mir sieht.

Er ist ein ganz besonderer Vogel und ist mit Uschi und Baby bei mir in der Küche.

 

Dieses Video ist speziell für Erika!

Aber sicher dürfen alle anderen auch das Filmchen anschauen. 

 

 

 

 

Nun zu meinem Mann Andreas, er wird warscheinlich so wie es zur Zeit aussieht am Dienstag in die Reha der Johanniter - Ordenshäuser nach Bad Oeynhausen gebracht.

!00%ig steht es aber noch nicht fest.

  

Hier wird ein Film abgespielt wenn ihr auf das Wort Bad Oeynhausen klickt.

Ich finde es sehr informativ.

 

 

 

Den Chat habe ich ein wenig umgestaltet, weil es kaum möglich war ihn zu betreten.

Es wurde die Information gegeben dass zu viele User sich im Chat aufhalten.

Nun sollte es dann besser klappen mit dem reinkommen in den Chatbereich.

Ich hoffe es gefällt euch.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

24.10.2012

Ich habe wenige Namensvorschläge bekommen aber einer war dabei, der mir gefiel.

Die Henne heißt nun STELLA.

 

 

Leider kann ich auf die Mail von Erika nicht antworten denn die Mail kommt immer sofort zurück.

Deshalb schribe ich hier auf diesem Wege an Helga.

 

Liebe Helga, damals habe ich Flippi, Schneewittchen, Kiwi und Schlumpfi von dir bekommen.

Schlumpfi hat nun mit seiner Dame zwei Eier und Kiwi hat mit ihrem Jonny 6 wundervolle Küken.

Die Küken habe ich bis auf zwei gestern hier auf meiner Hp vorgestellt.

 

Flippi ist nicht im Pfannkuchenhaus. Er ist mein Küchenvogel aber auch nicht alleine. Aber an Weibern hat der tolle Flippi kein Interesse.

Er quatscht lieber mit der Tür.

 

Ich werde morgen ein Badevideo von Flippi einstellen damit auch du dich an dem süßen erfreuen  kannst. Deine Vögel bzw. jetzt meine machen mir sehr viel spaß.

 

Warum die Mail zurück kommen, weiß ich nicht.

LG kerstin

 

 

 

 

 

 

 

Wolke und Achmed haben nun das dritte Ei und Schlumpfi hat auch 2 Eier.

Ich hoffe es kommen noch mehr.

 

Besuch war dann auch hier im Pfannkuchenhaus.

 

Es wurde ein schicker Luftpirat gefunden, der nun hier in Osnabrück am Schölerberg mit drei anderen Wellis wohnt.

 

Am liebsten hätte Sie diesen Vogel mitgenommen aber meinen Achmed gibt es für kein Geld der Welt. Der bleibt schön hier denn ich kontrolliere die Taschen nach grünen Wellis.:-))

Leider wollte die mitgebrachte Freundin nicht auf den Fotos festgehalten werden. Schade.

 

 

 

Meinem Mann geht es auch besser. Er ist schon fast zu gesund für die Frühreha sagen die Ärzte.

Wenn ich mir andere Patienten dort anschaue kann ich nur sagen meinem Mann geht es sehr sehr gut.

Aber erst muß er alleine und sicher einige Schritte gehen können.

Dann soll es nicht wie eigentlich geplant nach Bad Essen gehen sondern nach Bad Oeynhausen.

Lt. den Ärzten haben die dort mehr Erfahrungen mit Schlaganfallpatienten wie Andreas ein Kandidat ist.

 

Uns ist es egal in welche Einrichtung er geht Hauptsache er wird wieder einigermaßen Fit.

Wann es los geht wissen wir allerdings noch nicht.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

P.s. Sorry Alex, ich denke an dich :-))

 

 

 

23.10.2012

Hier nun die Bilder von Wolke und den Achmed Küken.

Sie werden wunderbar bebrütet.

 

Bei Schlumpfi und Schlumpfine liegt ab heute auch ein Ei im Kasten.

