25.02.2012

 

 

Die kleinen Wellensittiche wachsen und wachsen. Heute könnt ihr sie heute einmal alle sehen.

Ich habe hier ein paar hübsche Bildchen für euch.

Ich habe jemandem versprochen Bilder von den grünen einzustellen.

100% sicher bin ich bei diesem aber ob es ein Hahn oder Henne ist kann ich zum heutige Zeitpunkt nicht sagen.

Auch ob noch mehr grüne dabei sind, sehe ich erst in den nächsten Tagen. Dafür bitte ich um Verständnis, da die Wellis zum Teil noch keine Federn haben und ich es noch nicht genau erkennen kann.

Grün ja aber ob hellgrün ? Ich bitte ich um etwas Geduld.

Wenn ich mir die Bilder allerdings vergrößert anschaue bin ich mir nicht 100 % sicher ob da nicht vielleicht ein Rainbow der Vater ist.

Aber das wird sich in den nächten Tagen sagen lassen.

Und hier nun die, wo man schon etwas mehr erkennen kann.

Hier ein Rainbow Küken

 Ein hellblaues Küken aus dem Rainbow Nest

 Ein Lila Küken warscheinlich Spangel

Ein Rainbow Küken

Dann  gab es selbstverständlich auch gesunde Sachen für die kleinen Scheißerchen.

Heute Möhrengrün

 Bis morgen

eure Gys

 

 

 

24.02.2012

 Hallo Ihr lieben, heute war wieder einmal Groß reinemachen angesagt und Möhren gab es heute auch wieder einmal.

Auf Karotten stehen meine Wellis wirklich. Sie putzen das Zeugs weg wie nix.

Sicherlich habe ich für euch auch ein paar bewegte Bildchen um es nachzu vollziehen können.

Ich hoffe es gefällt euch.

 Und so sieht die Karotte nach dem ersten Angriff aus.

 

 

 Heute habe ich einmal mit meiner Kamera gespielt, da im Forum des Welliflüsterers Bilder gesucht werden, die eigentlich nur aus Schatten bestehen und das ist dabei herausgekommen.

 Ich finde es gar nicht mal so schlecht.

 

 

 Ich wußte gar nicht was meine Kamera alles so kann.

Dann habe ich auch noch entdeckt, dass Videos auch in HD aufgenommen werden können und habe auch eines aufgenomen.

Hier nun das Ergebnis.

Ob es nun besser oder schechter ist.

Schauen wir doch mal....

Ich sehe hier keinen Unterschied aber aber wenn ich mir die Bilder bzw. die Filmchen im Programm auf meinem PC anschaue ist der Unterschied allerdings enorm.

Komisch.

 

morgen bin ich wieder hier Tschüss

eure Gys

 

 

 

 

23.02.2012

Heute war Anja hier und hat sich Ihren zukünftigen Vogel angesehen.

Evtl. gibt es auch noch einen zweiten.

Auf einen mehr oder weniger kommt es ja auch nicht drauf an bei schon 18 Wellis oder OLLI ?

Auf jeden Fall war es ein wunderschöner Tag und es sind uns auch keine Federn aus dem Popo gewachsen wie mein Mann dann meinte wenn wir noch länger bleiben würden. :))

 

 

Den süßen Zwerg hat Anja sich heute ausgesucht und Marleen verhandelt das Finanzielle dann am Ende.

Das muß man schon checken.

Eine Familie ist das, die passt echt gut zu uns. Kommt mir vor als wenn ich die schon ewig kenne.

Anja und Andreas könnte tatsächlich Geschwister sein wenn ich es nicht besser wüßte

 

Auf den Bildern kann man teilweise wunderschön die Farben der Wellis erkennen.

Die Bilder sind mit dem I-Phone 4 S gemacht worden.

 

Bis morgen

eure Gys

 

 

22.02.2012

 Eigentlich gibt es heute gar nichts neues.

