20.09.2013

Moin, nun gibt es hier aktuell 7 Küken.

Flippi und Uschi meine beiden Küchenvögel haben drei Eier zu Zeit wo ich bei einem sehen kann, dass eins befruchtet ist.

Auch Scotch, der sich nach kürzester Zeit eine Freundin gesucht hat, dat mitlerweile mit Mops aus Hamburg zwei Eier.

Hiuer duert es noch ein weilchen, bis ich sehen kann ob die Eier befruchtet sind.

Auch Carmen die vorherige Besitzerin ist sehr gespannt was dabei für Farben heraus kommt wenn sie denn befruchtet sind.

 

Meinen Peter sollte ich vielleicht umbenennen auf den Namen Gigolo.

Er flirtet hier gleich mit mehreren Hennen gleichzeitig.

Mit Polly, die Ihren Monty verloren hat, mit Cera und auch mit Achmed.

Pauli ist mit Betti verpaart aber macht Ducky schöne Augen.

Man achte in diesem Filmchen bitte auf Paulis Augen.

Ich find´s cool.

Auch meiner Marie macht er schöne Augen aber Sie will ihn nicht. Sie ist ja mit Timmy fest verpaart aber Fremdgehen geht immer,

Auch hier achte man bitte auf seine Augen.

 

Poppey und Bibo sind kaum zu trennen.

Was der eine macht, machte der andere nach.

Die beiden haben sich gesucht und gefunden.

 

Heute Abend nach Dienstschluß werde ich hier etwas dekorieren.

Zwei Bilder möchte ich gerne an den Wänden befestigen denn es sieht hier noch etwas kahl aus.

Mal schauen ob es mir gelingt.

Bis morgen eure Gys

 

 

19.09.2013

Nun gibt es wieder etwas neues bei den Osnawellis und mir!

 

Meine Mutter läßt euch alle herzlich grüßen und dankt für die vielen Genesungswünsche.

Meine liebe Mutter ist seit Montag wieder daheim.

Sie hat zwar noch Einschränkungen aber es geht ihr den Umständen entsprechend gut.

 

Eigentlich wollte ich hier gestern schon schreiben aber leider mußte ich mir die halbe Nacht auf der Unfallstelle um die Ohren schlagen, da ich einen kleinen Arbeitsunfall hatte und danach hatte ich keine Lust mehr zu schreiben wenn ich ehrlich bin.

Aber es ist alles gut.

Bis auf eine Beule am Kopf, ein wenig Kopfschmerzen und einer defekten Brille fehlt mir nichts.

So jetzt aber zu den Wellis.

Hier hibt es nur 4 neue Osnawellis.

2 von meinen Rainbows Ela und Jimmy und

2 von Jonny und Kiwi.

Ela´s und Jimmy´s Küken
Ela´s und Jimmy´s Küken
Jonny´s und Kiwi´s Küken
Jonny´s und Kiwi´s Küken

In Zukunft werde ich mit Reklame durch die Gegend fahren Hahaha.

Andreas hat schon eine Kriese bekommen und will kein Auto mehr fahren.

Ich habe mir ein Magnetschild  fertigen lassen. Leider fehlt ein Strich zwischen der Festnetznummer aber egal.

Fehler sind ja da um gemacht zu werden oder ?

Nun ist dann auch meine Handynummer öffentlich. ;-)

Ach ja, Ab heute habe ich auch Visitenkarten zu verschenken.

 

 

Auf dem Foto ist mein Phönix zu sehen
Auf dem Foto ist mein Phönix zu sehen

Mir gefallen Sie!

Alexandra, erkennst du deine Lotty wieder ?

Wunderschön ist Sie mitlerweile.

Leider sind meine Videos noch nicht fertig.

Die gibt es dann Morgen.

Bis dahin eure Gys

 

 

16.09.2013

Haallo, heute fange ich mal mit dem Loch in Jonny´s und Kiwi´s Nistkasten an.

Es ist so groß, dass gut ein neu geschlüpftes Küken heraus fallen kann und ein Ei ist weniger im Kasten. Somit ist es ihr Küken.

Der Nistkasten wurde ausgetauscht und das Küken habe ich frühzeitig gefunden. Ihm geht es sehr gut.

 

 

Dann geht heute für Rieke die Lila Henne auf Reisen. Sie wird in den Schwarzwald gebracht und wird hier um 15.15h abgeholt.

