15.01.2013

Eigentlich wollte ich die HP schon viel eher fertig haben aber leider geht dass nicht immer so wie man gerne möchte. Das eine Video brauchte ewig lange zum herunter laden aber es hat sich gelohnt.

Allerdings läuft es auch 4 Minuten.

 

Winnie gibt mal wieder alles. Ich versuche zu entziffert was er so plappert aber alles verstehe ich nicht genau. schade.

 

Alles in allem ist es ein cooler Vogel aber schaut selber das Video an.

gestern hatte ich erwähnt, dass Marie jetzt auch an den Fingern knabbert und zwischendurch mal auf die Hand kommt.

Nur leider hatte ich vergessen den dazu gehörigen Film zu zeigen. Das hole ich dafür heute nach.

Hier einmal Marie.

Als ich heute morgen meine Vögel versorgt habe, war alles noch in Ornung und alle meine Vögel waren noch vollzählig. Am Nachmittag auch aber als ich heute Abend zu den Wellis ging waren komischer Weise beide Kanarienvögel weg.

Ich habe jede Ecke durchsucht alles an die Seite geräumt, wo sich ein Vogel verstecken könnte.

Die Wände sind dicht, sowie das Dach auch. Alle Ritzen sind falls welche vorhanden sind zu klein für Vögel.

Verschwunden.

Ich bin echt ratlos.

Naja vielleicht snd sie ja morgen früh wieder da.

Ich habe sie leider nicht gefunden.

Komisch finde ich dass schon

 

 

 

Hier mal ein paar Bilder für Mecki...

13.01.2013

Morgen gibt es leider keine Homepage!

 

Mein Schwiegervater wird 80 und feiert seinen Geburtstag auf dem Saal mit allem Pi,pa,po

 

Meinem Mann zu Liebe werde ich ihn begleiten :-)

 

Bis Mittwoch eure Gys

 

 

 

 

 

 

Es ist zwar nun schon Abend aber irgendwie habe ich heute ein wenig gechillt wie man heute so sagt.

:-)

 

Ein paar sehr schöne Filmchen habe ich für euch von meinen Piepern.

 

Diese beiden sind den ganzen Tag am schnäbeln. Wo der eine hinfliegt, fliegt der andere sofort hinterher.

Das muß wahre Liebe sein

Hier kommt die Ente sogar auf die Hand.

Lockmittel Knaulgras :-)

 

Hier einmal ein kleines Filmchen für Kathrin aus Bielefeld.

 

Nun verabschiede ich mich für heute.

Bis denne eure Gys

 

 

12.01.2013

Da ich nun heute den ganzen Vormittag beim Arzt gesessen habe, habe ich mir erlaubt danach ausgiebig mit meiner Freundin Alex und meinem charmanten Kumpel Mario zu frühstücken.

Naja, Essen muß man ja auch mal.

 

Es war ein sehr schöner Nachmittag der bestimmt lange in Erinnerung bleibt.

 

Mario ist sehr nett, zuvorkommend und charmant.

Eben ein Gentleman der weiß, was sich gehört.

Hier habe ich noch ein paar sehr schone Fotos von meinen Wellis heraus gesucht.

Ich zumindest finde sie schön aber es liegt ja immer im Auge des Betrachters.

:-)

 

Ach, fast hätte ich es vergessen :-)

 

Mecki kann ihren Vogel abholen, er frißt und ist futterfest :-)

 

Bis Sonntag eure Gys

 

 

11.01.2013

Heute hat sich Jonny und Kiwi mal wieder von der besten Seite gezeigt.

Meine Besucher waren begeistert.

 

Und haben ihren Welli gerne mit nach Münster genommen. Die Unterhaltung war sehr nett und angenehm.

Viwelen Dank für die Hirse. Meine Vögel bedanken sich sehr.

Sie leieben Hirse und am liebsten Knaulgras.

 

 

Ein neues Vögelchn habe ich bei "Wellis zur Abgabe auch eingesetzt"

 

Schick isser.

 

 

Ihr könnt euch drauf freuen.

Ich habe heute ein kleines Wellitreffen mit lieben Menschen aus dem Forum.

Ihr dürft gespannt sein.

Meine Kamera wird sich auch freuen.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

10.01.2013

Heute war mal wieder Putztag und alles wurde auf Hochglanz gebracht.

 

Ich habe Achmed wie beim letzten Mal auch schon vermisst.

Er war der erste, der auf dem neuen Sand war und mir immer bei der Futtergabe geholfen hat. ständig saß er im Eimer oder hatte sonstigen Blödsinn im Kopf.

 

Achmed fehlt einfach hier :-(

 

 

Zwei kleine Federbälle sind heute geschlüpft in zwei verschiedenen Nestern und würden auch liebevoll gefüttert.