Wolke geht es den Umständen entsprechend gut und bekam bis gestern 4 Verschiedene Medikamente.

Ab heute gibt es nur noch zwei Medikamente und hoffen wir mal dass es besser wird. Sie hat sehr abgenommen aber sieht gut aus. Das kommt wegen der entwässerung die der TA verordnet hat. Jetzt muß sie zunehmen und wieder richtig gesund werden.

Ich hoffe wir schaffen das.

 Endlich habe ich ein Nachtlicht für meine Wellis gefunden damit sie sich auch Nachts orientieren  können.

Das Alte hat leider den Geist aufgegeben.

Und es passt sogar, es sieht aus wie ein Ei und ist auch nicht so klein.

Dann ist mir heute wirklich ein gutes Bild gelungen. Ich finde es jedenfalls schön.

21.02.2012

 

Tschüss Bis morgen

Gys

 

 

Ich habe die Heizung umgehängt und die Kletterutensilien so gehängt, dass mehr Platz zum fliegen ist bzw. die Stange, wo die Wellis immer draufsitzen so angebracht ist dass ich die Kotbomben nicht auf dem Linolium habe.

Ich denke die Lösung ist ganz gut so und so werden sie auch nicht so gestört von mir und evtl. Besuchern.

Mehr Platz habe ich nicht aber anders Platz. Ich kann immer noch meinen alten Campingstuhl hinstellen und meine bunten Flieger beobachten.

Eingeräumt habe ich noch nicht alles aber Rom ist auch nicht in einem Tag erbaut worden.

Ich denke morgen oder übermorgen ist alles unter Dach und Fach .

Dann gab es heute wieder einmal Möhren und es ist bei manchen Wellis auch Sichtbar.

 

 

Leider hatte ich heute vergessen die Heizung auszustellen und hatte Mittags schwitzende Wellis im Pfannkuchenhaus.

Wow, war das warm dort über 25 Grad.

Also frieren mußte hier niemand.

 

 

Nun habe ich hier noch ein kleines Filmchen von meinem größten und ältestem Jungen Welli für euch es könnte Anja Ihrer werden wenn er Ihr und Olli gefällt es sei denn Marlee´n hat etwas dagegen aber ich glaube dass eher Marleen das Sagen in der Family hat.

 

Bis morgen

eure Gys

 

 

20.02.2012

Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende.

 

Heute mal ein kleiner Bericht aus meinem Pfannkuchen haus.

Ich habe mir heute bei E-bay Kleinanzeigen eine Wickelkommode gekauft.

Nicht etwa für mein Kind oder evtl. Enkelkind, nein, für meine Wellis.

Ich habe zwar genug Regale aber es sieht meiner Meinung nach fast immer schmutzig und unaufgeräumt aus, weil hier Eimer, Futter Kohi und andere Sachen auf den regalen liegen.

Nun dachte ich Versuchs doch mal mit einem Schränkchen oder ähnlichem aber alle Kommoden und kleine Schränke haben meist nur eine Tiefe von 35-37 cm.

Das finde ich zu schmal also musste eine Wickelkommode dran glauben.

Da wir aber nur ein kleines Auto haben, wie sollte es anders sein mussten wir das Ding auch noch abbauen und gerade in dem Moment hat es dann auch noch angefangen zu schneien aber mehr Schneeregen als alles andere.

Nun gut, zuhause angekommen durften wir die Kommode dann auch wieder aufbauen. So haben wir unseren Sonntag dann mit solchen Sachen verbracht, auch nicht Schlecht oder?

 

Naja, das Ding steht nun hier im Pfannkuchen haus und es gefällt mir Recht gut.

Vieles habe ich schon verstaut und es sieht hier schon besser aus. Außerdem ist die Wickelkommode etwas höher und ich brauche mich nicht mehr so bücken.

Sicherlich musste dafür die Heizung an einer anderen Stelle ihren Platz einnehmen.

