Image and video hosting by TinyPic

 

Sollte jemand diesen Vogel sehen, bitte ich diesen zurück zu geben. Er ist mir gestern leider entflogen.

 

Ich bitte um eure Mithilfe

 

Danke im Vorraus!

 

Unter dieser Telefonnummer könnt Ihr mich jederzeit erreichen :

 

 

0541-120200 sollte ich nicht daheim sein, meldet sich mein AB 

 

 

15.09.2012

Erst einmal vorab eine kleine Info:

Für die nächsten beiden Tage gibt es leider keine Hompage Aktualisierung denn ich schaffe es nicht.

Morgen bin ich ab 14.00h nicht mehr daheim.

Hier ist wieder einmal Nachtflohmarkt und da würde ich am Abend auch gerne hingehen.

 

Am Sonntag hat meine Mutter Diamantene Konfirmation in Drebber. Da müssen wir schon um 9.15h da sein und wann ich wieder im Osnabrück bin, weiß ich nicht.

Mit Kirche Essen und bla bla...

Also erst wieder am Montag es sei denn ich bin rechtzeitig daheim.

Naja, passiert ja auch nicht so oft :-)

 

Hier zeige ich nun nach Anfagen einmal meine kommenden Wellis.

Aber nur die, wo ich schon Farben erkennen kann.

 

 

Eltern: Phönix und Luise

Dieser Welli wird grün, blau violett und wird so wie es aussieht auch gelbe Schwanzfedern bekommen.

Ein gelbes Köpfchen hat er auch.

 

 

Dieser Welli ist der erstgeborene bzw. geschlüpfte von Phönix und Luise.

Also "Phönix Junior"

Ich denke er ist auf den Flügeln pastellgelb gespangelt und am Bauch lila bis violett.

Er ist nicht käuflich zu erwerben!

Der kleinste Welli sieht in meinen Augen aus wie ein kleiner Rainbow in hell bisn mir da aber noch nicht ganz sicher denn es könnte auch ein Schecke werden.

Um es genauer zu sagen müßte er noch etwas wachsen.

 

Eltern: Major Tom und Marie

Dieser Welli ist fast weiß.

Ich denke aber das da noch was blaues kommt. An den Schwanzfedern kann man es sehen.

Poldi Imitat.

Er ist weiß, etwas gespangelt und unter dem Bauch türkies.

Dieser Welli ist schon vergeben und geht auf die Insel Usedom.

Eltern: Joey und Piet

Dieser Welli sieht aus als wenn er türkies werden wird.

Sollte der Goldi, den ich gestern vorstellte ein Hahn werden, geht er zu Ingrid und Werner nach Düsseldorf und wird hier abgeholt.

Die Eltern sind Murmel und mein zahmer Pauli.

 

Des weiteren fehlen mir noch Taschenvögel. Aber nicht jeder Vogel wird ein Taschenvogel.

Ich bitte hier noch mit Wartezeit zu rechnen denn so etwas geht nicht in ein paar Wochen arbeit sondern dauert schon seine Zeit.

Achso, ein paar bilder von meinem Flippi habe ich auch noch zur Hand.

 

 

Ich sag dann malTschüss bis Montag

eure Gys 

 

 

 

 

14.09.2012

Als allererstes erst mal noch ein Riesen Dankeschön an Fenja und Ihre Eltern für die leckere Kolbenhirse. Die Wellis haben sich sehr gefreut

Nun zu meinen anderen beiden Besuchern vom Mittwoch.

Zwei sehr nette Damen mit einem Herz für Wellis (lach).

Wir haben uns sehr nett unterhalten und auch noch einen leckeren Kaffee getrunken.

Wenn der Welli futterfest ist, sehen wir uns wieder.

 

Jasmin bekommt den kleinen Welli der am Köpfchen angeknabbert wurde.

 

 

Hier nun erst einmal ein kleine Filmchen für Ingrid (Propeller) und ihren Werner.