Auch Besucher waren hier und haben Ihre süße Henne in gelb Anthrazid abgeholt. Die Freude war groß, dass sie sich streicheln läßt und so sehr zutraulich ist.

Kevin ist der neue Besitzer den Wellis

So, jetzt muß ich erst zur Arbeit.

Bis denne eure Gys

 

 

15.09.2013

Hallöle ihr lieben!

Heute möchte ich als erstes Kilian, der gestern bei mir war ganz herzlich zum Geburtstag gratulieren und ihm ganz viel Freude mit seinem Welli wünschen.

Feier ein bisschen und lass dich verwöhnen lieber Kilian.

facebook GB einträge
 

Heute war hier viel los.

Flora war mal wieder hier und hat einen Rainbowhahn mitgenommen.

Sie hatte sich vor ein paar Wochen einen Welli bei einem anderen Züchter ausgesucht und hat beim Kauf nicht gesehen, dass er Durchfall hatte.

Erst zuhause.

Sie brachte heute ein Foto mit wo er noch in der Voliere beim Züchter war.

Man sieht eindeutig die schmutzige Kloake.

Schade !

Gestern ist der Welli trotz medikamentöser Behandlung gestorben.

 

 

GBPicsOnline.com
 Für die schönen gebastelten Sachen und den Zauberstift.
 Liebe Flora

Meine ersten Besucher waren Rene´und Carmen, die Ihre beiden Wellis abgegeben hatten , da sie sich mit den Nymphies nicht mehr verstehen. Erinnert ihr euch ? Scotch und Bibo sind die beiden hübschen.

Und heute hatten die Wellis Besuch.

Die beiden brachten noch Spielzeug, Knaulgras und Futter mir, ein herzlichen Dankeschön an euch beiden,

Flippi und Uschi haben seit heute ein Ei im Kasten liegen.

Als ich heute Nachmittag ins kleine Pfannkuchenhaus ging, lag ein frisch geschlüpftes Küken auf dem Fußboden. Ich glaubte meinen Augen nicht. Woher es kam wußte ich nicht und habe mich doch sehr gewundert.

Nun nach vielem Rätseln und nochmaliger Kontrolle habe ich entdeckt, dass Kiwi fast den Boden des Kasten durchgenagt hat und das Küken aus dem kleinen Loch gefallen sein Muß.

Fotos davon gibt es erst morgen.

 

Es war ein schöner und langer Tag somit verabschiede ich mich jetzt und den letzten Besucher von heute gibt es morgen hier zu sehen. Ich brauche ja schließlich auch morgen etwas zu schreiben :-)

gute Nacht eure Gys

 

 

14.09.2013

Nun ist Gott sei Dank schon wieder Wochenende.

Da habe ich wieder viel Zeit für meine Wellensittiche. 

Heute morgen ist das erste Küken meiner Rainbow's geschlüpft. Da bin ich wieder auf die tollen Farben gespannt.

Diese beiden werden morgen von Ihren neuen Besitzern abgeholt.

 

Gestern war hier Nadine bei mir. Ein Welli von Ihren ist verstorben. Nun hat Sie mir den anderen gebracht. Er sitzt bei mor in Quarantäne und word danach zu einem Freund in die Voliere gebracht.

Schick ist er aber für mich zu wild

Sorry aber er passt hier worklich nicht hin.

Mein kleiner Wuschel, den ich mit der Hand aufgezogwn habe ist überall mit dabei und wenn die Knaulgras Dose offen steht ist er der erste der dort drin ist. 

Heute hatte ich Besuch von Rosemarie und Gatte aus dem Mindener Raum.

Die beiden haben Urlaub und haben uns besucht.

Ich habe mich sehr darüber gefreut. 

Ein wirklich schöner Vormittag und einer meiner Schützlinge wohnt jetut bei den beiden. Dort sind noch 26 andere Wellensittiche. 

Mein blauweißer Schecke, den ich Oscar genannt habe ist nach gut einer Woche das erste Mal auf die Hand gekommenen. 

Er ist sehr neugierig und sehr Unternehmungslustig.

 

Dieses hübsche Mädchen durfte heute in ein neues Heim ziehen und Rosemarie hat viel Spaß an ihm.

Für Morgen Vormittag und Nachmittag haben sich Besucher angemeldet.

 

 

Bis Morgen eure Gys

12.09.2013

 

Endlich hat es doch geklappt und die Versandboxen sind nun alle angekommen.