Ich finde es besser so.

Und unten am Boden fliegen die Wellis ja nicht. Morgen werde ich hier noch ein wenig umstellen und Umbauen sodass mehr Platz zum fliegen ist.

Jetzt aber genug geredet. Nun kommen Fotos. 

 

Meine Wellis haben die Wickelkommode super angenommen und eigentlich ist es ihnen auch egal, wo sie spielen und fressen denke ich.

Bis morgen hier mit einem neuen Outfit im Pfannkuchen haus

eure Gys

 

 

19.02.2012

So ihr lieben, heute habe ich ein ganz besonderes Filmchen für euch, es ist das erste und letzte was ich von Wolke und Ihrem ersten Jungen Welliküken aufgenommen habe.

So etwas werdet hier auf meiner Homepage nicht mehr sehen.

Auf jeden Fall nicht von Wolke.

Sie wird nie wieder Junge haben.

Es ist Schade aber die Gesundheit meiner Wellis geht mir vor.

Aber die Küken von Ihr sind noch zu haben.

Außer eins, welches ich selber behalten werde.

Wenn die kleinen Scheißerchen den Charakter Ihrer Mutter haben sind sie echt TOP.

Wolke hat 4 Küken und ein Ei ist noch vorhanden.  Das Küken ist noch nicht geschlüpft, wird aber noch bebrütet. Vielleicht kommt da ja noch Numero 5.

Viel Spaß beim ansehen.

Mit den Medikamenten geht es meiner Dicken aber ganz gut.

Hoffen wir mal das Beste.

 

 

Hier habe ich auch noch ein schönes Foto.

Auf  dem Bild füttert Papa Matz gerade seine Küken.

Das nennt man dann gerechte Aufteilung der täglichen Pflichten.

Das Foto ist mit dem Handy aufgenommen worden und kommt von Anja.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und sage Tschüss bis morgen

eure Gys

 

 

18.02.2012

 

Gestern Nachmittag habe ich die Dicke vom TA geholt. Ihr geht es soweit wesentlich besser aber man kann nicht genau sagen was sie hat.

Eigentlich müsste das innere des Körpers wenn ein Vogel gesund ist, aussehen wie eine Eieruhr, tut es bei Wolke aber nicht.

Es kann die Leber sein aber auch ein Herzfehler.

Mein TA ist sich da nicht 100% sicher.
Dadurch, dass alles in Ihrem Körper geschwollen ist das Herz sowie die Leber vom Magen verdeckt ist und durch den kann man in diesem Fall nicht hindurch sehen.
Der Magen ist auch verdickt und durch den Infekt, der alles ausgelöst hat, muss ich sie jetzt mehrere Wochen behandeln.

Sie wird noch immer entwässert da die Nieren auch nicht richtig arbeiten aber dieses Medikament nur eine Woche.

Ich kann nur abwarten.
Pumpen tut sie nicht mehr so heftig aber Sie ist schon sehr krank.
Lt. TA war es aller letzte Eisenbahn.
Aber vorher ging es ihr gut.

Ich habe nichts bemerkt obwohl ich meine Vögel schon sehr gut beobachte und sehr gewissenhaft bin.
Sie bekommt ein Leber und Nieren Futter und vier verschiedene Medikamente. Schauen wir mal, ob es sich bis nächste Woche gebessert hat.
Und was das Eier legen angeht, werde ich sie bestimmt nicht zur Zucht einsetzen denn dann wäre ich verantwortungslos.
Wenn ich es gewusst hätte, dass sie krank ist, hätte ich ihr nicht erlaubt ein Nest einzunehmen.
Nichts desto trotz hat sie Küken und eins werde ich behalten.
Ich könnte mir vorstellen, dass sie evtl. den Charakter ihrer Mutter haben. Dann sind es top zahme kleine bunte Wellis.