Ingrid wartet schon sehnsüchtig darauf. Auch ein paar Bilder habe ich für euch beiden. Ich kan an der Wachshaut noch nicht sehen ob Hahn oder Henne. Vieleicht erkennt Ingrid mehr. Weiße Ringe um die Nasenlöcher sehe ich keine.

 

Nun einmal zu Alinas kleinen Scheißerchen.

Der gelbe ist schon Fütterfest und könnte abgeholt werden. Der zweite braucht noch ein paar Tage um alleine zu fressen. Vielleicht wird mit diesem Filmchen ja die Wartezeit etwas verkürzt.

 

Hier noch ein Blick in meine Nistkäseten.

Wieser einmal wunderschöne Wellis wie ich finde. Manchmal ist weniger doch mehr.:-)

13.09.2012

Nun hatte ich hier gleich zwei Besucher an einem Tag.

Aber da ich ja jeden Tag etwas zu schreiben brauche gibt es heute einen und morgen auch einen damit es hier nicht langweilig wird.

Meine Besucher sind damit einverstanden ich hoffe meine Leser auch.

 

 

 

Und diese sind die drei Küken von Phönix meinem Mega Vogel

 

Auch das Feedback von Nadine ist zurück.

 

Hallo Kerstin,
nach einer Woche hat sich der Vogel richtig gut eingelebt.
Die 2 verstehen sich super und machen alles nur noch zu zweit.
Anbei ein paar Fotos.
Vielen Dank für den wirklich, tollen Vogel.
Viele Grüße aus Kirchlengern
Hallo,
Werte Wellizüchterin,ein Zufall brachte mich auf Ihre Seite.Heute ist es mir ein Bedürfniss Ihnen ein Lob und auch ein Dankeschön für diese schöne ,mit viel Liebe zum Hobby,gestaltete Seite zusenden.Ich wünsche Ihnen weiterhin gute Zuchterfolge und viele schöne Wellis.Liebe Grüße aus Mecklenburg-Vorpommern von Frau G. Becker
Diese nette Nachricht erreichte mich gesten.
Ich habe mich darüber seh gefreut.

Ich sag mal für heute Tschüß bis morgen eure Gys

 

 

Fenja war heute mit Ihren Eltern hier und möchte gerne zwei Wellis von mir haben.

Fenja hat schon zwei Wellis aber Sie ist gar nicht glücklich mit Ihnen.

Fenjas Wellis sollen in zukunft im Pfannkuchenhau wohnen weil Sie einfach nicht zahm werden wollen. Die beiden saind ungefähr 2 Jahre alt und Sie heißen Sissy und Franz. Da hat wohl jemand zur Weihnachtszeit den Dreiteiler geschaut (lach)

 

Hier nun  erst einmal die beiden Abgabevögel...

Hier nun Fenja und Ihre Eltern

 

Bilder sagen mehr als Worte!

Ich freue mich immer wieder über solch glückliche Gesichter.

 

Meine Emmy ist heute doch tatsächlich das erste mal auf die Hand gekommen wenn auch erst einma nur für Knaulgras aber immerhin ist das Eis erst einmal gebrochen.

 

 

Morgen gibt es dann wieder tolle Fotos von den Küken und speziell Bilder für Propeller und Werner von Ihrem Goldi. Falls es denn ein Bub ist wird der Welli abgeholt und geht nach Düsseldorf.

 

Einen Weißen mit türkies habe ich auch noch.

Na, wer ist der Vavorit, der einen solchen Welli gerne haben möchte? Jemand von der Insel (lach)

Morgen mehr dazu und auch die zweiten Besucher von heute.

Bis morgen eure Gys.

 

 

 

12.09.2012

Und der nächste Besucher.

Es ist Jens aus Rostock.

Wenn Er hier ist, ist der erste Weg das Pfannkuchenhaus und Achmed begrüßen.

Ich finde es absolut niedlich und genial.