Die beiden Wellis, die ich versendet habe sind auch sicher und gut in Schortens angekommen.

Eine kleine Info noch einmal zu dem Versand!

Ihr zahlt bei mir nur den oder die Wellis.

Der Fahrer kassiert vor Ort bei euch die Frachtkosten.

Diese sind nicht im Preis den ihr mir überwiesen habt beinhaltet.

Der Versand kostete bisher immer 37,00€ und eine Nachnahme-Gebühr von 2,50€ wird erhoben.

Heute mußte der neue Wellibesitzer komischer Weise 42€ zahlen.

Warum, habe ich nicht genau verstanden aber es ist so.

Des weiteren sollte der Welli bis Mittags um 12.00h bei euch sein aber es kann auch mal sein, dass der Fahrer im Stau steht wie gerade heute dann kann es sich auch verzögern.

Heute kam er erst um 14.00h an aber gesund und munter.

Manchmal kann man die Zeit nicht auf die Minute genau kalkulieren.

Dann bitte nicht nervös werden sondern mich anrufen ich werde mich umgehend darum kümmern.

Ich werde versuchen eine Identnummer für eure Wellis zu bekommen. Mir sagte man, dass es nicht ginge aber ich werde da einmal nachhaken und versuchen es möglich zu machen.

 

Als ich heute Heim kam war es richtig schnuckelig warm hier.

Mein Mann hat den Kamin angefeuert da ich gestern Abend frohr.

Ich fand es eine gute Idee und hier waren 26 Grad wie im Sommer :-)

Ein schicker Halbstandart Hahn
Ein schicker Halbstandart Hahn

Schlumpfi und Schlumpfine haben 2 Eier.

Auf die Farben der Wellis bin ich wieder einmal gespannt aber das bin ich ja bei jedem Küken.

Zwei Wellis die sich gesucht und endlich gefunden haben.

Poppey und Bibo.

Darüber bin ich sehr glücklich.

So, jetzt muß auch ich ins Bett. Gute Nacht ihr lieben.

 

Eure Gys

11.09.2013

 

Gestern dachte ich, ich trau meinen Augen nicht.

Da ich bei einem großen Versandunternehmen mehrere Versandboxen gekauft und was bekomme ich ?

Ihr glaubt es nicht, eine einzige Box war in einem riesigen Karton. Nicht zu glauben.

Allerdings wird es nachgeliefert aber eine Nummer größer als ich bestellt habe. Die Einzelboxen sind angeblich nicht lieferbar.

Egal, ich nehme auch die großen.

Sie sollen dann heute Nachgeliefert werden.

Lassen wir uns mal überraschen,

Die beiden Federbälle für Holger habe ich gestern versendet.

Sollte ein Vogel mal nicht bis Mittags 12.00h ankommen, kann es gut sein, dass der Fahrer evtl. im Stau steht oder Sie sich mit der Zeit verkalkuliert haben. Es wird ja nicht nur ein Tier versendet sondern mehrere und jeder wartet gespannt auf seinen neuen Mitbewohner.

Dieser hübsche Welli ist Monty junior und daneben mein neuer Schecke Oscar.

Ich bin sehr sehr neugierig
Ich bin sehr sehr neugierig

Pepe meinem  Kanarienvogel geht es den Umständen entsprechend gut. Sie Mädchen passt auf ihn auf.

Hier ein kleines Filmchen für Rieke von ihrem Lila Schatz.

Und hier ein kleiner grüner Halbstandart den ich hier neu vorstelle aber er ist schon reserviert.

So, nun muß ich erst zum Dienst.

Heute abend spät werde ich hier noch schreiben.

Bin ja mal gespannt, was ich für Versandboxen bekomme.

 

Eure Gys

09.09.2009

Hallöchen zusammen!

Heute fange ich mal mit meinem geliebten Pepe an.

Ich dachte immer Wellis und Kanarienvögel verstehen sich gut.

Da sie bei mir auch zusammen wohnen, habe ich die beiden Kanarienvögel Pieps und Pepe mit zu den Wellis in den Käfig verfrachtet, als wir hier die Schränke aufgebaut haben.

Dem ist wohl nicht wirklich so.

Mein kleiner Pepe ist von einer Henne ins Bein gebissen worden und so wie es aussieht, ist es gebrochen aber nicht ab. Gott sei Dank.