 

 

Dann gab es bei meinen Wellis wieder einmal Apfel. Darauf sind sie ganz heiß aber Bilder sagen mehr als Worte.

Sogar Rolli mein kleiner Kanarien "Harzer Roller" hat daran genascht als die Wellis sich aus dem Staub machten.

 

Heute verabschiede ich mich mit  OSNA HELAU denn heute ist in Osnabrück der Bär los.

Es ist Ossensamstag und alle Narren sind los.

Auf N3 oder Osna 1 wird es im Fernsehen übertragen, wer lust hat kann sich Osnabrücker Karneval dann auch gerne in der Flimmerkiste anschauen.

Na denn mal Prost.

eure Gys

 

 

17.02.2012

 

Heute fange ich erst mal mit meinem Pfannkuchen an.

Es geht ihr etwas besser aber Sie ist noch nicht gesund.

Es sieht so aus als ob Wolke sich einen Infekt zugezogen hat.

Dadurch konnte der TA erkennen, dass Sie evtl. einen angeborenen Herzfehler hat und auch die Leber arbeitet nicht 100%ig.

Desweiteren hatte Sie Blut im Kot der nachgewiesen werden konnte.

Der Darm ist verdickt, sichtbar auf dem Röntgenbild.

Gefressen hat Wolke heute und morgen kann ich Sie wieder abholen.

Sie wird evtl. immer Medikamente nehmen müssen aber die genaue Diagnose erfahre ich morgen.

 

 

 

 

Wolkes Küken habe ich Charly untergelegt und Sie hat die Kleinen sofort angenommen.

Wolke kann sich um Ihre Küken nicht mehr kümmern.

Sie muß selbst erst einmal gesund werden.

 

Wolke selber wurde ja von Ihren Eltern auch nicht mehr gefüttert.

Vielleicht hatte Wolkes Mutter selber das gleiche Problem, man weiß es nicht aber laut meinem Tierarzt ist es durchaus möglich dass so eine Krankheit weiter vererbt wird.

 

Meinem Ziegensittich Jakob habe ich eine größere Schale besorgt, so dass Er auch wie die Wellis ordentlich baden kann.

Gefieder pflege ist ja sehr wichtig oder? :))

 

 

 

Adios für heute

eure Gys

 

 

16.02.2012

Auf der rechten Seite habe ich die Spalte "Warteliste" neu eingefügt.

Dort könnt ihr euch wenn ihr möchtet für einen Welli eintragen.

 

 

Heute ist nicht so ein toller Tag.

Ich habe Wolkes anderen beiden Küken auch weggenommen und bei Charly untergelegt.

Wolke kann aber nichts dafür.

Sie wurde wahrscheinlich nicht genügend gefüttert, sodass sie das Futter auch nicht weitergeben konnte.

Ihr geht es so schlecht, dass sie bald von der Stange gefallen wäre.

Das Gewicht ist aber lt. Tierarzt in Ordnung.

Nun ist Wolke stationär hier beim Tierarzt und wird dort behandelt.

Heute Abend sah es aber lt. TA positiver aus als vormittags.

Eine genaue Diagnose habe ich noch nicht da erst alles durchgecheckt werden muss.

Ich hoffe dass es ihr morgen wieder besser geht.

 

Bei "Entwicklung eines Küken" habe ich die Bilder aktualisiert, schaut mal rein.

Lohnt sich, den Unterschied mal zu sehen.

.

 

Nun habe ich noch ein kleines Filmchen von meinem Phönix und Pauli für euch

Bis morgen, hoffentlich mit besseren Nachrichten

eure Gys

 

 

15.02.2012

Heute wurden alle meine Jungen von den Wellis gefüttert.

Ich nehme einfach mal an, dass Joey es nicht gemerkt hat, dass die beiden kleinsten nicht gefüttert wurden und die großen sich einfach vorgedrängelt haben.

Ich denke dass ich aus diesem Grund zu füttern musste bzw. getan habe um auf Nummer Sicher zu gehen.