Da es nun sehr warm im Pfannkuchenhaus war und wir zwischendurch im Pool waren fehlt das T-Shirt aber ich finde es jetzt nicht schlimm. :-))

 

Das passende Video habe ich auch noch für euch.

So etwas hat sich noch niemand bei Achmed getraut.

Im vorherigen Leben war Achmed nämlich bei der Bahn angestellt als Fahrkarten Locher.

Vorsicht mit der Lippe Zunge etc. Da kennt Achmed keine GNADE.

 

Hier einmal der Großenunterschied zwischen Hansi Bubi links Achmed und Halbstandart Peter rechts.

 

Und hier Hansi Bubi Achmed und Standart Caruso.

Ich empfinde Caruso als riesig.

 

11.09.2012

Nun hatte auch ich mal einen Montag frei ohne Hompage.

Ich muß aus versehen mit dem Datum geschummelt haben.

War aber keine böse Absicht.

Einfach wohl nur ein versehen.

War aber ein netter Montag mit viel Gartenarbeit. :-))

 

 

So habe ich Emmy am 31.07.2012 gekauft.

Ein schicker Vogel wie ich finde

Heute am 12.09.2012 sieht Sie so aus.

Ich finde Sie ist heute noch schöner.

Für morgen hat sie wieder Besuch angemeldet.

Ich werde berichten.

Bis morgen eure Gys

 

 

 

Nun wie verspochen zu meiner Besucherin am Samstag.

Sehr sympatisch die zwei beiden.

Wir haben uns sehr nett unterhalten. Ihr werdet es nicht glauben aber wir hatten das Thema Wellensittiche Hahaha...

Jetzt aber Fotos ..

Es war sehr warm im Pfannkuchenhaus, kaum auszuhalten aber es soll ja anders werden bei Zeiten...

Kathrin und Mann sind extra aus Bielefeld gekommen um meine Wellis anzuschauen.

Sie suchen einen bzw. zwei zutrauliche Wellis für den Sohnemann.

Es soll eine Überraschung werden.

Da kann ich bis zu dem Zeitpunkt bestimmt helfen.

Etwas Zeit ist ja noch. Das bekommen wir hin.

Der Welli wird dann aber auch abgeholt.

Genau aus dem Grund haben Abholer immer vorrang, weil die Wellis nicht soviel Stress haben und auch keine 24 Stunden unterwegs sind.

 

Kathrin und Mann waren sehr begeistert von meiner kleinen Zucht.

 

 

Hier könnt ihr auch einmal sehen wie meine Wellis schwitzen und die Flügel spreizen bei der Wärme.

 

 

 

Bei der Wärme muß natürlich auch gebadet werden. Die Wellis lieben es und sind ganz heiß auf das kühle Nass.

Sogar Monti hatt nich das erste Mal getraut in die Dusche und es sichtlich genossen. Monti ist der gelbe Welli.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

10.09.2012

Nun waren wir heute Mittag lecker Essen.

Wieder mal beim Chinamann.

Da kostet das Büffet zur Mittagszeit außer Sonn und Feiertage 7,50€ dafür kann man es nicht selber machen und bei Onkel Donald biste nach ner Stunde auch wieder hungrig.(lach)

Besuch war heute auch wieder im Pfannkuchenhaus.

 

Futan war hier mit seinem Freund Wotan.

Ich hoffe ich habe den Namen richtig behalten. Zwei sehr nette Junge Männer sag ich mal aber ich habe zur Zeit keinen Welli der abgabebereit wäre außer die, die schon bestelt wurden. So groß ist meine Zucht ja nicht.

 

Außerdem würde Fotan gerne seinen neuen Welli einzeln halten sodass er irgendwann spricht.

Ich habe vorgeschlagen zwei zu nehmen denn in Einzelhaltung möchte ich meine Wellis nicht geben.

Es sind Gesellschaftstiere.

Der junge Herr schläft noch mal darüber und meldet sich bestimmt wieder.