Einen Tierarzt habe ich am Samstag nicht erreichen können so mußte ich mir selber helfen, damit Pepe nicht verblutet.

Wie ich schon geschrieben hatte, habe ich ihm eine Schiene mit einem Streichholz angelegt, was aber nichts bringt.

Gestern Abend wollte ich eigentlich um 18.00h dann zum Nachtflohmarkt und habe vorher vorsichtshalber noch einmal geschaut wie es meinem Patienten geht.

Leider hat die Wunde wieder stark geblut und den Verband mußte ich entfernen.

Klaudenwatte habe ich nicht denn davon müßte ich Mengen haben so oft wie hier jemand an den Füßchen verletzt ist.

Daher habe ich immer Kernseife zur Hand, die besser ist als Klaudenwatte und schneller eine Wunde zum Blutstillen bringt.

Trotz allem hat es lange gedauert.

Meine Oma sagte immer: Spuck drauf!"

Na ja, das habe ich nicht getan aber Pepe hat auch keinen Verband denn dann würde sich Wundwasser bilden und die Wunde heilt dann schlechter. Trotz Bruch habe ich davon abgesehen da es eine schwere Verletzung ist. Ob es richtig ist, sei dahin gestellt.

Durch den Seifenschaum ist natürlich jetzt das Füsschen an den Federn etwas angeklebt. Morgen werde ich es mit warmen Wasser lösen. Heute war es mir zu früh denn es muß ja nicht wieder so stark bluten.

Pepe geht es aber den Umständen entsprechend gut.

Er frißt und trinkt auch trillern mag er.

Seine Henne habe ich frei gelassen, weil er sich sonst um sie kümmern würde und nicht still sitzen bleibt. Sie ist aber dauern an seiner Transportbox.

Einen größeren Käfig bekommt er in den nächsten Tagen nicht.

Nicht weil ich keinen habe sondern weil er sich sonst zuviel bewegen würde,

Er bekommt Knaulgras soviel er mag denn es ist seine Lieblingsspeise.

Nun bewegt er sich ja nicht so viel und genießt die Wärme der Keramiklampe die ihn wärmt.

Ich denke er überlebt es aber evtl. mit Handicap.

Auch das wird er dann meistern.

Ich hoffe ich bekomme einen Termin beim TA.

Machen wird er nich viel können und eingeschläfert wird er nicht, denn er macht nicht den Eindruck das er sterben möchte.

Es gibt auch Menschen die humpeln oder nur ein Bein haben und sich fortbewegen können.

 

 genießt die Wärme unter der Lampe
genießt die Wärme unter der Lampe
Die Lampe leuchtet nicht. Sie strahlt nur Wärme aus.
Die Lampe leuchtet nicht. Sie strahlt nur Wärme aus.

Gegen 22.00h bin ich dann mit dem Roller noch zum Flohmarkt gefahren und Starbucks hatte noch einen Kaffee für mich.

Nun aber zum Pfannkuchenhaus...

Da hier nichts gerade ist sondern alles schief und uneben gebaut wurde war es ein schwieriger Akt die Schränke einigermaßen gerade hinzu stellen aber weder mich noch meinen Wellis stört es.

Ich finde es sieht jetzt gut aus und meine Sachen wie Futter, Stand, Wassernäpfe etc. kann ich wunderbar unterbringen.

Ich wollte nie eine Küche von Ikea haben und jetzt hab ich doch eine Hahaha...

Die Arbeitsplatte war 90cm x 1,80cm. Die mußte gekurzt werden.

Rechts haben wir ein Stück dran gesetzt weil auf die Arbeitsplatte ein Teil der Zuchtboxen gestellt werden soll.

sonst passt es nicht.

Aber auch das stört uns nicht.

Die Leiter für meine Behindis habe ich so angebracht, das wenn ich an den Schrank muß sie einfach drehen kann.

Das ist nun der Futterplatz meiner Flauschies.

Ausreichen groß und Spielplatz zugleich.

Hier noch ein kleiner Mitbewohner. Man nannte Ihn "Mücke" :-)
Hier noch ein kleiner Mitbewohner. Man nannte Ihn "Mücke" :-)

Videos von meinen Vögeln, die hier abreisen habe ich nicht geschafft.

Die Transportkisten werden doch wohl erst morgen kommen bzw. heute.

Bei den neuen Besitzern werde ich mich kurzfristig telefonisch melden.

Ich wünsche eine gute Nacht bis später

eure Gys