29.09.2012  

Heute geht es meinem Mann noch bescheidener als gestern.

Nun kann er gar nichts mehr sehen. Nicht einmal sein Butterbrot kann Er finden der arme Junge.

Wenn man Ihm sagt Er soll mich angucken, schaut Er an mir vorbei und mich nicht an!

Es gab den zweiten Schlaganfall leider gratis dazu ! :-(

 

So ein Starker Körper und Mann ist nun hilflos wie ein Kind (unglaublich).

 

Das der erste Schlafanfall so heftig und stark war, habe ich nicht gewußt und die Ärzte haben es auch nicht gesagt.

Ich denke Sie wollten uns nicht beunruhigen.

Ich hätte hellhörig werden müssen als die sagten dass es seltsam ist dass mein Mann nicht mehr davon getragen habe aber ich bin kein Arzt und habe auch nicht damit gerechnet.

Aus diesem Grund wurde Er auch nicht entlassen, weil die Ärzte damit gerechnet haben dass da noch etwas nachkommt.

Schöne Scheiße, aber ich schaff das schon.

Ich hab ja Anja!

Oder unsere Nachbarin denn der Tag hat nur 24 Stunden und ich nur zwei Hände.

Eins muß ich noch loswerden auch wenn es hier niemanden interessiert und hier auch nicht hingehört

 

Mir egal!!!

 

Das letzte mal als ich Hilfe brauchte fragte ich meine Schwiegermutter ob Sie meinen Sohn in die Klinik bringen könne, da unser neues Auto noch nicht lieferbar war und bekam zur Antwort: "Tut mir leid wir haben keine Winterreifen!" (Obwohl weder Schnee lag noch war es glatt).

 

Er hatte keinen Schnupfen sondern war an Leukämie erkrankt und hatte ohne Chemo noch drei Wochen zu Leben.

 

Dieses Mal fragte Sie mich, ob Sie mir irgendwie helfen könne.

Ich sagte ja, kannst du, du kannst morgen früh um 7.30h 8.00h in die Klinik fahren und mit Andreas Frühstücken denn alleine essen kann Er nicht. Er findet sein Brot nicht und isst dann  nichts!

Da ich aber heraushören konnte, dass es Ihr nicht passte, sagte ich Sie brauche nicht hinfahren ich mache dass schon wenn es ihr zu früh sei.

Sie fand es gut dass ich es doch übernehmen wolle und ihr glaubt nicht, was ich zur Antwort bekam...

 

"Das ist gut, denn ich wollte meine Haare waschen"!!!

 

Ich verstehe die Welt nicht mehr.

Kann denn Haare waschen so wichtig sein dass ich es nicht auch um 9.00h machen kann ?

Ich weiß, es gehört nicht hierhin aber ich kann und will soetwas nicht verstehen.

Oder vielleicht denke ich auch anders (keine Ahnung) 

Vielleicht ist es auch gemein von mir dieses hier zu schreiben.

 

Interessiert mich aber nicht!

 

Mein Männe hat zwar Gott sei Dank in diesem Fall etwas zum zusetzen aber deshalb muß Er doch nicht hungern oder?

Was ist dass für eine Mutter, die auch noch sagt:.

Kerstin, du tust mir leid, da hast du in nächster Zeit ja eine Menge zu tun, ich möchte nicht mit dir tauschen.

 

Bultshit, was ist dass denn für eine Mutter?

 

Also ich für meine Person bin mit der Frau entgültig fertig.

 

Soll Sie ganz langsam in der Hölle

schmoren!

 

Ich wünsche niemanden etwas schlechtes aber irgendwann bekommt jeder was er verdient.

 

Ich dachte immer....

 

Viel von meinen Wellis zu berichten habe ich heute nicht, denn ich war fast den ganzen Tag in der Klinik.

Ich versuche aber morgen ein paar Videos für die neuen Besitzer zu machen wenn es mir glückt.

 

 

Und dann ist auch noch ein Welli da, den ich zurück gehalten habe.