 

 

Meine kleine Handaufzucht, ich nenne sie mal Kuschel hat heute mal an der Hirse genascht.

Zu niedlich.

 

Auch mein kleiner Rainbow wird immer hübscher.

Genial diese Farben.

Bis morgen eure Gys

 

 

 

08/09.01.2013

Am Sonntag hatte ich hier auch wieder nette Besucher.

Fenja war mit Ihren Eltern da.

 

Erst einmal ein dickes Dankeschön von meinen Wellis für die keckere Hirse.

Sie wird immer gerne genommen und ist heiß begehrt.

 

 

Die Familie war sehr froh, dass es ihrem alten Franzl so gut geht.

Franzl und seine Henne die sich eigentlich nie vertragen haben blieben damals hier und Fenja durfte sich zwei neue Handzahme von mir aussuchen.

Hier einmal ein hübsches Bild von Franzl.

 

Viel mehr neues habe ich nicht zu berichten außer dass am Donnerstag ein Welli nach Hause abgeholt wird.

 

Der kleine Welli wird in Zukunft in Münster wohnen.

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

07.01.2013

Gestern der Abend war sehr nett und angenehm.

Wir wichteln immer zum Weihnachtsessen.

Immer so zwischen 1-5€ soll es höchstens kosten und meist ist es kein Schrott sondern etwas was man gebrauchen kann.

Ich habe gestern 6 Saft Gläser bekommen.

Kann ich gut gebrauchen. Zwischendurch geht ja auch mal ein zu bruch.

Leider habe ich es nicht im Bild festgehalten aber jederman weiß ja wie Gläser aussehen. :-)

 

Dann waren hier ja auch noch Besucher am Freitag.

 

Wie meist immer waren alle doch sehr begeistert und hatten viel Spaß im Pfannkuchenhaus mit meinen Wellis.

 

 

Hier nun meine Besucher die sich auf ihre Wellis freuen!

 

Leider ist der Welli, den sie erst vor kurzem bei einem Züchter erworben haben nach ein paar Tagen verstorben.

Hoffen wir dass diese beiden mehr Glück im Leben haben.

Andreas kam mit seiner Familie aus Büchen bei Hamburg angereist.

Es ist zwar hier bei den Osnawellis etwas klein aber fein.

Andreas bleibt auf der Warteliste und möchte unter Umständen noch weitere Wellis. Mal schauen wann wir uns wiedersehen und Kaffee gab es auch.

Das gehört zum Service.

 

 

 

 

So wie es aussieht kommen in den nächsten Tagen zwei Rainbows zum Vorschein.

 

Rainbows habe ich nicht so oft aber wenn, sind sie meist Bildschön.

Bis denne eure Gys.

 

 

 

05.01.2013

Moin,heute war wieder einmal Besuch hier.

 

Nicola aus Belm hat mit ihrer Familie ihren neuen Welli bei mir abgeholt.

Alle waren sehr gespannt und auch positiv überrascht wie zahm er ist.

Ich habe auch mal Winnie ins Pfannkuchenhaus geholt um ihn vorzu stellen.

Winnie war hier natürlich der Star.

 

Aber schaut euch die Bilder an, sie sprechen mehr als Worte...

Alle waren sehr begeistert wie man sehen kann. Wir hatten auch eine Menge Spaß im Pfannkuchenhaus.

Dieser schicke Welli wohnt nun in Belm bei Osnabrück.

Neue Fotos und neue Wellis stehen unter

"Wellis zur Abgabe"

 

Einen Welli habe ich, den ich zum Teil mit der Hand aufziehre bzw. füttere. Er frißt wunderbar vom Löffel und hat immer Hunger.

Super zahm der kleine und ein richtiger Kuschelwelli. Man kann ihn stundenlang streicheln und die kleine Dame genießt es in vollen Zügen.

 

 

 

 

Morgen gibt es leider keine Homepage, da ich mit der ganzen Familie Weihnachtsessen habe.

Wir werden den Abend beim Griechen in Bramsche verbringen und es uns gut schmexcken lassen aber keine Angst, ich habe einen Babysitter für meine kleinen Scheißer. Sie werden gut bespielt und versorgt.

 

Ich verabschiede mich nun und sage tschüß bis Sonntag. Winke winke

 

Eure Gys

 

 

 

 

04.01.2013

Britta aus Steinhagen war hier mit Ihrer Freundin, die auch Wellis hat.

 

Britta hat nach langem warten ihre Wellis abgeholt.

 

Aber es wurde sich dann doch kurzfristg entschlossen einen Hahn und eine Henne zu nehmen statt zwei Hähne.

 

Die Freundin, ihren Namen habe ich leider vergessen war so sehr von Achmed´s Küken angetan, dass sie es fast mit genommen hätte.

Die Henne ist einfach nur Klasse.

So etwas hatte ich bisher in meiner ganzen Zucht noch nicht.