Für diese hübsche Henne suche ich noch einen passenden Namen.

Vielleicht könnt ihr mir dabei helfen. Über eine Mail würde ich mich sehr freuen.

 

Hier habe ich mal ein paar Bilder von den nächsten Küken die hier aufwachsen.

 

 

Morgen früh setze ich hier noch Aktuelle Bilder von Baby rein.

 

Heute habe ich es nicht geschafft da noch ein Arzttermin da zwischen kam.

 

Aber morgen früh.

Ich sag mal so 11.00h.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

22.10.2012

Seit gestern gibt es auf meiner Homepage einen Chat, wo ihr euch austauschen oder Fragen stellen könnt. Man kann auch einfach nur quatschen wie man möchte und ungezwungen.

Ich selber bin meist am Abend auch im Chat und jeder ist herzlich Willkommen.

 

Eigentlich wollte ich hier nie einen Chat einrichten trotz Anfragen aber nun sieht es anders aus.

 

Der Chat wo ich mich sonst aufgehalten habe ist leider geschlossen worden also habe ich hier einen eingerichtet und hoffe der ein oder andere wird ihn nutzen.

Ich wünsche euch viel Spaß!

Seid herzlich Willkommen!

 

 

Endlich nach 4 Tagen hat Wolke (die Frau von Achmed) doch endlich das zweite Ei gelegt.

Bebrütet werden die Eier und hoffen wir mal, dass sie befruchtet sind und noch ein paar mehr kommen.

Ich freue mich sehr darüber.

 

 

Gestern wurde der Goldi, der ursprünglich nach Ingrid gehen sollte wiedergebracht.

 

Damals konnte er nicht fliegen als er nach Bad Essen ging.

 

Nun ist es ja ein Vogel.

Ein sehr hübscher Welli der nun fliegen kann wie eine Mig und wurde aus diesem Grund wieder gebracht.

 

Ich habe den Preis des Wellis zurück erstattet obwohl ich es hätte nicht brauchen aber es wird auch viel geredet und meiner Meinung nach sollen alle neuen Wellibesitzer zufrieden sein.

Das Internet ist groß und die Welt ist klein.

Ich möchte schon fair zu jedem sein.

Das ist mein Ziel.

Platz vor Preis

 

 

Besuch hatte ich auch wieder einmal.

 

Fenia und Florian waren hier.

Ich habe mit Fenia schon vorher gesprochen und zufällig braucht Sie dringend einen Kameraden für Ihren Welli.

Sie steht auch auf meiner Warteliste für einen Notfallwelli.

 

Wie der Zufall es so will!

Fenia hatte sich vor drei Wochen einen zweiten  Vogel bei einem Züchter gekauft, der leider krank war oder wurde und verstorben ist.

Nun ist der kleine Goldi bei Ihr und alle sind glücklich.

Die ersten Fotos sind hier auch schon per SMS gelandet und eine Rückmeldung habe ich auch bekommen.

 

Ich freue mich für alle Parteien dass nun der Vogel von Fenia und Florian einen Partner hat.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

 

20.10.2012

Ich muß heute früh erst dringend zum TA. Ich versuche noch vor Dienstbeginn hier zu schreiben.

 

Leider hat es vor Dienstbeginn nicht geklappt aber dass habt ihr ja sicherlich gemerkt. Sorry

 

Als ich gestern Abend von der Arbeit heim kam, blutete meine Jacky heftig.

Ich habe Sie mir angeschaut und es ist ein großes Stück von Ihrem Unterschnabel rausgebrochen.

Bis vorhin hat Sie nichts gefressen.

Reparabel ist es auch nicht. Leider aber...

Wir bzw. Jacky hat Glück im Unglück. Sie kann Kolbenhirse fressen.

Ich habe den komplettem Käfig mit Kolbenhirse gefüllt und es geht.

Das Mittelteil ist noch etwas vorhanden.

Vielleicht wächst es auch mit der Zeit nach aber wenn Sie wenigstens Kohi futtern kann bin ich erst einmal beruhigt.