Der zweite Rainbow,den bekommt meine Freundin Alexandra.

Sie steht nicht auf der Warteliste aber ich ja auch nicht und ich habe mir auch die Henne von Phönix in die Hosentasche gesteckt.(lach)

 

Wir telefonieren fast täglich und ich bin Alex sehr dankbar, dass Sie mir immer zuhört.

 

So dass ist meine Freundin Alex mit meinem Achmed

 

Und dass ist Ihr neuer Welli.

Sie hat sich einfach spontan in Ihn verliebt.

 

Gestern habe ich ja die Bilder von Alina bekommen und habe Postwendent eine E-Mail mit Foto zurück bekommen, die ich euch nicht vorenthalten möche.

 

Außerdem auch eine Menge Anrufe die daraufhin sehr begeistert waren und es gar nicht fassen konnte dass Wellis bei den Hausaufgaben helfen Hahaha...

 

 

Hallo Kerstin,
 
och mensch, das tut mir echt leid, dass es deinem Mann wieder schlechter geht.
Wir drücken euch ganz, ganz doll die Daumen, dass alles wieder gut wird.
 
Klar sind wir mit den Wellis noch zufrieden und haben unseren Spaß.
Die beiden haben sich auch super eingelebt und machen sich auch gleich
lautstark bemerkbar wenn ich zuhause bin und nicht gleich die Käfigtür öffne.
Sunny ist eindeutig der Chef und der mutigere Vogel. Der ist schon (ausversehen,
weil die Tür auf stand) zwei Etagen höher bis zum Dachboden geflogen. Hat das echt
total gut drauf mit den Kurven, Türen und Hindernissen. Sunny bestimmt wo es lang geht.
Und Krümel? Der hat seinen Namen zurecht. Das ist wirklich so'n Krümel.
Ist nicht ganz so geschickt im Fliegen. Er weiß wo die Tür ist, fliegt aber oft zu hoch um
durch zu kommen. Aber wenigstens fliegt er nicht vor die Wand Zwinkerndes Smiley Emoticon So neugierig und Mutig
wie Sunny ist er auch nicht. Dafür aber fast schon ein richtiger Taschenvogel !
Sunny mag das streicheln und kuscheln leider nicht mehr so richtig. Ein Bisschen am Bauch
streicheln ist OK. Aber das reicht dann auch. Dafür kommt er aber manchmal schon angeflogen
und landet auf der ausgestreckten Hand, wenn man ihn ruft.
Das ist echt ganz interessant. Zwei Geschwister und total verschieden.
 
Alina ist auch ganz Glücklich mit ihren Vögeln. Nur das sie manchmal immer
noch zu Hecktisch ist. Aber Kinder sind eben wuseliger.
 
Also noch mal ganz Liebe Grüße
für Dich und Deinen Mann.
 
Tanja
 

 


Bis morgen Eure Gys

 

 

 

27.09.2012

Der gestrige Beitrag ist leider hinfällig.

 

Meinem Mann geht es schlechter.

Er kann jetzt gar nicht mehr ohne Hilfe gehen oder sich fortbewegen.

Absolute Bettruhe und auch nicht auf die Bettkante setzen wurde verordnet.

 

Er liegt nun wieder auf der Wachstation.

Irgendetwas ist gestern Nacht in seinem Kopf passiert aber mehr weiß ich auch noch nicht.

Untersuchungen müssen erst abgewartet werden.

Falls ich also die HP mal nicht aktualisiere bitte ich um Verständnis dann habe ich es einfach nicht geschafft.

 

Versuche aber täglich zu schreiben.

 

 

 

Besuch war wieder hier.

Mein sympatischer türkischer Freund Futan.

(Ich hoffe ich habe den Namen sichtig verstanden und auch richtig geschrieben)

 

Er hat sich in meine Wellis verliebt und ist wiedergekommen.