 

 

Dieses kleine Scheißerchen ist sowas von heiß begehrt, hätte ich gar nicht gedacht.

Er ist aber auch wunderschön finde ich.

Dann war hier noch eine nette Besucherin aber davon morgen mehr.

 

 

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch allen bis denne eure Gys

 

 

 

08.10.2012

Schon wieder Samstag, Wochenende wie die Zeit verfliegt :-))

 

Noch keine Spur von Poldi leider.

Also ich gehe mal davon aus, dass Er ein sehr schönes neues Zuhause gefunden hat.

Hoffe ich zumindest aber noch gebe ich nicht auf.

 

 

Nun stelle ich euch mal das neue Küken vor, welches nicht gefüttert wird.

Zumindest nicht genug.

Also ist zufüttern angesagt.

 

Einen Namen ?

 

Ach, ich nenne ihn einfach mal Florian und wenns ne Henne ist Florentine (lach)

Mir fällt sonst auch keiner ein...

 

Nun aber Fotos...

 

Dann mal bis morgen eure Gys

 

 

 

07.09.2012

Heute war hier mal wieder Putztag angesagt und alles auf Hochglanz gebracht. Die Wellis mochten es aber nicht wirklich. Sieht aber für ne halbe Stunde wieder sauber aus.:-))

 

Vorgestern hatte Murmel dann das andere Küken doch angeknabbert und am Flügel verletzt. Ich habe auch dieses zur Vorsicht bei den anderen untergelegt.

Aber noch wird es nicht richtig gefüttert. Schauen wir mal. Vielleicht wird es ja doch noch angenommen.

Es sitzt gedenfalls mit den anderen im Kasten. Morgen gibt es auch Fotos von dem Küken.

Ist ein ganz hübsches finde ich.

 

Helle Flügel gespangelt und ein gelbes Köpfchen.

 

 

 

 

Der Apfelhalter hängt nun auch an der Decke. So nimmt Er nicht soviel Platz weg.

So ist es besser.

 

Heute habe ich in drei Supermärkten Zettel ans schwarze Brett gehängt. Vielleicht wird Poldi ja noch gefunden oder Er hat vielleicht auch schon ein neues Zuhause.

Etwas anderes möchte ich mir auch nicht vorstellen.

Bei mehreren Tierärzten war ich heute auch mit der Bitte um Rückgabe falls Er gefunden wird.

 

Im Tierheim ist auch nichts.

 

 

 

Caruso kuschelt noch immer mit Betty.

Ein wirkliches Traumpaar die beiden.

 

Diese drei Küken gehören Phönix. Ich bin gespannt, wie Sie aussehen wenn Sie fertig sind.

 

 

Für heute sage ich bye bye, gib Kralle. bis morgen eure Gys

 

 

 

 

06.09.2012

Leider habe ich meinen Poldi noch nicht gefunden und auch leider noch nichts über seinen Verbleib erfahren.

Ich suche aber weiter.

 

Die beiden Wellis von Alina habe ich gestern abgeholt.

 

 

 

Ich war heute morgen beim vogelkundigen Tierarzt.

Er meinte es sieht nicht so aus als wenn es die französische Mauser ist sondern eher stressbedingt.

 

Er meinte es sei ein Schutzreflex des Vogelkörpers.

.

Man nennt es auch "Schockmauser" sagte Er.

 

Ausgefallene Federn werden vom Vogelkörper bereits nach wenigen Tagen oder Wochen nach dem Schreck oder Schock durch neue Federn ersetzt sagt man.

 

Es würde warscheinlich nicht bis zur nächsten Mauser dauern, bis der Vogel wieder voll befiedert ist.

Kann aber auch länger dauern.

Es liegt immer am Vogel selber und jeder ist anders. 

 

 

Bei Vögel die in Gefangenschaft leben würde es eher sehr selten vorkommen, passiert aber und kann auch jeder Zeit wieder vorkommen.

Es handelt sich also um keine Krankheit.