Also meine Wolke ist ein kleines Schweinchen, sie füttert ihre Jungen liebevoll aber die Jungen sind nach dem Füttern sowas von verschmiert.

Schaut mal selber wie die kleinen nach dem Füttern  aussehen.

 

Joey und Jacky haben heute wieder Nachwuchs bekommen.

Goldig die kleinen

 

 

Auf dem Bild seht ihr das kleinste und größte Küken von Jacky und Matz.

Das kleinste ist heute geboren und das große ist 10 Tage jung.

 

 

Großputz war heute auch wieder angesagt und gebadet wurde auch.

 

 

Hier meine nassen Vögel.

Achmed war nach dem Bad nicht mehr in der Lage zu fliegen.

Er war einfach zu schwer. :))

Aber seht selbst.

Dieses Video habe ich für Gerd aufgenommen.

Ich gehe davon aus dass Gerd meine HP verfolgt und wünsche Ihm und auch euch viel Spaß beim anschauen des Filmes.

 

Es macht mir wirklich spaß Achmed so aktiv zu sehen und ich denke Gerd wird es auch freuen seinen Achmed so zu sehen.

Ich verabschiede mich für heute und sage Tschüss bis morgen

eure Gys

 

 

 

14.02.2012

myspace bilder

 

Ich wünsche all meinen Lesern einen schonen Valentinstag.

Wir persönlich, mein Mann und ich haben uns noch nie etwas zum Valentinstag geschenkt.

Ich bekomme das ganze Jahr über Blumen Geschenke ect. aber nie am Valentinstag.

Lieber einen Tag vorher oder nachher :))

Dann sind die Preise wieder normal :))

 

 

Aber dieses Jahr möchte ich dieses hier einem ganz besonderem Menschen schenken.

 

 

 

gästebuchbilder

Die Person für die es ist, weiß dass es von Herzen kommt.

Von einer liebenden Mutter, die ihr Kind so sehr vermisst.

Aber mein persönlicher Engel sieht alles und schaut immer auf mich herab.

Irgendwann sehen wir uns wieder mein Junge.

 

 

Für ewiges Leben und aus der Asche entsprungen!

 

 

So, nun aber zu meinen Wellis.

Meinem Sorgenkind Tommy geht es soweit gut.

Ich muß ihn nur zwischendurch etwas füttern.

Eigentlich habe ich zwei Sorgenkinder.

Wolke, warum auch immer füttert warscheinlich nur, wenn sie Lust hat oder ich weiß ehrlich gesagt nicht warum sie nicht "richtig" füttert.

Aber ich bin ganz optimistisch. Solange ich aufpasse dass der Kropf der Wellis gefüllt ist, sollte nichts passieren.

Ich persönlich fände es besser wenn sie von den Eltern groß gezogen werden aber naja nun ist es halt nicht immer so wie man sich es wünscht aber vielleicht werden die kleinen auch besonders zahm dadurch, schauen wir mal was die nächsten Wochen so bringen.

 

Ich habe noch nie ein Küken mit der Hand aufgezogen aber gewärmt werden sie schon von den Wellis.

Komisch finde ich auch dass die letzten Eier so lange auf sich warten lassen.

Befruchtet müßten sie sein.

Auch hier würde ich mal sagen, schauen wir mal.

Mehr wie abwarten kann ich leider auch nicht.

Aber es ist alles gut und auch alle gesund und das ist ja die Hauptsache.

Ich habe mir die Aufzucht schwieriger vorgestellt.

Und mit der Sonde ist es relativ einfach.

Die Küken futtern wie die Weltmeister aber betteln nicht wirklich nach Futter.

 

 

Hier habe ich nun noch ein Badefilmchen von meinem Jakob.

Seltsam wie er badet aber lustig.

Mal was anderes.

Und hier ist Teil 2

bis morgen

eure Gys