Unbedingt möchte er einen Welli von mir haben und hat sich dafür sogar auf den Drathesel geschmissen (lach).

 

Ich finde es toll und es gefällt mir.

 

 

 

Leider habe ich heute keine aktuellen Fotos oder Videos von meinen Wellis aus unvorhergesehenen Gründen aber das ist die Gelegenheit Bilder von Alina und ihren neuen Hausgenossen hier einzusetzen.

 

Einfach nur tolle Bilder Alina.

Ich werde Sie sogar etwas vergrößern.

 

Ich hoffe Ihr habt noch Spaß mit euren Wellis aber davon gehe ich mal ganz stark aus.

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

So kann man nette kleine Mädchen glücklich machen.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

 

26.09.2012

Meinem Mann geht es besser und ich habe seit heute auch weniger Schmerzen.

Zu 80% muß meine Mann Andreas nicht am Kopf operiert werden so wie es zur Zeit aussieht.

Sehr erfreulich.

Nun bleibt die Schädeldecke ganz hoffe ich doch.

 

Sonst geht es ihm auch besser aber es müssen noch reichlich Untersuchungen gemacht werden.

 

Vielen Dank für die vielen Grüße an Ihn!

 

Nun erst einmal zu meinen Wellis.

 

Solangsam sind die Wellensittiche schon kleine Schönheiten finde ich.

 

Dieser ist Violett-gräulich.

Rainbow mit etwas Spangel.

Ich finde ein Traumwelli.

 

Auch hier eine wunderschöne Zeichnung.

Top Farben und sehr leuchtend.

Dieses ist der Welli der von Murmel am Köpfchen angeknabbert wurde.

Auch er ist wunderschön und sehr lieb.

Ein toller Flieger.

Er geht nach Bad Essen.

 

Dieser Welli ist der Welli der immer an den Fingern knabbert.

Pastellgelb und am Bauch grünlich.

Wie Er sich das Auge verletzt hat weiß ich nicht.

Leider habe ich es nicht gesehen.

Es sieht schlimmer aus als es ist.

Das Auge ist nicht verletzt und auch nicht entzündet.

Es wird wieder gut aber evtl. erst nach der Mauser meint der TA.

 

Er ist zwar schon vergeben aber soetwas kann man nicht vorhersehen.

Er braucht aber auch nicht genommen werden.

Ist aber trotz allem eine Schönheit.

Dieser Welli ist hellblau und auf den Flügeln weiß minimal Spangel.

Sehr brav und sehr lernfähig.

Er kuschelt gerne.

Dieser Welli geht nach Katrin auf die Insel.

Ganz tolle Zeichnung. Es ist ein Poldi Imitat.

Sehr flink und lieb.

Ein hervorragender Flieger

Dieser ist das erste Küken von Phönix.

Er sieht aus wie die Mama.

Richtig schick finde ich.Sie knabbert auch gerne an den Fingern.

 

Dieser hier ist türkies.

Wunderschöne leuchtende Farbe.

Er ist fast futterfest.

Ganz liebes Tier

 

Traumhaft schöner blauer Wellimit sehr kräftigen Farben und superZeicnung.

Opalin wie die meisten meiner Wellis

 

Noch ein Rainbow mit einem Hauch von Spangel.

Auch hier habe ich wieder einige Nachfragen.

Ein richtiges Schmuckstück ist dieser Welli.

Klasse Farben auch Villett-gräulich wie sein Geschwisterchen.

 

Dieses Mal habe ich nur zwei Hennen dabei. Alles andere sind Hähne.

Daher kann ich leider keine superzahmen oder zahmen Hennen abgeben.

Ich kann nur das abgeben was mir von den Wellis ins Nest gelegt wird.

Leider müssen die jenigen, die Hennen haben möchten sich noch ein wenig gedulden.

Sollte die Zeit knapp werden gebe ich auch gerne Telefonnummern von anderen guten Züchtern weiter aber ich habe leider nicht so viele Wellis.