 

Alina bekommt nun zwei andere Vögel von mir.

Ich denke so ist es dann besser und jeder ist zufrieden.

 

Vorerst bleiben Sie hier und ich werde das wachsen der Federn erst einmal beobachten. 

Sie bekommen zur Ergänzung "Volamin" ins Wasser.

 

 

Alina würde auch gerne Leonie nehmen.

Schauen wir mal was es wird oder ist ? Hahn oder Henne.

 

Ich bin jedenfalls sehr beruhigt, dass es sich nicht um eine Krankheit im eigentlichen Sinne handelt und bin froh dass ich beim Tierarzt war.

 

So wissen wir jedenfalls dass alles gut ist und brauchen uns keine Sorgen machen.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

 05.09.2012

Tut mir leid, dass die Homepage erst so spät aktualisiert wird aber als ich gestern meinen Mann zu Tennis gebracht habe, habe ich vergessen das Küchenfenster zu schließen und mir ist ein Küchenvogel entwischt den ich seit gestern Nachmittag energisch suche. Auch am Abend bin ich mit Taschenlampe suchen gegangen. Mein Mann hält mich zwar für bescheuert aber interessiert mich nicht wirklich.

Heute morgen war ich auch schon wieder unterwegs seit 8.00h bisher aber leider ohne Erfolg.

Bin mit meinem Handy mit Vogelstimmen durch die Siedlung gegangen.

Ich hoffe Ihr habt dafür Verständnis.

Werde auch gleich noch bei Kleinanzeigen und FB posten.Vielleicht findet Ihn ja jemand wenn ich Glück habe und bringt Ihn wieder.

Einen Ring trägt Er leider noch nicht.

 

Ich in sehr traurig und konnte auch die Nacht nicht wirklich schlafen.

 

 

 

 

Nun stelle ich euch mal meine nächsten Vögel vor.

Allerdings sind diese schon vergeben. Alina hat sich ja Wolke und Krümel ausgesucht und diese sind auch schon bei Ihr zuhause.

Allerdings hole ich die beiden heute Abend ab und werde mit beiden zum Tierarzt gehen.

Aus irgenwelchen Gründen schmeißen die Vögel Ihre Schwung und Schwanzfedern ab. Ich kann es mir nicht erklären warum es so ist. Sollte jemand evtl. wissen was es sein könnte wäre ich sehr dankbar wenn ich eine E-Mail bekommen würde.

 

 

 

 

 

 

 

Und dieser ist der dritte im Bunde.

In den habe ich mich selber verliebt.

Er ist sehr schön finde ich.

Er hat schon einen Namen und heißt

Leonie.

Manchmal gebe ich den Vögeln Namen. Da sie meist aber nicht auf den Namen hören können Sie bei nichgefallen vom neuen Vogelbesitzer auch geändert werden (lach). 

 

 

Ich gebe mir sehr viel Mühe aber leider wachsen die Vögel nicht schneller.

Ich arbeite meine Warteliste so nach und nach ab.

Ich habe 15 Wellis die in den nächsten Wochen abzugeben wären.

Schneller schaffe ich es nicht und zähmen muß ich die kleinen Geier auch noch.

Bitte habt Verständnis dass erst Alina die Ihre Vögel selbst abholt und sehr unglücklich ist diese ersten bekommt.

Alina ist 7 Jahre. :-)

 

 

Bis denne eure Gys

 

 

03.09.2012

Heute war Alina hier und hat Ihre beiden Vögel abgeholt und mitgenommen.

 

Sie hat sich sehr gefreut was auch die schönen Fotos wiederspiegeln.

 

 

Alina ihr Krümel hat vor zwei Tagen seine Schwanzfedern verloren. Warum, weiß ich nicht.

Vielleicht hat sich der Vogel erschrocken und diese abgeschmissen oder hat sich gekabbelt, ich weiß es nicht genau denn ich bin ja nicht 24 Stunden am Tag bei den Wellis. Leider habe ich nicht gesehen wie es passiert ist.