Jacky ist super zahm und kommt aus Gerd seinem Stall.

Sie müßte knapp drei Jahre alt sein und ich liebe Sie.

So zahm wie sie jetzt ist war sie nicht immer.

Ich habe dass Gefühl, dass ein Wellensittich mit intensiever Beschäftigung so ca. 2-3 Jahre braucht um tatsächlich vertrauen zu seinem Besitzer aufzubauen.

Meine Jacky hat nichts gefressen und ich dachte wirklich sie kann es mit dem Schnabel nicht mehr aber Kolbenhirse kann Sie fressen und hat den Kropf nun voll. Gott sei Dank.

Sonst ist Sie sehr fit.

Damit meine Jacky nicht verhungern muß habe ich mir erst einmal einen Vorrat angelegt.

15 KG Kolbenhirse. Ich wußte gar nicht dass es soooooooo viel ist.

Schauen wir mal wo wir das lagern. Es wird sich bestimmt ein Plätzchen finden.

Dann habe ich gestern sehr schöne Post bekommen.

Bärbel hat wunderschön gebastelt und mir diesen tollen Kalender geschickt.

Ein ganz dickes Dankeschön und vor allen Dingen für die Nette Karte die dabei lag.

Diese hat mein Mann im Krankenhaus. Er hat sich riesig darüber gefreut.

Danke liebe Sopie, Peter und Cedric.

 

Ab heute habe ich 14 Tage Urlaub und habe mehr Zeit somit könnt ihr euch wieder täglich auf die Hp freuen.

Manchmal ist es sehr schwer alle Bilder etc. am Vormittag zu machen, Andreas zu besuchen, zwischendurch noch einkaufen zu gehen etc. und ab 14.00h muß ich beim Dienast sein.

Aber ich komm da schon wieder rein irgendwann.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

17.10.2012

Nun erst einmal ein paar aktuelle Bilder von meinem Rainbow Pärchen für euch.

Der Hahn heißt "Jimmy" und die Henne trägt den Namen "Ela" wie die Berliner Tante von den Berlinwellis.

 

Dann habe ich auch einmal nicht so schicke Nachrichten.

Als ich heute Abend vom Dienst Heim kam nachdem ich bei meinem Mann im Krankenhaus war haben meine Wellis hier ein kleines Blutbad angerichtet.

 

Trotz Zuchtboxen kloppen sich meine Vögel um einen Nistkasten und die Henne die in der Zuchtbox sitzt verteidigt natürlich ihren Nachwuchs obwohl die fremde Henne nicht in die Box kann.

Ich bin ein bisschen ratlos.

 

Bis zum Sommer ist noch etwas hin aber wir bauen den Schuppen um, um den Vögeln etwas mehr Platz zu geben.

Dieses Mal waren es Murmel und Emmy die sich verprügelt haben.

Es sieht aber schlimmer aus als es ist.

Die Füße sind etwas kaputt ansonsten ist alles ok unmd dass habe ich sofort behandelt.

 

 

Nun eine bessere Nachricht!

 

Meinem Mann Andreas geht es besser und er macht Fortschritte.

Er ist eine Stufe höher gestellt worden und darf nun alleine mit dem Rollstuhl ins Bad.

Nur laufen bzw. gehen soll er noch nicht alleine aber er macht tolle Fortschritte.

Grüße an alle soll ich auch bestellen.

 

 

 

Die Nachricht des Jahrhundert´s hatten wir ja schon.

Was nehmen wir denn dann ?

Gute Nachrichten von Achmed und Wolke?

 

Wolke und Achmed haben Ihr erstes Ei dann hoffen wir auch mal dass es befruchtet ist und noch weitere Eier folgen und kleine Achmed´s auds den Eiern nach 18 tagen schlüpfen.

Demnach sollte das erste Wolke/Achmed Küken am 02.11.2012 das Licht der Welt erblicken.

 

Ich wünsche euch eine gute Nacht und schöne Träume eure Gys