Sie ist vom Wesen und Charakter einfach nur Klasse.

Jeder der hier kommt möchte das Küken von Achmed haben.

Es gibt mitlerweile eine eigene Warteliste für Sie aber da Gerd das Küken nicht mehr möchte werde ich es selber behalten. Bisher hatte ich Sie auch Achmed genannt aber das passt nicht wirklich zu ihr.

Sie heißt ab heute...

Ich hab jetzt zwei Stunden lang hier gesucht nach einem passenden Namen find aber nichts also bleibt es auch bei Achmed.

Ihr ist es sowieso egal wie sie heißt :-)

 

Jetzt aber zu meinen Besuchern und Bildern

 

 

Achmed ist aus dem Nest geschlüpft und kam sofort auf die Hand, wenn sie höher hinaus möchte, geht sie über die Brille zum Haupt.

Hier küsst sie alle Besucher sowie mich und meinen Mann.

Ich habe sie weder mit der Hand aufgezogen noch mit ihr geübt oder training gemacht.

Sie ist einfach so und ich werde es auch nicht verändern wollen.

Sie weiß genau was sie will und wenns ihr nicht passt, hackt siew aber es kommt sehr selten vor.

Die kleine Kampfhenne ist etwas besonderes dehalb bleibt sie auch hier und nimmt den Platz von Ihrm Vater ein.

Leider hat sie wie auch drei andere Küken von jetzt auf gleich alle Schwungfedern sowie Schwanzfedern verloren.

Mein TA meint entweder Schockmauser oder irgend ein Mangel an Vitaminen oder Mineralien. Ich weiß es nicht genau.

Ich müßte es testen lassen.

Jetzt nach 14 Tagen sind alle Feder wieder komplett da nur etwas länger müssen sie noch werden.

Das gleiche hatte ich schon einmal bei Alinas Küken.

Morgen gibt es wieder neue Bilder von den Küken zum einen auf der Aktuellen Seite sowie unter "Wellis zur Abgabe"

 

Bis morgen eure Gys

 

 

 

 

 

03.01.2013

Nadine aus Hamburg hat sich ihren Federball auch abgeholt.

Es ist ein Küken von Achmed.

 

 

Drei Stunden muß Nadine mit dem Zug fahren um hier anzukommen.

 

Es war ein sehr schöner Nachmittag.

Anja hatte ja schon vorher Asyl angemeldet und gesellte sich mit Marleen und Olli in unsere Runde ein.

 

 

Viel zu schnell ging die Zeit vorbei und wir mußten irgend wann auch Nadins "Lady" holen, beringen und einpacken damit sie ihre neuen Freunde kennenlernt.

02.01.2013

facebook GB einträge

 

Ich wünsche euch 52 schöne Wochen,

8760 angenehme Stunden und

525.600 glückliche Minuten.

 

Auf ein neues ...

 

 

Am Wochenende hatte ich Besuch hier.

Über Sylvester war Kathrin (Mecki) hier und hat mit uns ins neue Jahr gefeiert.

Sie hatte sehr viel Spaß.

Die meiste Zeit hat sie sich mit meinen Wellis beschäftigt und natürlich mit Ihrem Welli.

Leider ist er noch nicht ganz Futterfest und Kathrin muß wohl oder übel in den nächsten zwei Wochen noch einmal nach Osnabrück kommen.

Am liebstebn wäre sie noch länger geblieben aber... alles hat einmal ein Ende... auch ein unvergessenes Wochenende für Mecki.

An meinem Winni konnte sie sich nicht satt sehen.

Und auch sonst war sie sehr aufgeregt.

Es war ein reges rein und raus und raus und rein aber es hat ihr spaß gemacht.

So ein Sylvester habe ich bzw. wir noch nie gehabt.

Es war einfach einmalig.

 

Kathrin meinte sie könnte es auch locker eine ganze Woche oder 14 Tage bei uns aushalten aber meinen Urlaub habe ich leider schon verplant Kathrin.:-)

 

 

Ich möchte mich auch für die netten Geschenke herzlich bei Mecki bedanken.

Leider ist der hübsche LED Engel nicht auf dem Foto.

Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Dankeschön

Selbstverständlich habe ich Nadine noch zum Bahnhof gebracht.

Es war ein schöner Tag der leider viel schnell vorbei war.

Aber nett und sehr sehr angenehm.

 

Bedanken möchte ich mich für das schöne Geschenk für meine Wellis und für mich. Nadine war sehr Aufmerksam.

:-) Mausespeck, den ich so gerne mag, war auch in dem Päckchen :-)

 

 

Auch Nadine aus Hamburg war hier um ihren Welli abzuholen aber davon morgen mehr...

Ich möchte Nadine gerne einen eigenen Tag hier schenken :-)

Bis morgen eure Gys

 

 

 

Bis morgen eure Gys