 

Im Vorfeld sagte ich dem Papa von Alina, dass Er den Vogel nicht mitehmen braucht wegen den Federn aber es sollte unbedingt Krümel sein.

 

Nun bekam ich heute Abend eine Mail und im Internet wurde gelesen, dass es sich um die französische Mauser handeln könnte.

Ich habe angeboten den Vogel zurück zubringen oder Ihn untersuchen zu lassen und ich beteilige mich an den Tierarztkosten wenn der Vogel tatsächlich die französiche Mauser haben sollte.

Am 31.08.2012 habe ich ein Video gemacht, in dem noch alle Federn komplett vorhanden waren.

Krümel ist am 18.07.2012 geschlüpft und ist morgen 7 Wochen alt und Wolke am 17.07.2012.

Beide Vögel waren bei Abgabe futterfest und hatten den Kropf voll.

 

Hier noch einmal das Video vom 31.08.2012 hier kann man genau sehen, dass alle Federn da sind, wo Sie hingehören aber ich bin auch kein Tierarzt denke aber schon dass ich in der Lage bin es zu beurteilen.

Sollte er tatsächlich krank sein erwarte ich aber einen schriftlichen Bericht von einem vogelkundigen Tierarzt.

Für die Unannehmlichkeiten kann ich mich nur vielmals entschuldigen.    

 

 

Hier hat der Papa von Alina noch mit unserem Hund Gysmo gespielt.

Der junge Mann hat wieder einmal gewonnen und jemanden gefunden der mit ihm spielt. :-))

Bis morgen eure Gys

 

 

02.09.2012

Heute stelle ich euch mal meine Zuchtpaare vor.

 

Caruso und Betty

Murmel und Pauli

Major Tom und Marie

Matz und Jacky

Joey und Piet

Geronimo und Lady

Lisa und Phönix

Jonny und Kiwi

Nun kennt Ihr auch meine Zuchtpaare und die Eltern eurer kleinen Lieblinge.

 

Ich glaube es wurde Zeit dass ich Sie euch einmal vorstelle.

 

Jonny und Kiwi sowie Caruso und Betty hatten noch nie Küken.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

01.09.2012

Meinen Mann habe ich heute trotz Nieselregens zu einem Mondschein Spaziergang eingeladen.

 

Zwar nicht zu vergleichen mit dem Lichterfest in Bad Harzburg aber es war sehr gemütlich und auch romantisch mit den vielen Lichterchen.

Einfach eine tolle Atmosphäre.

Die Idee hatte Olli und wir sind gemeinsam mit Fackeln durch Lengerich marschiert.

Die vielen Ballons waren mit Helium gefüllt und leuchteten.

Musikbegleitung gab es von Fred Astaire bis hin zu Grace Kelly im Kang der Klarinette, Querflöte und anderen Instrumenten.

 

Sehr nett gemacht. Mit hat es gefallen

 

 

 

Hier erlaube ich euch mal einen Blick in meine Nester.

 

Ich schätze mal, dass die nächsten 3 Wellis in ca. 3 Wochen abgabebereit sind.

Ob Hahn oder Henne kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sehen.

 

Hier einmal das Küken welches an Kopf von Murmel angeknabbert wurde.

Die Wunde ist prächtig verheilt und ich denke spätesdens zur nächsten Mauser wird auch das Federkleid am Köpfchen komplett sein.

 

Das mein Caruso eine Freundin hat, habe ich ja schon erwähnt.

Dieser stattliche Welli geht auf Weiberfang. Ich finde es toll.

Dann habe ich auch ein kleines Filmchen für euch.

 

Und nun die aller beste Nachricht!!!

 

Poldi und Leo fressen seit heute selbstständig.

Ich freue mich darüber sehr.

Nun brauche ich die beiden nicht mehr überall mit hinschleppen.:-))

 

Bis morgen eure Gys