Ich züchte nur Hobbymäßig

 

Ich berücksichtige jeden Farb oder Geschlechtswunsch nach der Warteliste.

Manchmal ist es aber nicht vorhersehbar und die Farben der Wellis sieht man erst nach ca. 3-4 Wochen.

 

Drei blaue Wellis habe ich noch aber auch hier kann ich das Geschlecht noch nicht erkennen.

 

Auch Rainbows in Blau und Türkies sind zur Zeit nicht vorhanden.

 

Ich setzte meine Rainbows nicht wie andere Züchter einfach zusammen.

Bei mir darf sich jeder Vogel seinen Partner selber aussuchen.

Habe ich ja auch vor 30 Jahren gemacht (lach).

 

Es bringt auch nichts Wellis zusammen zu setzen die sich nicht mögen.

 

Ich versuche jedemWunsch zu entsprechen manchmaldauert es nur leider seine Zeit.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

 

 

 

22.09.2012

Meinem Mann geht es den Umständen entsprechend gut.

Muß Medikamentös eingestellt werden und der Schlaganfall kommt definitiv nicht vom Bluthochdruck.

Pierre´s versterben spielt aber auch eine Rolle da die Trauer nicht richtig verarbeitet werden kann. Was den Infakt ausgelöst hat, wissen wir noch nicht aber es wird sicherlich alles seine Zeit brauchen.

Danke nochmals für die lieben Genesungswünsche.

Ich habe Sie alle ausgerichtet.

 

 

Nun habe ich neue Bildervon meinen Wellis die schon wieder ein Stück gewachsen sind.

 

 

Eltern: Phönix und Luise.

Er wurde untergelegt.

Die richtigen Eltern sind Pauli und Murmel aber Murmel hat ihre Küken leider verletzt daher untergelegt.

 

Der Welli ist fest vergeben.

99% Hahn

 

Der erstgeborene von Phönix ist meiner Meinung nach eine Henne und frech wie Oskar. Wenn ihr was nicht passt, beißt Sie. Es ist definitiv eine Henne :-) und bleibt hier.

Das ist der erste Vogel den ich von meinen eigenen Küken behalte.

Nun der kleinste von Phönix

 

Hahn / Henne ?

aber ganz schick.

Er ist am Bauch lila mit etwas grau.

Totaler Schmuckwelli

Eltern: Major Tom und Marie

 

Die Fotos sind nicht so toll aber er sieht ähnlich aus wie der nächste Welli nur statt blau am Bauch ist er eher violett.

 

 

Dieser Welli geht zu

Er ist fest vergeben und ein zweiter kommt hinzu mal schauen welchen Kartrin aus Ükeritz 

sich dazu aussucht.

Nun zum Goldi.

Auch dieser ist fest vergeben und zieht wenn er futterfest ist nach Düsseldorf zu Werner und Ingrid. Er wird abgeholt.

Leider hat er seine Schwanzfeder verloren kann aber trotzdem gut fliegen.

Ein paar habe ich noch...

 

Dieser Welli ist auch fest vergeben und geht zu Jasmin nach Bad Essen und

Er wird schon sehnsüchtig erwartet.

Es ist der Welli der von Murmel dass am Köpfchen angeknabbert wurde.

 

Dieser Welli ist auf den Flügeln Pastellgelb und am Bauch grünlich. ständig knabbert er an den Händen. Es ist ein ganz lieber. Ein Küken von Major Tom und Marie.

 

 

Bis denne eure Gys.

 

Sobald ich schaffe aktualisiere ich hier wieder für euch.

 

 

 

19.09.2012

Leider ist der Tag heute nicht so toll.

Ich wollte hier eigentlich tolle Nachrichten berichten und dass auch schon am Nachmittag.

 

Leider ist etwas dazwischen gekommen.

 

Mein Mann liegt mit einem Schlaganfall auf der Wachstation und die HP werde ich in den nächsten Tagen aktualisieren wie ich es in den nächsten Tagen so schaffe.

 

Ich bitte vielmals um euer Verständnis!

 

 

Was wäre ein Pfannkuchenhaus ohne Pfannkuchen ?

 

Kein Pfannkuchenhaus oder?

 

Also ist hier wieder ein Pfannkuchen eingezogen.

 

Eine Wolke mit Mützchen.

 

Ich habe Sie am Freitag beim Einkaufen entdeckt und habe Sie spontan mitgenommen.

 

 

 

Bis denne eure Gys

 

 

 

18.09.2012

Am Samstag war Alina wieder da. Eigentlich wollte Sie nur Ihre Wellis besuchen und hinterher in den Zoo gehen aber, da beide gefressen haben konnten Sie die Wellis nach dem Zoobesuch bei mir abholen. So brauchen Sie nicht noch einmal von Bielefeld nach Osnabrück fahren.

Alina hat sich sehr gefreut.

 

Am Nachmittag kam hier dann noch jemand und brachte mir 2 Wellis weil der Lebensgefährte auf einmal eine Allergie gegen Wellis hat.

Wie das so ist, habe ich die beiden, die ja nichts dafür können hier erst einmal aufgenommen.

Falls jemand diese beiden haben möchte gebe ich Sie gerne an ein liebes und nettes Heim ab.

Der große Käfig müßte allerdings für kleines Geld erworben werden.

Der Käfig ist neu und eine Rechnung von 75,00€ liegt hier vor.

 

Ich gebe auch gerne diesen schönen neuen Käfig ohne Wellis ab für kleines Geld versteht sich.

Es snd zwei sehr hübsche Wellis Der Hahn ist grün/gelb gespangelt und die Henne ist ein Goldi.

Sie sollen schon für Hirse auf die Hand kommen und sind für mich gesund und munter.

 

Am Abend bin ich dann in die Innenstadt gebraht worden und habe eigentlich gar keine Lust gehabt.

Es war kein Bein an den Boden zu bekommen so voll war es.

 

Dennoch habe ich vier Tischbeine und eine Korkröhre von einem netten Herrn erworben.

Und so ein zwei Teilchen mehr.

 

Wie ich schon erwährnte mußten wir am Sonntag zur eisernen Konfirmation meiner Mutter, da Sie selber keinen Führerschein hat haben wir Taxi gespielt. :-) Um 9.15h mußten wir schon dort sein. Das bedeutete für uns früh aufstehen.

Es war aber nicht nur die eiserne Konfirmation sondern auch noch die goldene und gnaden und diamantene.

Bestimt ohne zu übertreiben waren dort 200 Menschen in dem Gotteshaus und es dauerte geschlagene 2 Stunden bis der Gottesdienst beendet war.

Alles hat sich um eine Stunde verschoben da das Treffen nicht gut durchdacht war. Aber es war sehr nett und meine Mutter hat sich gefreut mal wieder alte Gesichter zu sehen.

Das finde ich schön wenn Sie sich freut.

 

Gegen 20.00h waren wir wieder daheim aber meinem Mann geht es gar nicht gut. Er hat Gleichgewichtsstörungen und fühlt sich gar nicht gut,aus diesem Grund habe ich die Hp auch  gestern nicht fertig bekommen da wir den ganzen Tag beim Arzt gesessen haben.

Der Blutdruck ist gefährlich hoch 230/120.

Ich bitte die Verspätung zu entschuldigen.

Ich habe es einfach nicht geschafft.

Heute gibt es ein lamgzeit EkG, mal schaun ob die Ärzte herausfinden woran es liegt.

 

 

 

Hier habe ich mir mit Achmed mein Butterbrot geteilt aber man glaubt es kaum, als der Bressot Käse vertilgt war, fing dieser kleine Kerl dich tatsächlich an das Brot zu schreddern. Naja, auch Achemed weiß was schmeckt. (lach)

 

Bis morgen eure Gys.

Ich habe noch was tolles im Armel, seid gespannt auf die morgige HP *lol*